Nach dem Mann zum Orgasmus - helft mir

Wer „bekennt“ sich mit mir?
Antworten
Julischka
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 24. April 2022, 21:27

Nach dem Mann zum Orgasmus - helft mir

Beitrag von Julischka »

Hallo Ihr lieben Hibblerinnen

Immer wieder liest man, dass es förderlich ist, zeitgleich oder kurz nach dem Mann zum Orgasmus zu kommen und viele von Euch berichten, dass sie das so machen.
Niemand berichtet, dass es durchaus nicht unkompliziert ist - zumindest bei mir nicht :crazy:
Es ist mir etwas unangenehm zu fragen, aber: Wie stellt Ihr das an? Wenn er gekommen ist, kann man ja nicht mehr so viel rumhampeln, sonst rutscht er irgendwann raus, wenn die Erektion nachlässt und dann läuft das gute Sperma ja direkt raus :?
Ich kann, z.B. in der Reiterstellung gut vor ihm kommen, aber mir gelingt es nicht, nach ihm zu kommen.
Missionarsstellung gleiches Problem, da komme ich eigentlich gar nie.
Habe nur ich diese Schwierigkeiten, nach ihm zu kommen? Und Mädels, die ihr da erfolgreich seid, verratet Ihr mir, wie Euer Erfolgsrezept? :angel: Oder wählt Ihr einfach eine Stellung (z.B. von hinten), wo er oder Ihr mit der Hand noch etwas nachhelfen könnt?

Ich danke Euch schon mal ganz herzlich im Voraus! :flower:
Dornröschen
Beiträge: 1112
Registriert: Freitag 2. Oktober 2015, 13:30

Re: Nach dem Mann zum Orgasmus - helft mir

Beitrag von Dornröschen »

Hallo Julischka,

nachdem ich mich da etwas eingelesen hatte habe ich von einigen Experten die Meinung gehört, dass das nur ein Gerücht ist bzw. eine falsche Annahme. Der Orgasmus der Frau ist nicht dazu da, das Ejakulat weiter in die Gebärmutter zu transportieren. Eher im Gegenteil: die Bewegungen, die beim Orgasmus ausgelöst werden, befördern das Ejakulat eher wieder raus als weiter rein. Deshalb: Versuch dir keinen Kopf zu machen und genieße den Sex :flower:
Liebe Grüße
♀ 1990 & ♂ 1993 | 💕 01/20 | Kinderwunsch 06/21 | ⭐ 09/21 | ♥️ Baby L. 10/23
SilvaStar
Beiträge: 1355
Registriert: Dienstag 30. August 2016, 20:30

Re: Nach dem Mann zum Orgasmus - helft mir

Beitrag von SilvaStar »

Huhu,

am besten einfach selber Hand anlegen :thumbup: Penis vorsichtig raus vorher. So haben wir es gemacht. Ob es nun das Erfolgsrezept war, kann ich aber nicht sagen. Ich habe halt Mal gehört dass durch den Orgasmus die Spermien dann quasi aufgesogen werden.

LG :wave:
💏 seit 05/08
🐈🐈 seit 08/15
💊 frei seit 08/16
👨‍👩‍👧 seit 12/19
Dornröschen
Beiträge: 1112
Registriert: Freitag 2. Oktober 2015, 13:30

Re: Nach dem Mann zum Orgasmus - helft mir

Beitrag von Dornröschen »

Hab gerade noch eine Quelle rausgesucht:

Podcast „Wissen Weekly“, Folge „Sex: Warum haben Frauen weniger Orgasmen als Männer?“
♀ 1990 & ♂ 1993 | 💕 01/20 | Kinderwunsch 06/21 | ⭐ 09/21 | ♥️ Baby L. 10/23
Benutzeravatar
Leni
Beiträge: 2732
Registriert: Sonntag 16. August 2015, 20:23

Re: Nach dem Mann zum Orgasmus - helft mir

Beitrag von Leni »

SilvaStar hat geschrieben: Montag 25. April 2022, 11:43 Huhu,

am besten einfach selber Hand anlegen :thumbup: Penis vorsichtig raus vorher. So haben wir es gemacht. Ob es nun das Erfolgsrezept war, kann ich aber nicht sagen. Ich habe halt Mal gehört dass durch den Orgasmus die Spermien dann quasi aufgesogen werden.

LG :wave:
Wir auch bzw oder ich komme nach ihm, er rutscht aber auch nicht raus.
9x schwanger geworden damit^^... also geschadet hat es nicht.
❤️2013👰🏻‍♀️🤵🏼2015 er (33)+ ich (32) = Sommerbub 06/16 ☀️ Herbstmädel 10/17 🍁 Frühlingsmädel 03/22 🌸
6 (1ELSS)⭐️ 2019 - 2021
2,5 Jahre gewartet auf unser 3. Kind- sek. habituelle Aborte (TH1 Dominanz)
🍀❤️schwanger mit unserem Winterbutzi ❄️
Benutzeravatar
Jahreskreis
Beiträge: 247
Registriert: Samstag 8. Januar 2022, 18:25

Re: Nach dem Mann zum Orgasmus - helft mir

Beitrag von Jahreskreis »

Hallo liebe Julischka,
Meiner Meinung nach hilft der Orgasmus nur minimal und es geht auf jeden Fall auch ohne. Sondt wäre Generationen von Frauen früher nicht schwanger geworden…
Ich komme normalerweise vor ihm aber während dem Basteln soll er nicht auf mich warten weil es dann oft vorkommt dass er gar nicht mehr kommt.
Daher ist er aktuell meist schneller als ich. Manchmal komme ich trotzdem direkt nach ihm oder zeitgleich manchmal nehm ich noch ein Spielzeug zur Hilfe aber im letzen Zyklus bin ich ganz ohne Orgasmus schwanger geworden.
Jahreskreis (39)
mit Ehemann (41), Winterjunge (12), Frühlingsmädchen (9), Sommerjunge (2) und Babymädchen (03/23) :love:
kröte1208
Beiträge: 574
Registriert: Sonntag 8. April 2018, 16:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Nach dem Mann zum Orgasmus - helft mir

Beitrag von kröte1208 »

Also, bei mir hat es immer dann eingeschlagen, wenn ich nach ihm kam. Wir sind nicht so die kuscheltypen, weshalb er relativ zeitig nach dem Verkehr ins bad geht. Ich helf dann meiner Yoni etwas auf die Sprünge. :oops: :lol:
Aber es geht sicher auch ohne. Um den Druck rauszunehmen: manche benutzen auch die fertilily.
qwIch 87 & Er 83
🐢 09.20 Krötenmädchen
🐻 12.21 Dezembärjunge
🤰 12.23 Mom of Three

https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe/IB ... C_zgfa8PgJ
banana_pancake
Beiträge: 107
Registriert: Dienstag 7. Dezember 2021, 15:11

Re: Nach dem Mann zum Orgasmus - helft mir

Beitrag von banana_pancake »

Danke für diesen Thread. Ich hab mich das auch schon gefragt, weil ich genau das gleiche "Problem" habe. Und auch wenn ich rational denke, dass es wohl kaum einen riesen Einfluss haben kann, ob man als Frau vor oder nach dem Partner kommt, versuch ich es vielleicht doch einfach mal, mit hinterher selbst Hand anlegen :lol:
:flower: :?
90 + 80 wating for rainbowbaby
30.ÜZ
Antworten