Ich bin wieder hier und hibble <3

Ich bin neu hier...
Antworten
jhage
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 26. Juli 2017, 07:23

Ich bin wieder hier und hibble <3

Beitrag von jhage »

Hallo zusammen,

ich bin 36 Jahre alt und wir hibbeln für Kind 2. Ich habe 2017 schonmal nfp gemacht und wurde ziemlich schnell im 2 ÜZ schwanger. Der Knirps ist als nun 3 und soll nun ein Geschwisterchen bekommen.
In der Zwischenzeit hatte ich eine Kupferspirale. Aber die ist seit ein paar Tagen entfernt worden und dies ist nun der 3. Zyklus den ich mit nfp „beobachte“ und der erste ohne Spirale.

Anfang habe ich alles als „Störfaktor“ notiert was mir in den Sinn kam und eigentlich nur „optisch“ ausgeklammert in TL. Mittlerweile weiß ich, dass nur späte Messzeiten stören oder ich nicht mehr geschlafen habe nach dem letzten Aufstehen.
Das macht es eigentlich easy mit Kind 😇

Ich bin momentan etwas verwundert über meine tiefen Werte in der TL, da diese im ersten Zyklus im Schnitt deutlich höher lagen als im letzten Kind im aktuellen Zyklus (bisher). Eigentlich hat sich nix geändert.

Wollen wir mal hoffen, dass das Hibbeln bald Erfolg hat 😂🤣

https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe/xH ... MX-6O-pube
Er (41) + ich (36) + Knubbel (04/2018) + ??? (ÜZ2)

Zyklus: https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe/xH ... MX-6O-pube
Benutzeravatar
Vivo
Beiträge: 566
Registriert: Dienstag 2. Februar 2021, 11:08

Re: Ich bin wieder hier und hibble <3

Beitrag von Vivo »

Willkommen zurück und auf eine kurze Hibbelzeit! Schau gerne mal im Geschwisterfaden vorbei wenn du magst :)

viewtopic.php?f=36&t=7333&start=12210
Jungsmama 1984 mit Geschwisterkindwunsch 11.ÜZ von 15 Hibbelzyklen

➡️ aktuell Diagnostik KiWu
➡️ Next Step Gespräch IUI 🌱
Antworten