Hibbelhühner 2019

Wer „bekennt“ sich mit mir?
Benutzeravatar
JoannaH
Beiträge: 88
Registriert: Dienstag 30. Oktober 2018, 17:55

Re: Hibbelhühner 2019

Beitrag von JoannaH » Mittwoch 18. September 2019, 21:48

Herzlich willkommen an die neuen Hühner, ich wünsche euch eine kurze Hibbelzeit :flower:

Blumenkind, das klingt sehr vielversprechend bei dir! Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass alles klappt :thumbup:
30 & 37 Hibbeln auf unser 1. Wunschkind im 5. ÜZ ❤️
Pillenfrei seit 09/18

Benutzeravatar
Minnie
Beiträge: 62
Registriert: Mittwoch 23. Dezember 2015, 08:35

Re: Hibbelhühner 2019

Beitrag von Minnie » Donnerstag 19. September 2019, 06:51

Einen schönen guten Morgen, Ladies :flower: Hoffe es geht euch allen gut. Willkommen, ihr neuen Hühner :)

Me: Ich reihe mich bei den erkälteten Hühnern ein. Etwas Halsweh und fühle mich schlapp. Hoffentlich gewinnt mein Immunsystem und es wird keine richtige Erkältung draus :think: Ansonsten überlege ich manuell auszuwerten, da die App keinen Tempianstieg in sinnvollem Zusammenhang mit dem Schleimhöhepunkt findet. Nach einigen Chaoszyklen postpill hatte ich seit 2 Jahren keine langen Zyklen und bei mir gibt es nicht oft S+ daher ist das immer ein gutes Anzeichen für ES. Wird das jetzt der erste Chaoszyklus seit langem? Oder liegt es einfach nur daran, das ich jetzt wieder früher arbeite (und messe) und daher verschiebt sich die ganze Temperatur? Meine Coverlinie lag bisher immer zwischen 36.7 und 36.8. Oder ich warte einfach ab? Das würde ich wohl jemand anderem raten :lol: Also ehM an ZT 15 oder nicht? Was glaubt ihr? ;)

Einen schönen Tag!
Auf ein Neues :love: 4.ÜZ

blumenkind77
Beiträge: 418
Registriert: Donnerstag 20. September 2018, 23:58

Re: Hibbelhühner 2019

Beitrag von blumenkind77 » Donnerstag 19. September 2019, 07:00

guten morgen ihr lieben :flower:

danke johanna :flower:
ich drück dir fest die daumen dass dein eisprung gaaanz bald kommt 🙂🍀

minnie ich finde du solltest noch abwarten wie sich die tempi entwickelt... für eine manuelle auswertung finde ich es nicht eindeutig genug...
ich (42) & er (29) 💕
🌟 (7.7.18, 12.ssw) & 🌟(8.6.2019, 9.ssw)

15.Üz

4.2018 schwanger (fg 12.ssw)
4.2019 IUI erfolgreich (fg 9.ssw)
8.2019 Cadiolipin-Antikörper erhöht
9.2019 Prolaktinwert erhöht

Benutzeravatar
Fillou
Beiträge: 280
Registriert: Samstag 17. März 2018, 00:48

Re: Hibbelhühner 2019

Beitrag von Fillou » Donnerstag 19. September 2019, 07:30

minnie ich kann mich blumenkind nur anschließen. Nach dem Regeln kannst du manuell auch nicht auswerten. Es kann auch einen weiteren SH geben. Voll nervig diese Warterei und wenn alles nicht so eindeutig ist.

blumenkind ich drücke die daumen!

johanna ich glaube auch fest daran, dass du dieses mal nicht so lange auf einen es warten musst!!

Gute Besserung an alle kranken!!
Sie 31 & Er 34 :love: verliebt seit 2009 - verheiratet seit 2019 -
3.ÜZ

Benutzeravatar
Knopfsammlerin
Beiträge: 267
Registriert: Dienstag 2. Mai 2017, 16:55

Re: Hibbelhühner 2019

Beitrag von Knopfsammlerin » Donnerstag 19. September 2019, 08:21

Blumenkind, das klingt super spannend. Ich wünsche dir ganz viel Erfolg! :flower:

Minnie, ich sehe da leider keine höhere Messung. Gut, vielleicht bist du wirklich so empfindlich bei der früheren Messzeit, aber mir erscheinen die aktuellen Temperaturen einfach viel zu niedrig zu sein, um sie als HL betiteln zu können.
Hibbeln seit Dez '18 im 12. ÜZ auf den ersten kleinen Knopf :love:

blumenkind77
Beiträge: 418
Registriert: Donnerstag 20. September 2018, 23:58

Re: Hibbelhühner 2019

Beitrag von blumenkind77 » Donnerstag 19. September 2019, 08:28

danke fillou & knopfsammlerin 😊
ich (42) & er (29) 💕
🌟 (7.7.18, 12.ssw) & 🌟(8.6.2019, 9.ssw)

15.Üz

4.2018 schwanger (fg 12.ssw)
4.2019 IUI erfolgreich (fg 9.ssw)
8.2019 Cadiolipin-Antikörper erhöht
9.2019 Prolaktinwert erhöht

Benutzeravatar
VerenaN
Beiträge: 108
Registriert: Mittwoch 7. August 2019, 16:46

Re: Hibbelhühner 2019

Beitrag von VerenaN » Donnerstag 19. September 2019, 08:48

Guten Morgen ihr lieben :flower:

blumenkind: wir drücken dir alle fest die Daumen, dass es klappt! :love:

Minnie: Puh da wüsste ich auch nicht was ich machen sollte. Sind frühere Uhrzeiten denn schon früher ein Störfaktor bei dir gewesen? Oder das später zu Bett gehen? So doof das ist, aber wahrscheinlich bleibt dir echt nix anderes übrig als abzuwarten...

Me: das ist ja witzig, ich habe heute morgen auch etwas halsweh und angeschwollene lymphknoten. Zum Glück noch kein niesen etc. ich hoffe es geht wieder weg :think:
Wir (32 & 32) / auf dem Weg zum ersten Kind / Pillenfrei seit 07/19 / Hibbeln seit 08/19
4.ÜZ :love:

nashorn90
Beiträge: 46
Registriert: Mittwoch 28. August 2019, 06:01

Re: Hibbelhühner 2019

Beitrag von nashorn90 » Donnerstag 19. September 2019, 10:15

Willkommen an die Neuen Mithibblerinnen :flower:

blumenkind viel Erfolg! Wir drücken dir die daumen!

und sonst allen erkälteten eine gute Besserung!
Glückszyklus 4.ÜZ

Benutzeravatar
minou85
Beiträge: 330
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2018, 13:18

Re: Hibbelhühner 2019

Beitrag von minou85 » Donnerstag 19. September 2019, 10:51

Hey ihr lieben,
ich bin - wie erwartet - neu gestartet. Gefühlstechnisch war ich gut darauf vorbereitet und von daher "auf ein Neues!"

@ alle neuen in unserer Hibbelrunde: Herzlichen Willkommen! Ich drück euch die Daumen, dass ihr bald rauskugeln dürft.

@ all HL- und ehM-girls: Wünsch euch ein schönes und entspanntes Hibbeln mit Happyend :flower:

@ TL-Mädels: Wie sieht´s bei euch aus? Wie vertreibt ihr euch die Wartezeit? Wir sind dieses Wochenende auf einer Hochzeit eingeladen und ich werde zur Abwechselung mal nicht die Fahrerin sein ;-)

Benutzeravatar
Minnie
Beiträge: 62
Registriert: Mittwoch 23. Dezember 2015, 08:35

Re: Hibbelhühner 2019

Beitrag von Minnie » Donnerstag 19. September 2019, 11:11

Danke euch, Abwarten lautet demnach die Devise ;)
Auf ein Neues :love: 4.ÜZ

Antworten