Woran habt ihr gemerkt, dass ihr schwanger seid?

Wer „bekennt“ sich mit mir?
Kabee
Beiträge: 594
Registriert: Mittwoch 1. Februar 2017, 08:21

Re: Woran habt ihr gemerkt, dass ihr schwanger seid?

Beitrag von Kabee » Montag 2. September 2019, 10:01

Hallo :flower:

Bei mir haben ab Hochlagentag 4 die Brüste sehr gespannt, waren berührungsempfindlich und "schwer".
Ab HL-Tag 5 hatte ich ein Zwicken in der Gebärmutter und zwischendurch das Gefühl, als würde meine Mens kommen. Und irgendwie hab ich es geahnt.
Einmal hatte ich seeehr viel Schleimabgang, habe es sonst nie nach Eisprung.

Wir waren zu dem Zeitpunkt am Ende eines 14 tägigen Urlaubs, Temperatur schwül und heiß (Seychellen) Die erste Woche hab ich das Klima ganz gut vertragen, aber kurz nach Eisprung (Also passend wie die anderen Symptome) hatte ich Kreislaufprobleme, zum Teil bei Anstrengung auch sowas wie Asthmaanfälle?! (Hab kein Asthma) ich weiß nicht, ob es ein Anzeichen oder Zufall war.

Hab dann den ersten richtigen Tag zuhause an HL Tag 13 positiv getestet. Übelkeit kam ab Woche 6
Löwenmädchen, zu Hause geboren 08/2019 ❤️
& Baby im Bauch (07/2021) 💙

Morimi
Beiträge: 2592
Registriert: Mittwoch 16. Juli 2014, 19:21

Re: Woran habt ihr gemerkt, dass ihr schwanger seid?

Beitrag von Morimi » Montag 2. September 2019, 13:36

Rückblickend habe ich es ab HL-Tag 4-5 gemerkt...ich bin plötzlich jede Nacht um punkt 2 Uhr (warum auch immer) mit Magenschmerzen wachgeworden...das hat sich dann bei 5+5 nahtlos in 24/7 Übelkeit verwandelt :sick:.

Außerdem hatte ich zu dem Zeitpunkt eine Schmierblutung und ein Stechen hinter dem Schambein (ziemlich heftig, dachte auch an Blasenentzündung).
Bild

Benutzeravatar
chloris
Beiträge: 1856
Registriert: Freitag 15. Juni 2012, 21:50

Re: Woran habt ihr gemerkt, dass ihr schwanger seid?

Beitrag von chloris » Montag 2. September 2019, 13:42

So, nun bin ich dann auch auf der "anderen Seite" :lol: ich habe letzte Woche Dienstag an ES + 12 positiv getestet und ich habe es zum einen gemerkt, weil meine Mens überfällig war. Normalerweise sind meine HL nur um die 10 Tage lang. Außerdem hatte ich früher als sonst (nur 3 Tage nach ES) schon ULS, die sich zuerst mensig angefühlt haben und dann immer mehr in ein gelegentliches Ziepen in der Leiste übergegangen sind.

Außerdem habe ich etwa zum Zeitpunkt der Einnistung einen heftigen Migräneanfall gehabt. Seit ein paar Tagen sind jetzt auch noch meine Brüste extrem schmerzempfindlich, vor allem bei Umarmungen und so :lol: und meine Gefühle fahren gerade Achterbahn.
Wir (30 und 32) sind jetzt zu dritt mit unserem Maimädchen 🌷
05.05.2020 💛 Du machst unsere Welt perfekt!
Bild

Benutzeravatar
Tinkaloo
Beiträge: 497
Registriert: Mittwoch 17. Januar 2018, 21:07

Re: Woran habt ihr gemerkt, dass ihr schwanger seid?

Beitrag von Tinkaloo » Donnerstag 5. September 2019, 09:56

In der ersten Schwangerschaft hatte ich ab ca. einer Woche nach Eisprung immer mal wieder stärkere Unterleibsschmerzen. Außerdem an einem Tag mehrfach Stuhlgang, was für mich ungewöhnlich ist. Dann bin ich nachts oft aufgewacht, manchmal musste ich auf Toilette und hatte Probleme wieder einzuschlafen (sieht mir gar nicht ähnlich) und habe z. T. nachts geschwitzt. Ab Tag 16 nach ES waren dann die Brüste durckempfindlich.

In der zweiten Schwangerschaft fing es ebenfalls eine Woche nach ES an mit Unterleibsschmerzen, dazu ein leichtes Stechen unterhalb des Bauchnabels. Ab Tag 10 nach ES dann wieder Schlafschwierigkeiten und leichte Übelkeit, außerdem leichter Schwindel.
🌟Luna 01.08.'18 (22. SSW)
💕Sommermädchen 07.07.'19💕

Benutzeravatar
Julle
Beiträge: 328
Registriert: Dienstag 21. Mai 2019, 08:01

Re: Woran habt ihr gemerkt, dass ihr schwanger seid?

Beitrag von Julle » Mittwoch 11. Dezember 2019, 07:44

Mir war ca. ab dem 9. HL Tag flau im Magen, da hatte ich schon eine gewisse Ahnung. Außerdem fühlten sich die Brüste praller und besser durchblutet an.
An HL Tag 12 könnte ich dann schon deutlich ohne Morgenurin positiv testen.

Bei meiner FG hatte ich übrigens keine Übelkeit, weder so früh noch bis zur zum Abort (8SSW).

Ich wünsche allen hibblerinnen viel Glück!!
36 & 37, seit 2010 gemeinsam durch dick und dünn

Seit 08/2020 zu dritt mit Sommermädchen.

Benutzeravatar
TB04
Beiträge: 202
Registriert: Dienstag 15. Oktober 2013, 21:48

Re: Woran habt ihr gemerkt, dass ihr schwanger seid?

Beitrag von TB04 » Dienstag 17. Dezember 2019, 13:21

Ich hatte an ES+5 bis 7 leichte ULS, an ES+6 viel Ausfluss und einen mini Tropfen rosa-rotes Blut, was wohl die Einnistungsblutung war. Dann keine Anzeichen mehr und erst an ES+10 wieder leichte ULS, ab ES+11 SB und ziehen in der Leiste. Ab NMT zog es leicht in den unteren Rückenbereich.

Jetzt bin ich wieder am hibbeln und habe zich typische Anzeichen, die alle keine SS waren ^^
💙 Wunschkind *2014

w/34 & m/33 (2018 💞)
Kinderwunsch seit 2019
🌸 04/2020 HyCoSy
🌸 06/2020 1. IUI
🌸 07/2020 2. IUI
🌸 08/2020 3. IUI
🌸 10/2020 ICSI mit Blastotransfer
🌸 11/2020 Kryotransfer gescheitert
🌸 12/2020 GM-Spiegelung
🌸 05/2021 2. ICSI 24.ÜZ

Benutzeravatar
Inapopina
Beiträge: 651
Registriert: Montag 1. April 2019, 21:00

Re: Woran habt ihr gemerkt, dass ihr schwanger seid?

Beitrag von Inapopina » Dienstag 17. Dezember 2019, 21:41

Ich hatte eine Woche nach Eisprung Heißhunger, eine Schwindelattacke und habe mich ab dem Zeitpunkt psychisch so zufrieden und ausgeglichen gefühlt, dass es einfach nicht normal sein konnte, so kurz vor NMT. Und irgendwann, kann mich nicht genau an den Tag erinnern, Ziehen im Unterleib.

Benutzeravatar
Leni
Beiträge: 2411
Registriert: Sonntag 16. August 2015, 20:23

Re: Woran habt ihr gemerkt, dass ihr schwanger seid?

Beitrag von Leni » Dienstag 17. Dezember 2019, 21:55

Alle 4 durch den SST... bei der 2. Schwangerschaft wusste ich es schon davor,... sonst nie :)
13.ÜZ warten seit 08/19 sehnsüchtig auf unser 3.Wunschkind❤️

💘2015 er(30)+ich(29)=2016 sonshine❤️2017 minime❤️
💫09/19💫01/20 ELSS💫06/20💫08/20💫12/20 💫03/20

habituelle Aborte > TH1/TH2 Ratio + Dehiszenz
1. IUI 11/20 pos > FG
2. IUI 01/20 pos > FG

myJosie
Beiträge: 818
Registriert: Mittwoch 21. September 2016, 17:19

Re: Woran habt ihr gemerkt, dass ihr schwanger seid?

Beitrag von myJosie » Mittwoch 18. Dezember 2019, 07:51

Bei der ersten Schwangerschaft wusste ich es nicht. Hab einen test an HL 11 gemacht und mich total gewundert über den Schatten. Bei der zweiten Schwangerschaft jetzt wusste ich es vorher, an HL 4 über Stunden einen komischen Schmerz in der Leiste und ab HL 8 ging die Temperatur noch mal hoch und die Brüste taten unglaublich weh, wie ich es nur aus der Schwangerschaft kannte. Auch das Ziehen im UL kannte ich nur aus der Schwangerschaft. Ich habe dann so lange getestet bis der Test positiv war 😂
4..ÜZ / 2. nach FG https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe/is ... qd4GIsgwSH


Mit kleinem Bär 10/2017 an der Hand und ⭐️ 12/2019 (7.SSW) im Herzen 💕
Warten auf das zweite kleine Wunder :flower:

Benutzeravatar
Löwin87
Beiträge: 408
Registriert: Mittwoch 7. August 2019, 16:46

Re: Woran habt ihr gemerkt, dass ihr schwanger seid?

Beitrag von Löwin87 » Mittwoch 18. Dezember 2019, 17:52

Auf jeden Fall nicht an meiner Kurve! Cl lag bei 38,5 ehm bei 37,05 und ausgewertet wurde nach ausnahmeregel. Die restliche Tempi lag auch immer um eHM rum, erst ab hl16 ging sie nochmal etwas hoch. Hab das erste mal Nmt erreicht, sonst war meine hl immer <10 Tage. Es war der dritte Zyklus mit möpf.

Erste körperliche Anzeichen waren:
- viel mehr zs als vor es; hatte aber vor es nie mega viel zs oder spinnbaren
- unterer Rücken/Lendenwirbel haben weh getan
- Verstopfungen bzw. Sehr harten Stuhl
- BS hatte ich nie vor der mens
- und an einem Tag musste ich wirklich den ganzen Tag aufstoßen von morgens bis abends und am nächsten Tag auch noch etwas
- immer wieder Ziehen oder auch mensige ULS
Wir (33 & 33) // auf dem Weg zum ersten Kind :love:
⭐️ 12/19 MA 9.SSW - weiter gehts
:love: 01.10.2020 (36+0) :love:
7.ÜZ 💪

Bild

Antworten