(Vor) Hibbelhühner 2019

Wer „bekennt“ sich mit mir?
Hase26
Beiträge: 819
Registriert: Dienstag 6. November 2018, 21:37

Re: (Vor) Hibbelhühner 2019

Beitrag von Hase26 »

Guten Morgen :-)

Ja wenn das geht bei deinem Kleid mit dem Ändern ist das super, also natürlich für den Fall der Fälle.

Gestern kam leider die Mens, ab in den 3te ÜZ...
Bei mir ist der Zyklus relativ regelmäßig, das früheste für ehm war Tag 14 und das späteste 19 (meistens aber 16-19... extrem ist für mich also 2 Tage zu früh gewesen, die vermutlich auch der Grund sind wieso es nicht geklappt hat...zu spät geherzelt...) und Zykluslänge variiert zwischen 25 und 29 (Ergebnis von insg. 8 Zyklen)

Bei dir schon die ehm in Sicht mittlerweile, oder immernoch Zickzack? Sind die Krämpfe besser geworden ?

Einen schönen Dienstag :-)
MonaLummer
Beiträge: 13
Registriert: Dienstag 7. Mai 2019, 21:25

Re: (Vor) Hibbelhühner 2019

Beitrag von MonaLummer »

Hallo Hase26,

Wie schade - ich drück weiter die Daumen. Wenn deine ehm und dein Zyklus so zuverlässig ist, wird das mit dem Herzchen richtig setzen bestimmt noch klappen! Genießt die Zeit - ist sicher total aufregend!

Krämpfe sind besser geworden. Temperatur und Schleim nach wie vor ein einziges Auf und Ab - habs mal in der Signatur verlinkt. Sieht für mich sehr anovulatorisch aus.
Juhuu! 1. Auswertung :clap:
https://app.mynfp.de/zyklus/freigabe/do ... CffQLSn9uo

Verliebt: 2014 :love:
Verlobt: 2017 :flower:
Verheiratet: 2019

Hormonfrei ab 10.05.2019
Hase26
Beiträge: 819
Registriert: Dienstag 6. November 2018, 21:37

Re: (Vor) Hibbelhühner 2019

Beitrag von Hase26 »

Hey hey,
habs mir eben mal angeguckt, ja bisher ist da nichts. Aber wird sicher nich kommen, bei den einen geht's schneller und andere brauchen etwas mehr Geduld. Sieh es positiv: gut dass du so viel früher angefangen hast mit dem Absetzen, damit bis zum Herbst sich alles eingespielt hat.

Ja ich hoffe wir setzen dieses mal die richtigen Herzen, wäre wirklich schön :-)
Lassen wir uns überraschen :-)
MonaLummer
Beiträge: 13
Registriert: Dienstag 7. Mai 2019, 21:25

Re: (Vor) Hibbelhühner 2019

Beitrag von MonaLummer »

Ach ganz sicher - gestern war ZS bei S+ und heut ging die Tempi hoch - vielleicht spielt sichs ja ein :)

Viel Spaß beim Herzeln 💙
Juhuu! 1. Auswertung :clap:
https://app.mynfp.de/zyklus/freigabe/do ... CffQLSn9uo

Verliebt: 2014 :love:
Verlobt: 2017 :flower:
Verheiratet: 2019

Hormonfrei ab 10.05.2019
Hase26
Beiträge: 819
Registriert: Dienstag 6. November 2018, 21:37

Re: (Vor) Hibbelhühner 2019

Beitrag von Hase26 »

Yeah, super :-) hab schon gelesen im zitat: 1. Auswertung :-)
Franzi_xxx
Beiträge: 105
Registriert: Samstag 29. Dezember 2018, 15:31

Re: (Vor) Hibbelhühner 2019

Beitrag von Franzi_xxx »

Hallo Ihr Lieben,

es war lange ruhig, denn die Hochzeit steht so gut wie vor der Tür (noch 25 Tage) und es gibt noch allerhand zu tun.
Nachdem meine lezten beiden Zyklen völlig unregelmäßig und beide extrem lange waren, bin ich froh das die Mens vor ein paar Tagen endlich wieder vorbei geschaut hat :lol:
Somit können wir nun in unseren 1ten Übungszyklus starten. Ich stelle mir hierzu auch am Wochenende den Wecker um die Tempi so gut wie möglich im Auge behalten zu können.

Mal eine doofe Frage..... Wie ist euer vorgehen? Verlasst ihr euch komplett auf den Zervixschleim und herzelt einfach so oft wie möglich?
Ich weiß noch nicht wie wir da genau vorgehen sollen. Hat jemand einen Tipp oder kann mir seine "Taktik" verraten? :love:

viele Grüße
Franzi
Hase26
Beiträge: 819
Registriert: Dienstag 6. November 2018, 21:37

Re: (Vor) Hibbelhühner 2019

Beitrag von Hase26 »

Hey hey

Oh wie aufregend bei dir Franzi 😍😍😍

Also mein Mann ist leider beruflich selten Zuhause... wir herzeln wann wir können, trotz dass es mit dem Eisprung immer hingehauen hat, sind wir immernoch am üben/hibbeln/üben/hibbeln, ...
Ich glaube um so mehr Gedanken man sich macht um so schwerer wird man schwanger... mache mich mittlerweile ein bisschen frei davon, das ist mir die letzten 3 Zyklen so gar nicht gelungen...
Messe die Tempi und mehr nicht mehr, um mir selbst den Stress zu nehmen.

Wenn ihr es jeden 2ten Tag schafft wäre es vermutlich top, aber wichtig ist: verliert nicht den Spaß und seht es als Pflicht. :-)
Hase26
Beiträge: 819
Registriert: Dienstag 6. November 2018, 21:37

Re: (Vor) Hibbelhühner 2019

Beitrag von Hase26 »

Naaa ihr Lieben,
wie sieht es so bei euch aus ?

Wir hibbeln leider immernoch, mittlerweile im 8.ÜZ..

Viele liebe Grüße :-)
Benutzeravatar
wetter-hex
Beiträge: 770
Registriert: Mittwoch 11. Juli 2018, 09:44

Re: (Vor) Hibbelhühner 2019

Beitrag von wetter-hex »

Hi Hase26,

Ebenso, wir hibbeln auch noch und auch im 8.ÜZ
Wie gehts den anderen so?
m(85)+w(86) im 29. ÜZ (1. IVF)
Eizellenreifungsstörung, HyFoSy 11/2020 ohne Befund -> direkt nach der Spülung:
⭐️ ELSS rechts 1/21 (24.ÜZ) -> EL entfernt
⭐️ ELSS links 2/21 (25.ÜZ) & Mini⭐️ (27.ÜZ)
1.IVF -> negativ
Hase26
Beiträge: 819
Registriert: Dienstag 6. November 2018, 21:37

Re: (Vor) Hibbelhühner 2019

Beitrag von Hase26 »

Ohje... ganz schön frustrierend oder?
Also zumindest empfinden wir es so...

Sein ganzes Leben hatte man Panik ausversehen ungeplant schwanger zu werden.... und nun?

Oder schafft ihr es noch entspannt zu sein und nicht dran zu denken?
Ich werde zu dem mind. 3x wöchentlich gefragt "naaa schon schwanger, ihr seit nun schon so und so lange verheiratet.." geht es dir auch so?

Beste Grüße
Antworten