Clomifen in der Stillzeit

Clomi & Co.
Antworten
Benutzeravatar
Manu-Manu
Beiträge: 254
Registriert: Sonntag 19. Mai 2019, 07:18

Clomifen in der Stillzeit

Beitrag von Manu-Manu »

Hi! Hat jemand von euch Clomifen in der Stillzeit genommen? Geht das?
In der Packungsbeilage steht nur, dass die Milchmenge zurück gehen kann. Meine FÄ sagt aber, ich solle besser abstillen bevor ich Clomifen nehme. Ist das notwendig? Ich freue mich über eure Erfahrungen.
Ich (33) und Er (33) mit zwei Kindern an der Hand (04/18 + 04/20) und zwei Sternchen im Herzen (05/19)

Bild
bergfex81
Beiträge: 1087
Registriert: Freitag 19. Januar 2018, 18:47

Re: Clomifen in der Stillzeit

Beitrag von bergfex81 »

Hallo Manu-Manu, nein, keine Erfahrung damit. Die Frage habe ich mir aber auch schon gestellt und bin deshalb gespannt, was für Antworten du hier noch bekommst :)
Wir (39 + 37) begleiten unsere Wutzeline durch's Leben seit 9/2019 :love:


Bild
Lillymiau
Beiträge: 415
Registriert: Samstag 18. März 2017, 14:56

Re: Clomifen in der Stillzeit

Beitrag von Lillymiau »

Hallo,

Ich stille auch noch. Meine Ärztin aus der Kinderwunschklinik hat deswegen auch gleich Clomifen und verwandte Präparate ausgeschlossen und hat mir Gonal F (genetisch identisches FSH) verschieben. Bin damit gerade im ersten Stimu-Zyklus schwanger geworden (letztes Mal hats damit alleine nicht geklappt).

Viel Erfolg!
ich Jg.'79 & er Jg.'80
mit großem Ü20 & Kleiner 03/19 im 18 ÜZ
⭐08/17 (8.SSW) & 08/20 (7.SSW) 1/21 (9.SSW)
Stillhibbeln auf ein neues Wunder :love:
Zyklus
Antworten