Hibbeln V2.0 (Wir freuen uns auf das Geschwisterchen)

Wer „bekennt“ sich mit mir?
Benutzeravatar
tipsy
Beiträge: 266
Registriert: Montag 19. Februar 2018, 15:29

Re: Hibbeln V2.0 (Wir freuen uns auf das Geschwisterchen)

Beitrag von tipsy » Mittwoch 14. April 2021, 16:43

Hallöchen,

Aniesteph, dass mit der Libido kenne ich auch. Aber ich hatte durch das Stillen auch über 1 1/2 Jahr gar keinen Zyklus. Mit dem Zyklus kam dann auch die Lust wieder (zumindest um den Eisprung rum😛)...

Mit welchen SS Tests hattet ihr beide Theavdv Aniesteph denn so früh eine Linie? Ich habe heute mit morgenurin und Z1 pharma getestet, war aber nix zu erkennen. Die haben allerdings auch keine 10er sensivität, aber geknickt bin ich trotzdem. Hatte im Internet einige Bilder gesehen, wo die Tests schon ab ES+10 den Hauch einer Bände gezeigt haben.

AnLe... 10 Tage nichts einführen, nette Ansage 🤭 ich hoffe, dein Eisprung nimmt entsprechend Rücksicht. Ansonsten musst du das Ejakulat wohl mittels Spritze einbringen 😬 hab tatsächlich heute was zur heiminsemination gelesen (bin durch eure Diskussion mit dem Fertil lyle oder wie das hieß beim googeln drauf gestoßen) und das war echt TMI (too much information) 🤭😅

Hier so
Ich hab mich selbst falsch eingeschätzt, wie sehr ich wieder dem Hibbeln verfallen werde 🙄 hab auch das Gefühl, dass corona es echt schwierig macht, sich auf andere Dinge zu konzentrieren bzw. sich abzulenken 😬 jetzt kalkulierte ich schon, wann ich das nächste mal testen werde. Denke vielleicht Freitag 😅🤔
🚹 '82 & 🚺 '87 | 12/'18 💍 | 02/'19 5. ÜZ 🚼💕👨‍👩‍👧

1. ÜZ - :love: auf zur Weihnachtsüberraschung seit 12/'17 pillenfrei
Bild

Aniesteph
Beiträge: 185
Registriert: Dienstag 16. Oktober 2018, 22:01

Re: Hibbeln V2.0 (Wir freuen uns auf das Geschwisterchen)

Beitrag von Aniesteph » Mittwoch 14. April 2021, 17:09

Ich hatte den 10er Facelle von Rossmann und den 10er Presense von DM. Zusätzlich noch Innovita (auch 10er) von a*azon, der hat aber erst 2 Tage später angezeigt.

Ich konnte die Kleine wegen ihrem Herzfehler nur die ersten 2 Wochen stillen, dann noch so 1, 2 Wochen abgepumpt und danach auf Premilch umgestiegen. Daran kanns also nicht liegen. Vielleicht liegts am Schlafmangel oder so... :crazy: Bin froh, wenn die fruchtbaren Tage rum sind. Das tut mir auch sehr leid für meinen Mann :shamebag: Wir hatten 6 Monate gar keinen GV.... irgendwie fühlt es sich auch völlig anders an "da unten". K. hatte einen Kopfumfang von 37 cm und schlussendlich musste sie mit der Saugglocke rausgezerrt werden. :thumbdown:
40 und 49 und 👶 1, Geschwisterchen gewünscht
ÜZ 2
Bild

Benutzeravatar
Theavdv
Beiträge: 475
Registriert: Sonntag 8. Oktober 2017, 20:15
Wohnort: Köln

Re: Hibbeln V2.0 (Wir freuen uns auf das Geschwisterchen)

Beitrag von Theavdv » Mittwoch 14. April 2021, 19:51

tipsy hat geschrieben:
Mittwoch 14. April 2021, 16:43
Hallöchen,

Mit welchen SS Tests hattet ihr beide Theavdv Aniesteph denn so früh eine Linie? Ich habe heute mit morgenurin und Z1 pharma getestet, war aber nix zu erkennen. Die haben allerdings auch keine 10er sensivität, aber geknickt bin ich trotzdem. Hatte im Internet einige Bilder gesehen, wo die Tests schon ab ES+10 den Hauch einer Bände gezeigt haben.
Ich hatte auch welche von am*zon. KTX7 Schwangerschaftstest heißen die.
Bild2. ÜZ Post-Asherman

Asherman Syndrom
Hashimoto
Kaiserschnitt Sep. 2018, 1 Kind (Sohn)

Benutzeravatar
tipsy
Beiträge: 266
Registriert: Montag 19. Februar 2018, 15:29

Re: Hibbeln V2.0 (Wir freuen uns auf das Geschwisterchen)

Beitrag von tipsy » Donnerstag 15. April 2021, 08:51

Guten Morgen :)
wie eindeutig waren denn die Linien bei den Frühtests?
Sorry, dass ich so damit nerve. Aber ich konnte es heute morgen nicht lassen und habe vor der Arbeit "schnell" getestet. Also vielleicht 2 min gewartet, schnell Foto gemacht und dann los zur Arbeit. Jetzt habe ich mir eben das Foto nochmal angeschaut und wenn ich den Kontrast hochdrehe, meine ich eine zweite Linie zu erahnen. Also ganz schwach. Aber ist ja auch kein Frühtest. Was meint ihr? VL schließe ich jetzt mal aus, weil die ja nicht so schnell kommen würde oder?
wahrscheinlich schon total die Einbilderetitis :shamebag: :shamebag: :shamebag:
Bild
🚹 '82 & 🚺 '87 | 12/'18 💍 | 02/'19 5. ÜZ 🚼💕👨‍👩‍👧

1. ÜZ - :love: auf zur Weihnachtsüberraschung seit 12/'17 pillenfrei
Bild

Benutzeravatar
Theavdv
Beiträge: 475
Registriert: Sonntag 8. Oktober 2017, 20:15
Wohnort: Köln

Re: Hibbeln V2.0 (Wir freuen uns auf das Geschwisterchen)

Beitrag von Theavdv » Donnerstag 15. April 2021, 09:53

Guten Morgen! Tipsy es ist wirklich schwer zu sagen, ob man was sieht 🧐. Meiner sah damals mit dem Frühtest an HL-Tag 9 so aus: https://ibb.co/k2VqrjJ.
Bild2. ÜZ Post-Asherman

Asherman Syndrom
Hashimoto
Kaiserschnitt Sep. 2018, 1 Kind (Sohn)

Aniesteph
Beiträge: 185
Registriert: Dienstag 16. Oktober 2018, 22:01

Re: Hibbeln V2.0 (Wir freuen uns auf das Geschwisterchen)

Beitrag von Aniesteph » Donnerstag 15. April 2021, 10:01

Hallo tipsy,

Ich habe mal das Foto von damals bei ES +9 nachmittags hervorgekramt. Auf dem Facelle konnte man es schon gut erahnen.

Bild


Du bist ja auch noch sehr früh dran. Atme durch, lenk dich ab und teste morgen früh nochmal. Auf deinem Foto kann ich leider (noch?) keinen 2. Strich sehen. Ich weiß gut, wie das ist.. vom frühen Testen sollte man wahrscheinlich wirklich besser die Finger lassen, das macht nur völlig kirre :crazy: und auch sich mit anderen Frauen zu vergleichen, bringt nicht so viel, weil es ja doch individuell ist, wie schnell das hcg steigt. Aber das ist halt von außen so leicht gesagt. :flower:
40 und 49 und 👶 1, Geschwisterchen gewünscht
ÜZ 2
Bild

Benutzeravatar
AnLe
Beiträge: 457
Registriert: Donnerstag 20. März 2014, 19:20

Re: Hibbeln V2.0 (Wir freuen uns auf das Geschwisterchen)

Beitrag von AnLe » Donnerstag 15. April 2021, 10:06

Guten Morgen,

oh Tipsy, da bist du aber wirklich mehr als hibbelig :lol:
Ich muss leider ganz ehrlich gestehen, dass ich keine zweite Linie sehe :shamebag: Ich hoffe du nimmst mir das nicht übel. Aber du bist ja auch noch sehr früh dran und vielleicht ändert sich das ja die nächsten Tage noch :flower: Was hast du da denn für eine Sensitivität? Und welcher Hersteller? Ach warte, hab ich gerade gelesen. Ich hatte letzten Zyklus (also in meinem FG-Zyklus) auch die Z1 verwendet. Ich kann dir gleich noch mal ein Foto hochladen, wie es bei mir an ES+11 aussah. Vielleicht hilft dir das ja. :) Ich hatte den Test auch mitten im Zyklus (also nicht schwanger) mal verwendet um zu gucken, ob er eine VL anzeigt (quasi zur Sicherheit, dass ich nicht wegen einer VL denke ich sei schwanger ;) ). Und er hat keinerlei zweite Linie gezeigt. Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass du die Tage noch eine deutliche zweite Linie sehen darfst :)

Thea Leider kam ich um eine Ausschabung nicht herum :( Ich hatte zwar Blutungen, die waren aber nicht stark genug. Nach einer Woche war ich dann beim FA und sie meinte, dass immer noch die Fruchthöhle zu sehen sei und die GMS sehr hoch aufgebaut war. Daraufhin hatte ich dann letzten Freitag die Ausschabung. Ich hoffe, dass sie bei mir nichts "kaputt" gemacht haben :shamebag: Aber mir gehts schon ziemlich gut und seit gestern habe ich auch keine Blutung mehr :thumbup: Mal sehen, wie sich jetzt alles einspielt. Ich rufe gleich erstmal bei der FA an und erfrage meinen hcg-Wert von gestern. Ist nur immer kacke in einem Großraumbüro :lol:

Anie Vielen Dank , dass du deine Erfahrung mit mir teilst! Und tut mir leid, dass du das auch schon erleben musstest! Es macht Mut, dass es bei dir so schnell wieder geklappt hat :) Die Antworterei vom Handy ist wirklich doof. Das kann ich gut nachvollziehen. Mach dir keinen Stress, es ist keiner böse, wenn die Zeit mal fehlt ;)

Vivo Das scheint ja schon eine Mini-kleine-ehM gewesen zu sein :thumbup: Und ihr konntet noch ein Herz setzen :thumbup: Richtig gut!!!

Meine Blutung ist seit gesterrn Mittag anscheinend weg :) Das stimmt mich schon mal positiv. Ich habe heute morgen mal mit normalem Thermometer die Tempi gemessen. Sie ist auch schon von 37,... auf 36,68 gefallen. Das sollte ja schon mal ganz gut sein. Bin auf meinen hcg gespannt. Ich werde berichten. Ein bisschen muss meine Tempi noch fallen für meine normale TL. Und dann hab ich mir so gedacht, dass ich Ovus diesen Zyklus wohl auch komplett vergessen kann, oder? :think: Immerhin hab ich ja wahrscheinlich noch gut hcg im Blut und Urin. Da würden die ja eh schon eine Linie anzeigen (quasi wie beim Orakeln auch). Ich habe auch noch 5 übriggebliebene lilane CB-Ovus zh. Weiß jemand, wie es sich damit verhält? Die messen ja Östrogen und LH, oder? Wahrscheinlich wären auch die verfälscht?!
👨‍👩‍👧 32 + 33 mit einer Tochter (12/2018)
9.ÜZ

Benutzeravatar
Vivo
Beiträge: 441
Registriert: Dienstag 2. Februar 2021, 11:08

Re: Hibbeln V2.0 (Wir freuen uns auf das Geschwisterchen)

Beitrag von Vivo » Donnerstag 15. April 2021, 10:08

Guten Morgen!

Ich sehe leider auch keinen zweiten Strich aber wie schon gesagt, das wäre echt super früh.
Ich hab so oft früh getestet und mich immer wieder geärgert. Klar man hofft immer aber wenn man testet, ist die Hoffnung irgendwie größer und umso enttäuschter ist man dann.
Ich hab mir fest vorgenommen, diesen Monat nicht zu testen und die Billigstreifen werde ich alle in die Tonne kloppen.
Jungsmama 1984 mit Geschwisterkindwunsch im
9.ÜZ von 11 Hibbelzyklen

Benutzeravatar
Vivo
Beiträge: 441
Registriert: Dienstag 2. Februar 2021, 11:08

Re: Hibbeln V2.0 (Wir freuen uns auf das Geschwisterchen)

Beitrag von Vivo » Donnerstag 15. April 2021, 10:16

oh Anle unsere Antworten kamen gleichzeitig :D ich hatte ein bissel gehofft, dass heute schon der Anstieg kommt.
So denke ich nämlich, wird unser erstes Herz zu früh sein und heute wird es definitiv nix mehr mit nachlegen. Ich musste gestern schon die hauptsächliche Arbeit übernehnen :lol:
Jungsmama 1984 mit Geschwisterkindwunsch im
9.ÜZ von 11 Hibbelzyklen

Benutzeravatar
Vivo
Beiträge: 441
Registriert: Dienstag 2. Februar 2021, 11:08

Re: Hibbeln V2.0 (Wir freuen uns auf das Geschwisterchen)

Beitrag von Vivo » Donnerstag 15. April 2021, 10:28

ich übernehme die Liste :flower:
Jungsmama 1984 mit Geschwisterkindwunsch im
9.ÜZ von 11 Hibbelzyklen

Antworten