Hibbeln nach Fehlgeburt

Wer „bekennt“ sich mit mir?
Benutzeravatar
Februarmama1315
Beiträge: 2343
Registriert: Samstag 29. August 2020, 14:51

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von Februarmama1315 »

:wave:

Merle - ich hatte auch schon Zyklen mit ES-Blutungen, ob das vom Progesteron kommen kann - keine Ahnung. Nehme das ja schon über 1 Jahr und manchmal hatte ich eine ES-Blutung und manchmal nicht. Ich finde eure Herzchen sitzen passend, viel Glück!

Cheryl - ich sollte das Utro von der Gyn aus auch erst ab pos. Test nehmen. Nach weiteren frühen Abgängen habe ich dann auf Einnahme nach Auswertung umgeschwenkt. Und ich setze dann auch ab nach dem Test.
Verliere nie die Hoffnung, denn jeden Tag geschehen Wunder 🌈
Mit zwei Wundern an der Hand (2013/2015) und ein paar kleinen im Herzen
Pausenzyklus
SolAlturas
Beiträge: 1073
Registriert: Montag 9. Dezember 2013, 14:41

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von SolAlturas »

Perle
Hier auch nochmal. Tut mir sehr leid mit dem negativen Test. Und ein solches Treffen wie du es beschreibst hätte ich nicht ausgehalten. Aber ich wäre tatsächlich wahrscheinlich gar nicht hingegangen. Meide gerade Schwangere wie der Vampir die Sonne. Ich hab das Gefühl viele im Umfeld schließen das Thema schneller ab als man gucken kann. Für meine Mutter zum Beispiel spielt es gar kein Rolle mehr.
Sie 41👩🏻‍❤️‍👨🏻31 Er + 👧🏼 Tochter 01/20 :love:

⭐03/22 (Kleine Geburt 10.SSW)

Auf dem Weg zum 🌈 Regenbogenbaby 🌈 im 6.ÜZ

Hibbeln aufs Geschwisterkind seit 06/21
Merle
Beiträge: 46
Registriert: Freitag 29. Juli 2022, 22:35

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von Merle »

Feb danke ☺️ ich hoffe jetzt wie gesagt auch einfach. Ab nächster Woche haben wir zwei Wochen Urlaub, es gibt doch keine besseren Voraussetzungen, dass es sich da jemand gern gemütlich macht und einnistet. 🙃 Mal sehen…

Gerade ausgelesen und deswegen aktueller Buchtipp:
„Schwanger werden - der ganzheitliche Weg zum Wunschkind“ von Kareen Dannhauer. Sie ist Hebamme, die selbst auch eine Fehlgeburt erlebt hat und einfach viiiiiel viel Wissen hat und dieses auf wunderbare (auch humorvolle) Weise teilt. Ich lernte sie über den Podcast „Hebammensalon“ kennen, vielleicht kennt die eine oder andere ja bereits etwas von ihr. Es ist jedenfalls wirklich eine ♥️ensempfehlung von mir. Mich hat es sehr gut aufgeklärt, informiert und mir Mut gemacht.
Zuletzt geändert von Merle am Montag 8. August 2022, 18:32, insgesamt 1-mal geändert.
👩🏻 30 Mama (👦🏼 12/13 ⭐️ 3/22) 🙋🏼‍♂️ 32 neuer Partner, gemeinsamer Kinderwunsch seit '21, aktiv hibbeln seit 9/21 - 5.Üz nach kleiner Geburt

APS mit ASS100 und GKS mit Progesteron 400mg
Merle
Beiträge: 46
Registriert: Freitag 29. Juli 2022, 22:35

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von Merle »

Sol
Ja, es gibt wirklich Menschen, die da nicht sonderlich feinfühlig sind. Habe jegliches Verständnis, wenn Frau oder Paar sagt, ich halte mich deswegen wo ich kann von dem Thema glückliche Schwangere (Paare) fern!


Ich persönlich habe gut damit abschließen können und habe kein Problem Schwangeren zu begegnen. Aber es gibt bestimmte Triggerpunkte. Z.B. die Frage „naaaa? Wie läuft’s bei euch mit dem Kinderwunsch so?!“ ohne das Gefühl dabei zu haben, das die Person ernsthaftes Interesse an Informationen oder Gefühlen meinerseits hat.
Oder wenn mir jemand erzählt, dass sie schwanger ist und das es ganz schnell und unkompliziert geklappt hat … auch dann kann ich das irgendwann annehmen, aber im ersten Moment muss ich immer schlucken. Kam in letzter Zeit leider gerade öfter vor.
Oder wenn jemand der nichts von der FG oder dem Wunsch weiß sagt: „na ihr seid doch durch mit Kindern, oder? Ich mein L. Ist ja jetzt schon 8, da fangt ihr ja jetzt nicht nochmal an, oder? …. „
Aber ja … ihr kennt es sicher selbst alles. 🤦🏽
👩🏻 30 Mama (👦🏼 12/13 ⭐️ 3/22) 🙋🏼‍♂️ 32 neuer Partner, gemeinsamer Kinderwunsch seit '21, aktiv hibbeln seit 9/21 - 5.Üz nach kleiner Geburt

APS mit ASS100 und GKS mit Progesteron 400mg
Cheryl90
Beiträge: 240
Registriert: Mittwoch 11. Juli 2018, 13:38

Re: Re:

Beitrag von Cheryl90 »

Wir warten gemeinsam auf unser 🌈-Wunder

Tieflage
Fenna (31), Hibbeln auf das 3. Kind, 1⭐, aktuell 3. ÜZ nach FG
SolAlturas (41), Hibbeln auf das 2. Kind, 1 ⭐, aktuell 4. ÜZ nach FG


Hochlage
Perle8318 (42), Hibbeln auf das 4.Kind, 1⭐, aktuell 5.ÜZ nach FG
Februarmama (43), Hibbeln auf das 3. Kind, 5⭐, aktuell 24. ÜZ
Merle (30), Hibbeln auf das 2. Kind, 1 ⭐️, aktuell 4. ÜZ nach FG
Cheryl90 (32), Hibbeln auf das 3. Kind, 1 ⭐️, aktuell 2. ÜZ

Positiv +


Pause
Nyve, Hibbeln auf das 2. Kind, 4⭐
Merida1986 (34), Hibbeln auf das 2. Kind, 1⭐
Klabauterfrau (42), Hibbeln auf das 2. Kind
Minna1 (34), Hibbeln auf das 2. Kind, 2⭐
Haferflocke (38), Hibbeln auf das 1. Kind, 4⭐, aktuell Pause
Dornröschen (31), Hibbeln auf das 1. Kind, 1⭐
LilliSternchen (38), Hibbeln auf das 1. Kind, 2⭐️


Davongekugelt in den letzten 12 Monaten
Leni - im Juli 2021
Schnatterinchen - im August 2021
Aniek - im September 2021
Laryana - im Oktober 2021
Jetti - im Dezember 2021
Mysteriouslady - im Januar 2022
vivianslies - im Februar 2022
CrazzyCat - im Februar 2022
epea+1 15.ÜZ - im März 2022
Malina85 - im März 2022
Lara 35.ÜZ - im Juni 2022


Nicht-mehr-Hibblerinnen
Unikko
Mine1408
07/14 | KS bei 38+2
01/20 | Hausgeburt bei 40+4
03/22 | ⭐️ Arlo - kleine Geburt Zuhause in der 15. SSW
08/22 | 🤰🏼 mit dem Regenbogenbaby 🌈

Bild
Perle8318
Beiträge: 247
Registriert: Donnerstag 14. April 2022, 11:25

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von Perle8318 »

Mein Test heute, wie zu erwarten auch negativ. Ich hoffe nun auf einen zügigen Zyklusanfang und mein Mann hat dann um den vermuteten Eisprungtag auch Urlaub, also ist wenigstens das dann kein Problem. Ansonsten geht's mir so la la. Aber das kennt ihr ja alle zur Genüge.


Merle prinzipiell habe ich eigentlich auch kein Problem mit Schwangeren, ich habe auch trotzdem täglich Kontakt mit meiner Schwägerin und das geht eigentlich halbwegs für mich. Sie ist auch jetzt wieder beim Kinderwunsch für mich da,aber den Tag waren es eher die unüberlegten Kommentare der anderen Leute. Auf einer Seite verstehe ich ja, das das Thema für relativ unbeteiligte Menschen dann etwas weg ist. Aber ich denke, ich hätte auch, bevor ich selbst diese Erfahrung gemacht habe, viel mehr mitgedacht. Und nun erst Recht, ich glaube ich werde nie wieder jemand irgendeine Frage über Kinderwunsch etc stellen 🙈 Man merkt nun erstmal wie sehr man jemanden triggern kann, auch unabsichtlich.

Sol deine Ängste kann ich auch wieder völlig nachvollziehen. Genau die Sorge hatte ich auch Anfang des Zyklus, obwohl es ja eigentlich noch sehr zeitig ist für den Eisprung. Ich denke aber auch bei jeder Unregelmäßigkeit, das was nicht stimmt. Ich drücke die Daumen,das er bald eintrudelt und danke für deine lieben Worte

Allen anderen liebe Grüße :flower:
42 , 3 Kinder (10/2005)(2/2014)(9/2016) und 1⭐(3/22)
Merle
Beiträge: 46
Registriert: Freitag 29. Juli 2022, 22:35

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von Merle »

Perle
Ich hoffe du kommst gut drüber hinweg und ich schick dir gute Gedanken in deinen Tag. Und ich denke immer: traurig sein ist genauso wichtig, um das alles gut zu durchlaufen und dann wieder positiv in den nächsten Zyklus zu starten! :flower:

Cheryl
Viel Glück für die Hochlage! :thumbup:
👩🏻 30 Mama (👦🏼 12/13 ⭐️ 3/22) 🙋🏼‍♂️ 32 neuer Partner, gemeinsamer Kinderwunsch seit '21, aktiv hibbeln seit 9/21 - 5.Üz nach kleiner Geburt

APS mit ASS100 und GKS mit Progesteron 400mg
SolAlturas
Beiträge: 1073
Registriert: Montag 9. Dezember 2013, 14:41

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von SolAlturas »

Hier ist es gerade sehr ruhig.

Merle
Das Buch klingt interessant. Aktuell hab ich nicht den Nerv für Sachbücher, aber ich merke es mir mal. Für die Hochlage sind alle Daumen gedrückt.

Cheryl
Der Anstieg bei dir sieht super aus und jetzt die ruhige Hochlage. Auch hier sind alle Daumen gedrückt.

Me
Heute den zweiten Tag positiver Ovu. Ich hoffe die nächsten zwei Tage kommt dann die ehM und dann hab ich vorgenommen, mich abzulenken. Mal sehen. Irgendwie ist es total fies, dass der „passive“ Teil im Monat so lang ist. Gedanklich bereite ich mich schon auf unseren Urlaub in zwei Wochen vor. Eine Woche Stand und Meer (und vielleicht ein paar Ausflüge). Wir sind in Belgien. Ich hoffe, das tolle Wetter hält sich.
Sie 41👩🏻‍❤️‍👨🏻31 Er + 👧🏼 Tochter 01/20 :love:

⭐03/22 (Kleine Geburt 10.SSW)

Auf dem Weg zum 🌈 Regenbogenbaby 🌈 im 6.ÜZ

Hibbeln aufs Geschwisterkind seit 06/21
Cheryl90
Beiträge: 240
Registriert: Mittwoch 11. Juli 2018, 13:38

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von Cheryl90 »

Ich dachte auch schon, dass es hier sehr ruhig geworden ist. Wie gehts euch allen?

Sol, meine Kurven sind dank des Ovolanes eigentlich immer sehr ‚schön‘, das klappt immerhin 😃.
Oh zwei Tage positiver Ovu, das ist ja super. Und auf den Urlaub bin ich dezent neidisch. Hier ist heute die Schule wieder begonnen.

Perle, es tut mir Leid dass der Test negativ ist 😪 aber dann stehen mit dem Urlaub deines Mannes schon mal gute Zeiten an. Das könnt ihr richtig ausnutzen 🤗

Merle, jetzt fällt mir erst gerade auf, Perle & Merle 😅 okay, zurück zum Thema. Wie unsensibel die Menschen sind. Nur weil das große Kind schon 8 ist heißt das doch garnichts. Bei uns sind die Abstände auch größer und dann auch noch Patchwork, wir bekamen zb den Spruch ‚na 4 reichen doch eh oder!‘ Ganz überrascht hat mich auch der Spruch meines Schwagers als er gerade zum Urlaub aus Schottland hier war, weil wir ja seit Juni einen Welpen haben ‚hast du James vor die Wahl gestellt ob noch ein Baby oder einen Hund?‘.. ehm nein, wir machen beides 🤭

Danke fürs Daumen drücken 🙂 ich kann dieses warten bis zum testen echt kaum ertragen 😢 wünschte wir hätten einfach einen Button am Körper der aufleuchtet wenn sich was einnistet. Bin nicht so der geduldigste Mensch. Gruß in die Runde 🤗
07/14 | KS bei 38+2
01/20 | Hausgeburt bei 40+4
03/22 | ⭐️ Arlo - kleine Geburt Zuhause in der 15. SSW
08/22 | 🤰🏼 mit dem Regenbogenbaby 🌈

Bild
SolAlturas
Beiträge: 1073
Registriert: Montag 9. Dezember 2013, 14:41

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von SolAlturas »

Cheryl
Ein paar von uns schreiben im Ü40 Faden. Deshalb wahrscheinlich die Ruhe hier. Weiß denn dein Schwager von der Fehlgeburt? Ich finde Menschen sagen oft unüberlegte Dinge. Aber du hast es ja nicht negativ aufgefasst. Hier sind auch die Ferien vorbei. Wohnt ihr in NRW? Noch sind wir ja von den Ferien nicht abhängig. Daher der etwas spätere Urlaub. Letztes Jahr waren wir im gleichen Ort und es hat uns sehr gut gefallen. Bin gespannt. Noch zwei Wochen Arbeit und es ist viel zutun. Das mit dem Button am Körper wünscht sich wahrscheinlich jede hibbelnde Frau. Aber es hilft nichts außer Geduld 🤪
Sie 41👩🏻‍❤️‍👨🏻31 Er + 👧🏼 Tochter 01/20 :love:

⭐03/22 (Kleine Geburt 10.SSW)

Auf dem Weg zum 🌈 Regenbogenbaby 🌈 im 6.ÜZ

Hibbeln aufs Geschwisterkind seit 06/21
Antworten