Isthmozele/Niche Kaiserschnittnarbe

Krankheiten und ungünstige Umstände, die euch belasten
Antworten
Benutzeravatar
Theavdv
Beiträge: 494
Registriert: Sonntag 8. Oktober 2017, 20:15
Wohnort: Köln

Isthmozele/Niche Kaiserschnittnarbe

Beitrag von Theavdv »

Hallo! Ich suche nach Leidensgenossinnen, die auch eine Reparatur an ihrer Kaiserschnittnarbe hatten.
Erstmal ein paar Punkte zu mir:
- November 2017 schwanger geworden mit Hilfe von mynfp, gleichzeitig wurde bei mir eine Schilddrüsenunterfunktion und Hashimoto festgestellt, Bettruhe von SSW 28 bis SSW 34 wegen vorzeitig verkürztem Muttermund
- Anfang September 2018: Geburt meines Sohnes per Kaiserschnitt (Beckenendlage)
- November 2018: Ausschabung wegen Plazentaresten
- Abgestillt im Mai 2019, keine Periode seit der SS, starke Schmerzen alle 4 Wochen
- August 2020: Diagnose Asherman Syndrom und Defekt an der Kaiserschnittnarbe (Isthmozele/Niche) bei Gebärmutterspiegelung, 1. OP mit Lösen der Verwachsungen in der Gebärmutter
- November 2020: 2. OP, keine neuen Verwachsungen, Kaiserschnittnarbenreparatur. Nach 6 Monaten generell grünes Licht für das Geschwisterchen. Countdown läuft...

Irgendjemand hier mit ähnlichen Erfahrungen?
https://classic.mynfp.de/freigabe/419a7 ... x4jvtltctt

Asherman Syndrom
Hashimoto
Kaiserschnitt Sep. 2018, 1 Kind (Sohn)
NanaNana
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 25. März 2021, 20:35

Re: Isthmozele/Niche Kaiserschnittnarbe

Beitrag von NanaNana »

Hallo,
ich hatte nach dreimal sectio und 2 Jahren Kinderwunsch mit Schmierblutungen eine Isthmocelen Korrektur Laparoskopisch Ende Sep20.
Leider sieht es nun wieder aus wie zuvor und ich habe wieder jeden Monat Flüssigkeit in der Gebärmutter stehen.
LG
Benutzeravatar
Theavdv
Beiträge: 494
Registriert: Sonntag 8. Oktober 2017, 20:15
Wohnort: Köln

Re: Isthmozele/Niche Kaiserschnittnarbe

Beitrag von Theavdv »

Hallo Nana,

vielen Dank für deine Antwort! Das ist ja wirklich sehr ärgerlich, dass die Narbe jetzt wieder Probleme macht. Ich hatte am Freitag meine Kontrolluntersuchung 5 Monate nach der OP. Die Narbe an sich sah OK aus, aber alles ist ziemlich verwachsen. Meine Blase zieht an der Gebärmutter. Ich habe beim Wasserlassen oft ein unangenehmes Ziehen. Vor allem zur Zyklusmitte... Die Verwachsungen würde aber wohl dem Kinderwunsch nicht im Wege stehen. Auch meine Schleimhaut sieht den Umständen entsprechend akzeptabel aus. Wir dürfen es jetzt probieren. Vielleicht hat es ja diesen Zyklus schon funktioniert. Ich bin so gespannt und gleichzeitig habe ich totale Angst vor Komplikationen... :crazy: Besteht bei dir noch ein Kinderwunsch? 3x Sektio... Respekt!
https://classic.mynfp.de/freigabe/419a7 ... x4jvtltctt

Asherman Syndrom
Hashimoto
Kaiserschnitt Sep. 2018, 1 Kind (Sohn)
Antworten