Hibbelhühner 2020

Wer „bekennt“ sich mit mir?
Benutzeravatar
Tortentante
Beiträge: 156
Registriert: Mittwoch 2. September 2020, 08:04

Re: Hibbelhühner 2020

Beitrag von Tortentante » Freitag 1. Januar 2021, 12:16

Softcare, wie schön - alles alles Gute und Glück für euch :flower:
"Patience and perseverance have a magical effect before which difficulties disappear and obstacles vanish." (J. Q. Adams)

Der werdende Glückszyklus

softcare
Beiträge: 938
Registriert: Mittwoch 22. April 2015, 10:29

Re: Hibbelhühner 2020

Beitrag von softcare » Freitag 1. Januar 2021, 13:18

Das ist so lieb! Danke, dass ihr euch mit mir freut :flower: :love:

Benutzeravatar
Fredi
Beiträge: 490
Registriert: Freitag 20. Dezember 2019, 18:34

Re: Hibbelhühner 2020

Beitrag von Fredi » Freitag 1. Januar 2021, 13:36

Wow, Softcare, erst jetzt gesehen. Was für eine tolle Nachricht zum neuen Jahr! Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für euch!! Du hast wohl gar nichts gemerkt??
Sie (87, IR, SD-UF) und Er (84, 1. & 2. SG oB) auf der Suche nach Glück seit 11/2019; Zwangspause bis 06/21; 15 ÜZ + 6. Pausenzyklus 😴🥱 2 more to go 💪🏻💪🏻💪🏻

softcare
Beiträge: 938
Registriert: Mittwoch 22. April 2015, 10:29

Re: Hibbelhühner 2020

Beitrag von softcare » Freitag 1. Januar 2021, 13:48

Danke Fredi :-)

Tatsächlich hätte ich niemals damit gerechnet. Einziges Symptom bei mir sind sehr empfindliche brüste, aber die habe ich immer mal und unter pms verbucht...dann ist der Ruhepuls auch gesunken, was ich als eindeutig gesehen hätte.
Das einzige was diesen Zyklus anders ist, und das ist mir echt peinlich das öffentlich zu schreiben: ich hab fast keine Blähungen. Die sind sonst an HL10/11 enorm :thumbdown: :shamebag:

denise42
Beiträge: 366
Registriert: Mittwoch 16. Mai 2018, 17:24

Re: Hibbelhühner 2020

Beitrag von denise42 » Freitag 1. Januar 2021, 19:27

:D :D :D
Hab mich so wiedergefunden in deinem Beitrag softcare. Habe auch nur empfindliche Brüste gehabt, die ich auch vor meinen Tagen hab und keine Blähungen :D

softcare
Beiträge: 938
Registriert: Mittwoch 22. April 2015, 10:29

Re: Hibbelhühner 2020

Beitrag von softcare » Freitag 1. Januar 2021, 20:01

:lol: Denise. Ich hab mich mit den Darmproblemen allerdings zu früh gefreut :roll:

Benutzeravatar
Schmiddi
Beiträge: 215
Registriert: Montag 12. Oktober 2020, 08:57

Re: Hibbelhühner 2020

Beitrag von Schmiddi » Freitag 1. Januar 2021, 21:55

Hallo ihr wundervollen Menschen!
Ich habe die letzten Tage still mitgelesen und muss nun einiges aufholen :)
Vieles was ich jetzt schreibe kommt wahrscheinlich schon 264 Jahre zu spät :shamebag:

Zuerst wünsche ich jedem einzelnen Huhn ein gesundes neues und kugelrundes Jahr 2021!


Softcare ich schicke dir unbekannter weise eine gaaaanz dicke Umarmung und die herzlichsten Glückwünsche zur Schwangerschaft! :flower: ich glaube wir hatten uns mal kurz zu einem Thermometer ausgetauscht, oder? Richtig klasse dass du mit so tollen Neuigkeiten ins Jahr starten kannst!
lydiredangel:
Schmiddi, aber vom ZS und MS her scheint dein ES (*Abkürzungswahn* :crazy: ) ja evtl schon an ZT22 gewesen zu sein. Dann säße doch das Herz perfekt.
+
Ibi:
Schmiddi Das sieht heute aber ganz stark nach der ehM aus... und zum schwanger werden braucht es ja auch immer noch etwas mehr als nur den richtigen Zeitpunkt, also wer weiß ob ZT21 nicht ein guter Zeitpunkt war, habe mal buntgemalt 💛
So kann man es auch sehen. Dann hoffe ich jetzt einfach ganz fest dass es reicht. Oft genug mache ich mir (so wie wahrscheinlich jeder hier) hier zu viele Gedanken und stresse mich damit unnötig rein. Danke dass ihr meine Gedanken wieder ins Positive lenkt :love: genau aus diesem Grund ist dieses Forum hier so toll

Ella fast hätte ich das mit dem geänderten Namen nicht mitbekommen und hab gedacht ich hab vor lauter neuen Kommentaren eine neues Hibbelhuhn übersehen :crazy: :) bezüglich dem "nackig ums Bett laufen" hat meine Schwiegermutter auch mal nen Satz springen lassen. Sie hat 4 Kinder und letztes Jahr erzählt, dass Sie den Vater der Kinder nur in Unterhosen anschauen musste und schon war sie wieder schwanger :lol:

Leni so toll dass das mit der Infusion so zügig geklappt hat. Jetzt heißt es ganz ganz fest Daumen drücken. Ich wünsche es mir so sehr für dich! :heart:

Kata es tut mir leid dass dir das Jahr 2020 so mies mitgespielt hat. Ich wünsche dir ganz ganz viel Kraft für das nächste Jahr. Wie geht es dir denn gerade? Sind deine Angehörigen einigermaßen wohl auf?

Trixie hey und herzlich Willkommen hier! Ich wünsche dir, dass deine Zeit hier ganz schnell vorbei geht :flower:
Auf NFP bin ich durch den Kinderwunsch gekommen. Ich wollte wissen, ob ich aufgrund meiner Erkrankung PCOS überhaupt Eisprünge habe. Bzw. war da einfach der Wunsch, meinen Zyklus so kennenzulernen, damit ich meine fruchtbaren Tage besser eingrenzen kann. Hatte gut und gerne auch mal 40-50 Tage Zyklen. Ich bin was meinen Körper angeht überhaupt nicht feinfühlig :oops: Ovus kommen bei mir aufgrund einer LH-Erhörung nicht so richtig in Frage. Von der Messung der Basaltemperatur habe ich in meiner Pflegeausbildung vor über 10 Jahren schon mal was gehört... da hab ich dann recherchiert und fand das Thema super interessant.


für den Rest würde ich jetzt mal in den neuen Hibbelfaden umziehen und euch weiter schreiben :arrow:
8.ÜZ
PCOS und Hypothyreose

Benutzeravatar
Vivo
Beiträge: 423
Registriert: Dienstag 2. Februar 2021, 11:08

Re: Hibbelhühner 2020

Beitrag von Vivo » Dienstag 2. Februar 2021, 19:56

Hallo, ist das hier der Hibbelfaden?
Jungsmama 1984 mit Geschwisterkindwunsch im
9.ÜZ von 11 Hibbelzyklen

Benutzeravatar
finja0602
Beiträge: 1099
Registriert: Samstag 21. Dezember 2019, 22:20

Re: Hibbelhühner 2020

Beitrag von finja0602 » Dienstag 2. Februar 2021, 19:59

Ja das ist er aber der wurde quasi verlegt auf den Faden „Hibbelhühner 2021//Die Kaffeebude für wildgewordene Kinderwunschlerinnen“
(31) + (29) + 🐶🐶
KiWu seit 07/18

1. ICSI 03/21: negativ
1. Kryo 04/21 ... loading :flower:

16. ÜZ mit NFP

Benutzeravatar
Schmiddi
Beiträge: 215
Registriert: Montag 12. Oktober 2020, 08:57

Re: Hibbelhühner 2020

Beitrag von Schmiddi » Dienstag 2. Februar 2021, 20:03

NeuHier51796e8 hat geschrieben:
Dienstag 2. Februar 2021, 19:56
Hallo, ist das hier der Hibbelfaden?
Hallo, schön dass du da bist!

Der „allgemeine“ Hibbelfaden ging 2021 hier in die neue Runde:
viewtopic.php?f=36&t=17495
vielleicht lesen wir uns dort :wave:

Ansonsten könnte ich mir vorstellen, dass du anhand deiner Signatur auch hier gut reinpassen könntest:
viewtopic.php?f=36&t=7333

Edit: da war ich wohl zu langsam 😂
8.ÜZ
PCOS und Hypothyreose

Antworten