Hibbeln nach Fehlgeburt

Wer „bekennt“ sich mit mir?
Benutzeravatar
Februarmama1315
Beiträge: 591
Registriert: Samstag 29. August 2020, 14:51

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von Februarmama1315 » Donnerstag 15. April 2021, 17:19

Wie aufregend Merida - ich wünsche dir, dass es sich gut festbeißt :thumbup:
Mit zwei Mädels an der Hand (2013/2015) und ★★★ im Herzen
Verliere nie die Hoffnung, denn jeden Tag geschehen Wunder🌈
10.ÜZ

Benutzeravatar
lydiredangel
Beiträge: 1492
Registriert: Mittwoch 5. Februar 2020, 15:59

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von lydiredangel » Donnerstag 15. April 2021, 17:23

Merida, Wahnsinn.... ich drücke die Daumen! :flower:
Ich (36, Hashi) & Er (40)
🌟 6.SSW 01/2020 (5. ÜZ)
🌟 8.SSW 09/2020 (10. ÜZ, kein Embryo)
kleiner 🌟 im 7. & 11. ÜZ

16. ÜZ
Ö-Dominanz/GKS, Gerinnung o.B., Immunol. auffällig, Humangen. o. B.

Benutzeravatar
Februarmama1315
Beiträge: 591
Registriert: Samstag 29. August 2020, 14:51

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von Februarmama1315 » Donnerstag 15. April 2021, 17:27

Unsere Liste - Warten auf das 🌈-Wunder

Tieflage
vivianslies (42), Hibbeln auf das 1. Kind, 1⭐, aktuell 7. ÜZ nach FG
Klabauterfrau (42), Hibbeln auf das 2. Kind, 5 ⭐, aktuell aktueller ÜZ
lydiredangel (36), Hibbeln auf das 1. Kind, 3⭐, aktuell 16. ÜZ


Hochlage
epea+1 (28), Hibbeln auf das 3. Kind, 3 ⭐, aktuell 4. ÜZ mit nfp
Schnatterinchen (37), Hibbeln auf das 2. Kind, 1 ⭐️, aktuell 8. ÜZ (6. ÜZ nach AS bei MA in 12. SSW)
Februarmama (42), Hibbeln auf das 3. Kind, 3⭐, aktuell 9.ÜZ (1.ÜZ nach FG)

Positiv +
Laryana (32), Hibbeln auf das 1.Kind, 1⭐, aktuell 5. ÜZ nach FG
Merida1986 (34), Hibbeln auf das 2. Kind, 1 ⭐


Pause
Sumsi (34), Hibbeln auf das 1. Kind, 1⭐
Steffi-Ben (32), Hibbeln auf das 2. Kind, 1⭐️
Leni (29), Kinderwunsch seit 09/2019, 3. Kind, 5
Nyve, Hibbeln auf das 2. Kind, 4⭐


Vermisst
Christine (37), Hibbeln auf das 1. Kind, 1⭐


Davongekugelt
Snow_Flake - im Februar 2021
Aniek 3.ÜZ nach FG - im April 2021
Kati88 6.ÜZ - im April 2021
Mit zwei Mädels an der Hand (2013/2015) und ★★★ im Herzen
Verliere nie die Hoffnung, denn jeden Tag geschehen Wunder🌈
10.ÜZ

Klabauterfrau
Beiträge: 30
Registriert: Freitag 9. April 2021, 13:39

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von Klabauterfrau » Donnerstag 15. April 2021, 18:07

@Merida: wow - ich drücke Dir beide Daumen, dass der Strich immer kräftiger wird! 🍀

@lydi: so ganz entschieden hab ich mich noch nicht, was ich nun wegen der Immunologie mache..... ich danke Dir für Deine ausführlichen Antworten und frage einfach bei meiner FÄ nach einer Überweisung. Dann kann ich relativ spontan entscheiden.
Ich (42) Gerinnungsstörung und erhöhte NK-Zellen, Er (41) schlechtes SG, mit einem 👧🏼 an der Hand und fünf ⭐️ im Herzen.

https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe/8B ... R64EnHbIRV

Benutzeravatar
lydiredangel
Beiträge: 1492
Registriert: Mittwoch 5. Februar 2020, 15:59

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von lydiredangel » Donnerstag 15. April 2021, 18:38

Die Überweisung müsste an "Labormedizin" ausgestellt werden. Ansonsten erreichst du Hr. Dr. Pfeiffer gut über das Kontaktformular seiner Homepage (immudoc).
Ich (36, Hashi) & Er (40)
🌟 6.SSW 01/2020 (5. ÜZ)
🌟 8.SSW 09/2020 (10. ÜZ, kein Embryo)
kleiner 🌟 im 7. & 11. ÜZ

16. ÜZ
Ö-Dominanz/GKS, Gerinnung o.B., Immunol. auffällig, Humangen. o. B.

Klabauterfrau
Beiträge: 30
Registriert: Freitag 9. April 2021, 13:39

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von Klabauterfrau » Donnerstag 15. April 2021, 19:11

Danke für den Hinweis - da würde sonst bestimmt was anderes in die Überweisung eingetragen werden! 💐
Ich (42) Gerinnungsstörung und erhöhte NK-Zellen, Er (41) schlechtes SG, mit einem 👧🏼 an der Hand und fünf ⭐️ im Herzen.

https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe/8B ... R64EnHbIRV

Benutzeravatar
Nyve
Beiträge: 1150
Registriert: Montag 29. Juli 2013, 17:17

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von Nyve » Donnerstag 15. April 2021, 21:04

Merida dann drücke ich dir auch mal ganz fest die Daumen. :flower:

Lydiredangle ja genau, hab ich auch schon gelesen dass das nicht oft gemacht wird. Bin mal gespannt!
Mit Sommermädchen zu dritt seit 2019 :love:

Leider schon 4 ⭐️ im ♥️

Merida1986
Beiträge: 107
Registriert: Sonntag 6. Dezember 2020, 07:20

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von Merida1986 » Donnerstag 15. April 2021, 21:24

Vielen Dank euch allen! Halte euch sm Laufenden...bin doch noch recht skeptisch ob der Test nicht vielleicht kaputt ist....teste morgen nochmal. Gute Nacht
Merida(34), Er (41) hibbeln auf das 2. Kind
❤ 9 Jahre alt, 4 ELSS, 1🌟Missed AB 10/20 (10.SSW)

Merida1986
Beiträge: 107
Registriert: Sonntag 6. Dezember 2020, 07:20

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von Merida1986 » Freitag 16. April 2021, 07:08

Heute alle Tests eindeutig negativ....das war dann wohl die berüchtigte Verdunstungslinie!?
Merida(34), Er (41) hibbeln auf das 2. Kind
❤ 9 Jahre alt, 4 ELSS, 1🌟Missed AB 10/20 (10.SSW)

Benutzeravatar
Laryana
Beiträge: 393
Registriert: Donnerstag 30. Juli 2020, 12:37

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von Laryana » Freitag 16. April 2021, 07:59

Hi Merida - ich hab die feine Linie auch gesehen. Hast du heute früh einen anderen Test genutzt oder denselben? An Verdunstungslinien glaube ich nicht, erst recht nicht innerhalb der richtigen Zeit zum Ablesen. Vielleicht war dein Urin heute einfach nur nicht konzentriert oder der Test nicht empfindlich genug (falls es ein anderer war)? Ich drücke dir weiter die Daumen :flower:
11.ÜZ - Pause vor ICSI

🌟 10/2020 (9.SSW - 5.ÜZ, MA mit AS)
🌟 04/2021 (6.SSW - 10.ÜZ)

♀️ ('89, Hashimoto) + ♂️ ('87, OAT-Syndrom)
💖2010 💍12/2015 👰08/2017, KiWu seit 04/2020
Blog (wen es interessiert ^^)

Antworten