Hibbelhühner 2021 // Die Kaffeebude für wildgewordene Kinderwunschlerinnen

Wer „bekennt“ sich mit mir?
Benutzeravatar
Die Kora
Beiträge: 97
Registriert: Sonntag 24. Januar 2021, 01:01
Wohnort: Hamburg

Re: Hibbelhühner 2021 // Die Kaffeebude für wildgewordene Kinderwunschlerinnen

Beitrag von Die Kora »

myLovis hat geschrieben: Dienstag 16. Februar 2021, 15:55 Ihr Lieben, heute Abend wollte ich mir die Zeit nehmen um wieder auf alle einzugehen aber nun blute ich plötzlich und würde gerne in den Pausenraum wechseln.
Ich war trotz der Warterei "guter Hoffnung" und das trifft mich jetzt einfach sehr und ich muss mich ein wenig zurückziehen.
Das tut mir so wahnsinnig leid. Ich habe hier immer noch fleißig mitgelesen und so sehr die Daumen gedrückt. :( :(
Auch wenn die Hoffnung immer mehr schwindet...ich hoffe so sehr für Dich, dass doch noch alles gut wird.
Verliebt 2017 ~ Verlobt 2019 ~ Verheiratet 2020
Ich (33) & Er (41) ~ beide (noch) kinderlos
Bild
SaraRoseMa
Beiträge: 96
Registriert: Sonntag 7. Juni 2020, 20:57

Re: Hibbelhühner 2021 // Die Kaffeebude für wildgewordene Kinderwunschlerinnen

Beitrag von SaraRoseMa »

Sooo das KiWu- Zentrum hat mich von sich aus angerufen 😭😭😭 leider negativ HCG- Wert bei 1 😒

Soll jetzt das Utrogest absetzen, obwohl ich trotzdem manchmal noch denke dass ES+8 doch schon sehr früh ist. Wenn ich mir die HCG Tabellen anschaue steht da immer an ES+8 <1,4 🤔🤔🤔🤔 aber das ist wieder nur ein Wunschdenken von mir 🙈🙈

Würde am liebsten Feierabend machen und nach Hause gehen... fange hier schon fast auf der Arbeit an zu heulen 🤧🤧 naja das war es dann wohl für diesen Zyklus.
Glückszyklus 14 ÜZ

1. Kind Finn 07/2016 :love:
PCO :crazy:
10/2019 Pille abgesetzt
06/2020 Mönchspfeffer
07/2020 Metformin Insulinresistenz
02/2021 1. Letrozolzyklus 🙄=> positiv 🥰
Benutzeravatar
AnLe
Beiträge: 605
Registriert: Donnerstag 20. März 2014, 19:20

Re: Hibbelhühner 2021 // Die Kaffeebude für wildgewordene Kinderwunschlerinnen

Beitrag von AnLe »

Lydi Oh je, 0% hat euch bestimmt erstmal ganz schön erschreckt! Da ist es ja aber gut zu wissen, dass das eben ab dieser Corona-Infektion liegen kann. Und wieder: Sch*** Corona :roll: Noch viel ärgerlicher, dass die besagte Dienstreise auch noch unnötig war :shamebag: :silent: Ich hoffe einfach, dass das nächste SG dann schon wieder viel besser aussieht. Da du ja wirklich schon schwanger geworden bist, sollte das ja wohl wieder funktionieren! Und vielleicht brauchst du das nächste SG ja auch gar nicht, weil du dann schon davongekugelt bist :love:

Ibi Pug, der vierte Tag schon mit blinkendem Smiley :crazy: Jetzt könnte er aber auch mal durchgängig leuchten, was? Ich war heute morgen ganz verwundert, dass der Kreis noch immer leer war :roll: Eigentlich hatte ich am WE mit dem ES gerechnet. Aber dann könnte es wohl doch erst Anfang der Woche was werden... Irgendwie wird mein Zyklus seit ein paar Monaten jedes mal einen Tag länger :crazy:

Vivo Bei uns ist leider noch nicht viel frühlingshaftes dabei :thumbdown: Nur brauner Schneematsch :roll: Ich hoffe, dass die Sonne jetzt endlich mal durchkommt und alles wieder hübscher werden lässt ;)

Lotta Mensch, deine Temperatur geht ja richtig durch die Decke :thumbup: Weiter so!!! :love:


epea Danke für die schöne Liste und die Nachfrage :) Mir geht es gut! Ich hoffe der ES kommt bald mal. Aber eigentlich ist das gerade ja die entspannteste Zeit im Zyklus. Auch wenn ich nicht gerade mit Geduld gesegnet wurde :lol: Ich habe gelesen, dass dein hcg schon gut gesunken ist. Wenigstens etwas! Wie geht es dir denn? Hoffentlich schon etwas besser?

Lara, das freut mich total, dass es dir gut geht und du auch wieder euphorisch sein kannst :flower: Jetzt hast du es endlich überstanden! Das mit deinem Arzt klingt ja wirklich merkwürdig... :shifty: Gesehen hast du ihn aber nicht noch mal und konntest nachfragen? Kurios...
👨‍👩‍👧 33 + 33 mit einer Tochter (12/2018) + drei ⭐ im Herzen
♡ 11.ÜZ - Unser Glückszyklus ♡

Bild
Benutzeravatar
Ibi
Beiträge: 585
Registriert: Mittwoch 7. Oktober 2020, 18:29

Re: Hibbelhühner 2021 // Die Kaffeebude für wildgewordene Kinderwunschlerinnen

Beitrag von Ibi »

SaraRoseMa hat geschrieben: Mittwoch 17. Februar 2021, 13:44 Sooo das KiWu- Zentrum hat mich von sich aus angerufen 😭😭😭 leider negativ HCG- Wert bei 1 😒

Soll jetzt das Utrogest absetzen, obwohl ich trotzdem manchmal noch denke dass ES+8 doch schon sehr früh ist. Wenn ich mir die HCG Tabellen anschaue steht da immer an ES+8 <1,4 🤔🤔🤔🤔 aber das ist wieder nur ein Wunschdenken von mir 🙈🙈

Würde am liebsten Feierabend machen und nach Hause gehen... fange hier schon fast auf der Arbeit an zu heulen 🤧🤧 naja das war es dann wohl für diesen Zyklus.
😓😢😥 Oh nein, das tut mir so sehr leid. Und jetzt noch Arbeit Rum bekommen, hach man ey, ich drück dich Mal aus der Ferne digital :flower: ...ob man noch spekulieren und hoffen kann weiß ich leider gar nicht :think:
8.ÜZ ♡ gewünschtester Wunsch-Räubersohn unterwegs
♡♡ seit 02/2007, ◯◯ seit 12/2020
hibbelig seit 10/2020, überwältigt seit 05/2021

Bild

„It's all about finding the calm in the chaos“
Benutzeravatar
AnLe
Beiträge: 605
Registriert: Donnerstag 20. März 2014, 19:20

Re: Hibbelhühner 2021 // Die Kaffeebude für wildgewordene Kinderwunschlerinnen

Beitrag von AnLe »

Sara, deinen Post hatte ich gerade nicht mehr gelesen. Och nein :cry: Das tut mir wirklich total leid! Aber ich finde das irgendwie auch merkwürdig, dass die so früh nach dem ES schon sagen, dass der Wert zu gering sei?! Ich hab da leider keine großen Erfahrungen mit, daher solltest du wohl auf unsere Profis hier warten, aber für mich klingt das auch sehr merkwürdig... :shifty: Das du jetzt auch noch arbeiten musst, ist wirklich Mist :( Ich fühle total mit dir. Fühl dich gedrückt!
👨‍👩‍👧 33 + 33 mit einer Tochter (12/2018) + drei ⭐ im Herzen
♡ 11.ÜZ - Unser Glückszyklus ♡

Bild
streety
Beiträge: 257
Registriert: Mittwoch 6. März 2019, 16:58

Re: Hibbelhühner 2021 // Die Kaffeebude für wildgewordene Kinderwunschlerinnen

Beitrag von streety »

SaraRose Tut mir sehr Leid. Ich habe aber auch gleich an die Tabellen gedacht. Meinst du, du kannst nicht noch die Medis bis HL 10 nehmen und dann nochmal mit einem Frühtest testen? Ich will dir jetzt aber auch keine falsch Hoffnung machen. Finde es nur auch noch sehr früh. Ich weiss aber nicht, ob es schlimm ist, wenn man die Medikation verlängert.
Alles Liebe dir :flower:
Pillenfrei seit 01/19
Gynefixfrei seit 11/20
Nfp seit 01/2019

10. ÜZ

Bild
Benutzeravatar
Sumsimitpo
Beiträge: 1264
Registriert: Donnerstag 22. August 2019, 12:04

Re: Hibbelhühner 2021 // Die Kaffeebude für wildgewordene Kinderwunschlerinnen

Beitrag von Sumsimitpo »

SaraRoseMa hat geschrieben: Mittwoch 17. Februar 2021, 13:44 Sooo das KiWu- Zentrum hat mich von sich aus angerufen 😭😭😭 leider negativ HCG- Wert bei 1 😒

Soll jetzt das Utrogest absetzen, obwohl ich trotzdem manchmal noch denke dass ES+8 doch schon sehr früh ist. Wenn ich mir die HCG Tabellen anschaue steht da immer an ES+8 <1,4 🤔🤔🤔🤔 aber das ist wieder nur ein Wunschdenken von mir 🙈🙈

Würde am liebsten Feierabend machen und nach Hause gehen... fange hier schon fast auf der Arbeit an zu heulen 🤧🤧 naja das war es dann wohl für diesen Zyklus.
*aus dem Pausenraum*

ES+8 finde ich viel zu früh um da eine defintive Aussage machen zu können :crazy: Kenne es mit den BT aus der KiWu aus dem Forum hier auch eher bei den HL Tagen im 2!!-stelligem bereich...meist glaub so um HL 14 :shamebag:

Ich würd die Flinte noch nicht ins Korn werfen
86+86=2? - Hibbeln seit 10/18 - PCOS + Hashi + IR
⭐️ bioch.SS - 04/20 (18.ÜZ-5.SSW)
⭐️ MA Windei - 01/21 (26.ÜZ-8.SSW)
🏹 28.ÜZ (+7.ZwPZ)
Benutzeravatar
Ibi
Beiträge: 585
Registriert: Mittwoch 7. Oktober 2020, 18:29

Re: Hibbelhühner 2021 // Die Kaffeebude für wildgewordene Kinderwunschlerinnen

Beitrag von Ibi »

Ibi Pug, der vierte Tag schon mit blinkendem Smiley :crazy: Jetzt könnte er aber auch mal durchgängig leuchten, was? Ich war heute morgen ganz verwundert, dass der Kreis noch immer leer war :roll: Eigentlich hatte ich am WE mit dem ES gerechnet. Aber dann könnte es wohl doch erst Anfang der Woche was werden... Irgendwie wird mein Zyklus seit ein paar Monaten jedes mal einen Tag länger :crazy:
Jau, das ist echt verrückt, hab es natürlich Mal auseinander genommen, also: Vorgestern & gestern war auf jeden Fall der ZS m. M. nach am besten. Heute immer noch S+, aber bisher noch nicht so toll, im Vergleich zu gestern/vorgestern, heute ist aber der MS definitiv am stärksten und die Libido auch ganz ausgeprägt. Bisher war heute der späteste ZT eines posiviten Ovus, morgen dann der bisherig späteste ZT für den SH :eh: :crazy: Tja, man weiß es nicht. :lol: :wtf:
Ich habe ja gerade das erste Mal die lilanen CB, 4Tage blinkend ist statistisch am häufigsten, also bin ich auf morgen gespannt. Der Vollständigkeit halber, früheste eHM an ZT 15, späteste an /ZT 17...also es bleibt einfach spannend :yawn: :think:

Man kann sich auf nix verlassen, auch verrückt das es bei dir bisher immer anders war :crazy:
8.ÜZ ♡ gewünschtester Wunsch-Räubersohn unterwegs
♡♡ seit 02/2007, ◯◯ seit 12/2020
hibbelig seit 10/2020, überwältigt seit 05/2021

Bild

„It's all about finding the calm in the chaos“
Benutzeravatar
Vivo
Beiträge: 768
Registriert: Dienstag 2. Februar 2021, 11:08

Re: Hibbelhühner 2021 // Die Kaffeebude für wildgewordene Kinderwunschlerinnen

Beitrag von Vivo »

Mensch Sara wie gemein ist das denn, einerseits die Aussage negativ und dann so viele hier, die den Zeitpunkt zu früh finden.
Also irgendwie würde mich das auch verunsichern. Kann man da eine Zweitmeinung einholen?
Können doch im Forum hier nicht alle falsch liegen :crazy:

Danke nochmal für eure ganzen Berichte zum Thema Altersunterschied, die haben mich wieder etwas besänftigt.
Es wird wohl immer alle Varianten geben, dass Geschwister einen gute Draht haben oder auch nicht und das unabhängig vom Abstand.
Aber auch logisch, es spielt da ja einfach noch viel mehr eine Rolle.

Vom Handling her hat beides seine Vor- und Nachteile. Aber wie gesagt finde ich es schön, bisher ganz für meinen Sohn da sein zu können und es ist sicher toll, wenn man die Großen miteinbinden kann. Zumindest hatte ich jetzt 3 Familien, bei denen es so war und die waren alle happy damit.
Jungsmama 1984 mit Geschwisterkindwunsch 13.ÜZ von 17 Hibbelzyklen

➡️ erste IUI 🌱 unverhofft erfolgreich mit 💫 in der 5. SSW (09/2021)
➡️ zweite IUI spontan im natürlichen Zyklus

Akzeptiere, was ist | Lass los, was war | Glaube daran, was kommt
Benutzeravatar
lydiredangel
Beiträge: 1712
Registriert: Mittwoch 5. Februar 2020, 15:59

Re: Hibbelhühner 2021 // Die Kaffeebude für wildgewordene Kinderwunschlerinnen

Beitrag von lydiredangel »

Sara, ich würde das PRog noch nicht absetzen. Nimm es bis HL12 und mach dann nochmal einen Frühtest. Deine Tempi sieht so gut aus!
Ich (36, Hashi, GKS, Gerinnung o.B., Immunol. auffällig, Humangen. o. B.) & Er (40)
🌟 6.SSW 01/2020 (5. ÜZ)
🌟 8.SSW 09/2020 (10. ÜZ, kein Embryo)
kleiner 🌟 im 7. & 11. ÜZ

16. ÜZ

Bild
Antworten