Hibbeln nach Fehlgeburt

Wer „bekennt“ sich mit mir?
Benutzeravatar
Februarmama1315
Beiträge: 2344
Registriert: Samstag 29. August 2020, 14:51

Re: Re:

Beitrag von Februarmama1315 »

Wir warten gemeinsam auf unser 🌈-Wunder

Tieflage
Cheryl90 (32), Hibbeln auf das 3. Kind, 1 ⭐️, aktuell 2. ÜZ
Fenna (31), Hibbeln auf das 3. Kind, 1⭐, aktuell 3. ÜZ nach FG
Merle (30), Hibbeln auf das 2. Kind, 1 ⭐️, aktuell 4. ÜZ nach FG
SolAlturas (41), Hibbeln auf das 2. Kind, 1 ⭐, aktuell 4. ÜZ nach FG


Hochlage
Perle8318 (42), Hibbeln auf das 4.Kind, 1⭐, aktuell 5.ÜZ nach FG
Februarmama (43), Hibbeln auf das 3. Kind, 5⭐, aktuell 24. ÜZ


Positiv +


Pause
Nyve, Hibbeln auf das 2. Kind, 4⭐
Merida1986 (34), Hibbeln auf das 2. Kind, 1⭐
Klabauterfrau (42), Hibbeln auf das 2. Kind
Minna1 (34), Hibbeln auf das 2. Kind, 2⭐
Haferflocke (38), Hibbeln auf das 1. Kind, 4⭐, aktuell Pause
Dornröschen (31), Hibbeln auf das 1. Kind, 1⭐
LilliSternchen (38), Hibbeln auf das 1. Kind, 2⭐️


Davongekugelt in den letzten 12 Monaten
Leni - im Juli 2021
Schnatterinchen - im August 2021
Aniek - im September 2021
Laryana - im Oktober 2021
Jetti - im Dezember 2021
Mysteriouslady - im Januar 2022
vivianslies - im Februar 2022
CrazzyCat - im Februar 2022
epea+1 15.ÜZ - im März 2022
Malina85 - im März 2022
Lara 35.ÜZ - im Juni 2022


Nicht-mehr-Hibblerinnen
Unikko
Mine1408
Verliere nie die Hoffnung, denn jeden Tag geschehen Wunder 🌈
Mit zwei Wundern an der Hand (2013/2015) und ein paar kleinen im Herzen
Pausenzyklus
Perle8318
Beiträge: 247
Registriert: Donnerstag 14. April 2022, 11:25

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von Perle8318 »

Sol ich nehme das ASS ca eine halbe Stunde vorm Frühstück zusammen mit meinen NEM.
42 , 3 Kinder (10/2005)(2/2014)(9/2016) und 1⭐(3/22)
SolAlturas
Beiträge: 1073
Registriert: Montag 9. Dezember 2013, 14:41

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von SolAlturas »

Perle
Danke dir! Ich hab sie jetzt auch morgens genommen und zumindest heute gut vertragen. Hab mir Magensaft resistente Tabletten gekauft, weil mir von Aspirin immer schlecht wird.

Bisschen Off-Topic:

Hab dieses Blog hier gefunden. Geht um den Wahnsinn des Hibbelns, Kinderwunsch und Fehlgeburt. Sehr gut und teils witzig geschrieben. Vielleicht mag ja jemand reinschauen: https://mamastisch.com/2020/09/25/ungew ... und-jetzt/
Sie 41👩🏻‍❤️‍👨🏻31 Er + 👧🏼 Tochter 01/20 :love:

⭐03/22 (Kleine Geburt 10.SSW)

Auf dem Weg zum 🌈 Regenbogenbaby 🌈 im 6.ÜZ

Hibbeln aufs Geschwisterkind seit 06/21
Perle8318
Beiträge: 247
Registriert: Donnerstag 14. April 2022, 11:25

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von Perle8318 »

Ich schaue gleich mal rein ☺️
42 , 3 Kinder (10/2005)(2/2014)(9/2016) und 1⭐(3/22)
Fenna
Beiträge: 164
Registriert: Sonntag 27. Juli 2014, 20:46

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von Fenna »

Hallo!

Willkommen Merle und Pferfferfrau :flower: Tut mir leid für euren Verlust! Ich hoffe, dass ihr in eurem Umfeld und auch hier die Möglichkeit habt, euch mit euren Gefühlen auseinandersetzen (sofern erwünscht) und dass ihr die Situation gut verarbeiten könnt.

Kurzer Ego-Post:
Mein Zyklus hat mit einer ("traumhaft") schmerzlosen und kurzen Blutung gestartet - jetzt bringt mit meine Temperatur und der Schleim wieder durcheinander. :crazy: :thumbdown: Die Temperatur bleibt oben (wäre sonst eher bei 36,4) - gut, das Wetter trägt vielleicht dazu bei?) und morgens geht nun einiges an flüssigem/wässrigen Schleim (sorry für die direkte Beschreibung) ab. Hab auch das Gefühl, etwas Hitzewallungen zu haben, da ich mehr schwitze und der Schweiß auch anders riecht. Was ist denn nun los - kennt jmd diese Symptome? Sollte ich mal ein Gyn nachfragen? Habe ja keine Schmerzen o.ä., nur diese Symptomatik kenne ich (wieder mal) nicht von mir - seit der Fehlgeburt ist alles anders :thumbdown:

Allen einen schönen sonnigen Tag! :flower:
3.ÜZ nach FG - mit unserem Regenbogenkind :love: (ohne Zyklus nach OP)

Zwei Erdenkinder 2015 & 2018 und ein Sternenkind 04/22
"Ein Moment nur in unserem Leben, aber für immer in unseren Herzen"
Perle8318
Beiträge: 247
Registriert: Donnerstag 14. April 2022, 11:25

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von Perle8318 »

Fenna woran die Temperatur nun speziell liegt, da habe ich auch keine Idee, aber das nach der Fehlgeburt alles anders ist, das ist bei mir genauso. Ich habe von Zyklen ohne Eisprung über einen Zyklus Dauerblutung usw alles dabei gehabt. Hitzewallungen während der Mens hatte ich vorher auch nicht. Vorher hatte ich aber auch ab Eisprung fast immer Brustschmerzen, das ist nun auch komplett weg.

Alles in allem hätte ich auch nie damit gerechnet,wie stark sich das alles nun ausgewirkt hat. Vielleicht normalisiert sich deine Temperatur ja noch die Tage, aber bei der Hitze kann es auch einfach an den Außentemperaturen liegen 🙈
42 , 3 Kinder (10/2005)(2/2014)(9/2016) und 1⭐(3/22)
Cheryl90
Beiträge: 240
Registriert: Mittwoch 11. Juli 2018, 13:38

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von Cheryl90 »

Hallo ihr Lieben,

Ich hab das ASS nun Abends genommen. Ich las vor kurzem, dass man die SD-Tabletten auch Abends nehmen kann und das habe ich gerade umgestellt. Fällt mir auch viel leichter Abends dran zu denken :D. Ich hoffe also, dass das mit dem ASS am Abend auch okay ist.

Sol, ärgerlich, dass die Kiwu ausgerechnet da zu war.
Den Blog schau ich mir auch gleich mal an!

Perle, die Temperatur steigt weiter an! Bald wird's ja auch schon spannend.

Feb, bei dir auch, sogar über 37,0 :D. Ich hoffe du genießt deinen Urlaub.

Fenna, wie seltsam, dass die Temperatur weiterhin oben ist :think: aber die Tests waren letzten Zyklus eindeutig negativ oder? Wahrscheinlich sind die Hormone tatsächlich noch nicht ganz wieder im Lot.

Hier, also mein Ovu heute Abend war glaube ich bisher der stärkste, aber immer noch negativ. Diesen Monat ist der ES wahrscheinlich also wieder in der normalen Zeitspanne wie 'früher', bei mir zwischen zt16 und 19. Oder die 20er sind zu stark für mich? Nur wenn das so wäre, was bedeutet das dann? Produziert mein Körper dann zu wenig Lh? Irgendwie ist das auch doof, umso mehr man sich mit dem Kiwu beschäftigt desto mehr Ängste bekommt man, weil man immer mehr Einzelheiten zerdenkt.
Morgen kommt wieder Familie aus Schottland, mein Schwiegervater, mein Schwager und sein 1,5jähriger Sohn, den wir dank Corona morgen erst kennenlernen :love:, natürlich hat meine 2jährige ausgerechnet jetzt fast 40grad Fieber und mein ES fällt wahrscheinlich genau in den Zeitraum wo der Besuch da ist, also wird Herzchen setzen schwer :roll:
07/14 | KS bei 38+2
01/20 | Hausgeburt bei 40+4
03/22 | ⭐️ Arlo - kleine Geburt Zuhause in der 15. SSW
08/22 | 🤰🏼 mit dem Regenbogenbaby 🌈

Bild
Cheryl90
Beiträge: 240
Registriert: Mittwoch 11. Juli 2018, 13:38

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von Cheryl90 »

Ahja, erster 'Meilenstein' erreicht: heute wäre mein Mutterschutz begonnen.
07/14 | KS bei 38+2
01/20 | Hausgeburt bei 40+4
03/22 | ⭐️ Arlo - kleine Geburt Zuhause in der 15. SSW
08/22 | 🤰🏼 mit dem Regenbogenbaby 🌈

Bild
SolAlturas
Beiträge: 1073
Registriert: Montag 9. Dezember 2013, 14:41

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von SolAlturas »

Cheryl
Bezüglich ASS Einnahme: bei Patienten, die das aus arteriellen Gründen nehmen wird die Einnahme abends sogar empfohlen. Bei Kiwu ist es wohl egal. Ach Mist mit dem Fieber. Das ist natürlich nicht schön! Hoffe, dass ihr trotz Besuch passende Herzen setzen könnt. Sprechen deine Kinder eigentlich auch englisch dann? Schottland finde ich wirklich wunderschön. Hab vor ein paar Jahren eine kleine Rundreise gemacht. Wegen LH kommt es auch total auf die Tests an finde ich. Hatte David 20er und die wurden nie richtig positiv. Die easy@home sind 25er und da hab ich zum ES richtig fette Striche. Fembion genauso, aber die gibt es leider nicht mehr bei a**, wo ich meine Tests immer bestelle. Ich würde mir also nicht zu große Gedanken machen (ich weiß: leicht gesagt).
Mein Mutterschutz hätte Mitte September begonnen. Wie geht es dir mit dem Meilenstein?

Ego
Hab heute mal in einen Kinderwunsch Podcast reingehört und die Trulla (Kiwu Ärztin) hat einfach mal behauptet, es sei mit Ü40 fast unmöglich, natürlich ein Kind zu bekommen. Ich war so sauer 😂. Und einfach mal total unseriös. So ein Quatsch! Kann man einfach auch nicht verallgemeinern. Sowas regt mich immer auf 🙈
Ansonsten der langweilige Alltag am Zyklusanfang. Sehr entspannend…
Sie 41👩🏻‍❤️‍👨🏻31 Er + 👧🏼 Tochter 01/20 :love:

⭐03/22 (Kleine Geburt 10.SSW)

Auf dem Weg zum 🌈 Regenbogenbaby 🌈 im 6.ÜZ

Hibbeln aufs Geschwisterkind seit 06/21
epea+1
Beiträge: 3567
Registriert: Samstag 27. Juli 2013, 17:55

Re: Re:

Beitrag von epea+1 »

Wir warten gemeinsam auf unser 🌈-Wunder

Tieflage
Cheryl90 (32), Hibbeln auf das 3. Kind, 1 ⭐️, aktuell 2. ÜZ
Fenna (31), Hibbeln auf das 3. Kind, 1⭐, aktuell 3. ÜZ nach FG
Merle (30), Hibbeln auf das 2. Kind, 1 ⭐️, aktuell 4. ÜZ nach FG
SolAlturas (41), Hibbeln auf das 2. Kind, 1 ⭐, aktuell 4. ÜZ nach FG


Hochlage
Perle8318 (42), Hibbeln auf das 4.Kind, 1⭐, aktuell 5.ÜZ nach FG
Februarmama (43), Hibbeln auf das 3. Kind, 5⭐, aktuell 24. ÜZ


Positiv +


Pause
Nyve, Hibbeln auf das 2. Kind, 4⭐
Merida1986 (34), Hibbeln auf das 2. Kind, 1⭐
Klabauterfrau (42), Hibbeln auf das 2. Kind
Minna1 (34), Hibbeln auf das 2. Kind, 2⭐
Haferflocke (38), Hibbeln auf das 1. Kind, 4⭐, aktuell Pause
Dornröschen (31), Hibbeln auf das 1. Kind, 1⭐
LilliSternchen (38), Hibbeln auf das 1. Kind, 2⭐️


Davongekugelt in den letzten 12 Monaten
Leni - im Juli 2021
Schnatterinchen - im August 2021
Aniek - im September 2021
Laryana - im Oktober 2021
Jetti - im Dezember 2021
Mysteriouslady - im Januar 2022
vivianslies - im Februar 2022
CrazzyCat - im Februar 2022
epea+1 15.ÜZ - im März 2022
Malina85 - im März 2022
Lara 35.ÜZ - im Juni 2022


Nicht-mehr-Hibblerinnen
Unikko
Mine1408


Hab nur schnell meinen Link aktualisiert. Ihr Lieben I h drück euch alle ganz fest ❤️ ich lese jeden Tag bei euch mit und hoffe weiterhin mit jeder einzelnen von euch ganz fest :flower:
♀️ 29 + ♂️ 30 mit A.(5/14), E.(5/16), einigen 🌟 und Regenbogenwunder im Bauch ❤️
15.ÜZ-Glückszyklus
Bild
Antworten