1. Post Pill Zyklus - Eure Erfahrungen?

Lust und Last nach Abwurf des Ballasts
Tigerentenfräulein
Beiträge: 101
Registriert: Mittwoch 15. Juni 2011, 10:28

1. Post Pill Zyklus - Eure Erfahrungen?

Beitrag von Tigerentenfräulein » Mittwoch 13. Juli 2011, 15:35

Hallo Ladies,

bin gerade im 1. Post Evra-Pflaster-Zyklus und wollte mal hören, wie eure Erfahrungen der ersten Zyklen nach Absetzen der Hormone so waren?
Ich bin jetzt - nach über 10 Jahren Hormonen, davon die ersten 3 Jahre mit Pille - bei ZT32 und bin gespannt, wie lange es bei mir dauert, bis die Mens einsetzt :roll:

cooie

Re: 1. Post Pill Zyklus - Eure Erfahrungen?

Beitrag von cooie » Mittwoch 13. Juli 2011, 17:13

Hi, also mein 1. Zyklus nach absetzen der Monostep nach 6 Jahren Einnahme war sauber und ordentlich.
Ich hatte einen E zw. Tag 20 und 21. Allerdings hatte ich im 1. Zyklus keinen Zervixschleim am Eingang. Ich habe nur anhand des empfinden ausgewertet und Abnahme des Schleims am Muttermund. Wobei der eig. da immer gleich war. Der SH war nur auszumachen am empfinden.
Erst im 2. Zyklus kam dann auch der Zervixschleim.
Zudem hatte ich im 1. Zyklus eine kurze 2. Zyklushäfte von 7 Tagen. Aber ab da an, war alles regelmäßig.
Meine Mens nach absetzen der Hormone war übrigens erstaunlich positiv. Mit Pille habe ich stark(ein normaler Tampon hielt nur 2, 3 h), lange)bis zu 7 Tage) und schmerzhaft geblutet. Und ohne Pille leicht(normaler Tampon alle 6, 7 Stunden), kurz(2-4 Tage) und schmerzlos. :)

LPOG

Re: 1. Post Pill Zyklus - Eure Erfahrungen?

Beitrag von LPOG » Mittwoch 13. Juli 2011, 20:03

Mein erster Zyklus war 27 Tage lang, aber ohne ES, der danach genauso, wobei Mens nur 2 Tage SB war, kann also sein, dass der 2. Zyklus 63 Tage lang war :) Der 3. war mit ES und 35 Tagen und nur 7 Tagen HL. Der 4. war 31 Tage und 11 Tagen HL... Jetzt bin ich im 5. und hoffe, dass sich das bald einpendelt.

TheklasMom

Re: 1. Post Pill Zyklus - Eure Erfahrungen?

Beitrag von TheklasMom » Mittwoch 13. Juli 2011, 20:50

Hallo Beere,

Auch ich kann mich nicht beklagen, schon mein erster Zyklus nach etwa 5 Jahren Pille war mit ES. Allerdings war ich die erste spannende ganze Hochlage ziemlich erkältet und hatte daher eine sehr interessante Hochlage mit lauter falschen Werten :lol:. Zog sich durch den hartnäckigen Husten auch noch durch den zweiten Zyklus und machte ihn etwas "unübersichtlich" :roll: . Von richtig gutem Schleim war die ersten zwei Zyklen nicht viel zu sehen, aber vielleicht hat es mir da auch an Übung gemangelt. Mittlerer Weile geht auch das.
Was die Mens angeht ... :? vieeel mehr und vor allem vieeel schmerzhafter. Aber das nehm ich gern in Kauf. Nur deshalb zur Pille zurück will ich auf gar keinen Fall!

Liebe Grüße,
Krabs
Zuletzt geändert von TheklasMom am Mittwoch 13. Juli 2011, 21:24, insgesamt 1-mal geändert.

linch3n

Re: 1. Post Pill Zyklus - Eure Erfahrungen?

Beitrag von linch3n » Mittwoch 13. Juli 2011, 21:13

Ich wurde nach Absetzen der Pille immer sofort schwanger, daher geh ich mal davon aus das ich gleich nen ES hatte, denn gemessen hab ich damals noch nicht. Das hab ich erst nach der DMS angefangen, die hatte ich insgesamt ein Jahr, und da war die Zeit danach die reine Katastrophe. Aber irgendwann hat es dann auch bei mir wieder mit einem ES geklappt - nach ca. einem halben Jahr :roll:
Ich wünsch dir viel Glück das es sich bei dir schnell einpendelt ;)

SingingBird
Beiträge: 91
Registriert: Dienstag 7. Juni 2011, 18:43

Re: 1. Post Pill Zyklus - Eure Erfahrungen?

Beitrag von SingingBird » Mittwoch 13. Juli 2011, 23:29

Mein PostPill-Zyklus war anovulatorisch, vom Niveau her die ganze Zeit Hochlage, S+ hatte ich noch gar nicht, das hab ich sonst ständig und nach 24 Tagen bekam ich meine Mens, die war extrem stark und schmerzhaft. Die Zyklen danach hatte ich dafür aber sehr schwache und unproblematische Blutungen. :)

TinkerBell

Re: 1. Post Pill Zyklus - Eure Erfahrungen?

Beitrag von TinkerBell » Sonntag 17. Juli 2011, 18:51

Ich hatte sofort nach dem Absetzen vor 1 Jahr einen regelmäßigen Zyklus von 27 - 32 Tagen - habe dann aber erst 1/2 Jahr später mit NFP angefangen und kann deshalb über ES etc. nichts berichten.

Allerdings hatte und habe ich unschöne Begleiterscheinungen seitdem ich hormonfrei bin. :?

schokoladenfp

Re: 1. Post Pill Zyklus - Eure Erfahrungen?

Beitrag von schokoladenfp » Freitag 22. Juli 2011, 21:48

hi!
also ich komm da jetzt mal als negativ beispiel.. mein erster zyklus nach absetzen der pille ende februar war enormst lästig und faul und unproduktiv!! ;)
jetzt mitte juli bin ich endlich im zweiten (!) zyklus aber nur weil ich mit duphaston die mens ausgelöst hab.... mal schaun ob das mit baby endlich mal hinhaut, bin mittlerweile schon etwas demotiviert!! :?

liebe grüsse, schoko

Funnymopp
Beiträge: 89
Registriert: Freitag 1. Juli 2011, 15:30

Re: 1. Post Pill Zyklus - Eure Erfahrungen?

Beitrag von Funnymopp » Freitag 22. Juli 2011, 22:13

schokoladenfp hat geschrieben:hi!
also ich komm da jetzt mal als negativ beispiel.. mein erster zyklus nach absetzen der pille ende februar war enormst lästig und faul und unproduktiv!! ;)
jetzt mitte juli bin ich endlich im zweiten (!) zyklus aber nur weil ich mit duphaston die mens ausgelöst hab.... mal schaun ob das mit baby endlich mal hinhaut, bin mittlerweile schon etwas demotiviert!! :?

liebe grüsse, schoko
Nur mal ganz lieb nachgefragt: Was sagt dein Gyn dazu, bzw. hast du deine Hormone checken lassen?
Ich frag nur so, weil meine beste Freundin die Pille im letzten jahr absetzte, es dann wie bei dir lief und letzten endes PCO festgestellt wurde... :(
Nicht dass ihr die ganze Zeit "umsonst" bastelt und enttäuscht seid, obwohl mehr dahinter steht...


Zum Thema:
Ich habe die Pille nur gut 2 Jahre (26 Monate) genommen. Mein erster Zyklus mit ES war 35 Tage lang.
Im 2. Zyklus bin ich schon schwanger geworden.
Ich hatte mit der Pille nie Probleme zum Glück, hätte sie nach der 1. Schwangerschaft also durchaus weiter nehmen können - wollte sie dann aber nicht mehr nehmen, weil ich keinen Sinn darin sehe, wenn körperlich bei mir alles ok ist und ich hormonfrei verhüten kann.
NFP-Kurverin seit Mai 2008.
Die Große an der Hand: * 27.04.2009 und die Kleine auf dem Arm: *05.04.2011

cooie

Re: 1. Post Pill Zyklus - Eure Erfahrungen?

Beitrag von cooie » Freitag 22. Juli 2011, 23:18

Es sei ja jedem selbst überlassen aber wollt ihr nicht eurem Körper erst mal die Chance geben selbst zu arbeiten? Klar ein 5-Monatszyklus ist sicher blöd wenn man versucht schwanger zu werden. Aber so ist das nun mal wenn man die Pille frisch absetzt. Rund 50% der Frauen haben danach Zyklustörungen. Die verschwinden in aller Regel eig. mit der Zeit. Ich hätte niemals so früh schon wieder mit Hormonen einen Blutung ausgelöst. Aber wie gesagt, soll jeder selber machen wie er denkt. ;)

Antworten