Kryo - Wann ehM?

Erfahrungen, Umfragen

Moderatoren: Papiertigerin, -Susi-

Antworten
Benutzeravatar
Sumsimitpo
Beiträge: 1871
Registriert: Donnerstag 22. August 2019, 12:04

Kryo - Wann ehM?

Beitrag von Sumsimitpo »

Hallo zusammen,

ich würde gern einmal wissen ob ich richtig denke/liege:

Wenn ich durch unsere Kryo an ZT 11 mit der Spritze den Eisprung auslöse, sollte dieser ja dann ZT 13 stattfinden.
Trage ich dann ZT 14 als ehM ein?? oder doch ZT13?

Danke euch :flower:

LG
Das Sumsi
86+86+🐾22-Hibbeln seit 10/18-PCOS+Hashi+IR+uNK-Z.+rez.Transl.
⭐️4/20⭐️1/21⭐️2/22 - unser Weg:PID
1.-2.ICSI:3❄️/9 euploid - 1.-3.Kryo:⭐️12/22❌2/23❌4/23
3.-5.ICSI:2❄️/8 euploid - 4.Kryo:❌2/24 - 5.Kryo: nicht vor 08/24
Sabanja
Beiträge: 1880
Registriert: Montag 6. November 2017, 15:13
Wohnort: NRW

Re: Kryo - Wann ehM?

Beitrag von Sabanja »

Die ehM ist doch der Tag, an dem die erste höhere Messung ist.. Das hängt ja von der Temperatur ab und nicht davon, wann der Eisprung war..

Wenn du den Eisprung auslöst, wird die Temperatur ja auch irgendwann steigen, von ganz allein. Das ist dann auch die ehM :)

Und natürlich viel Glück! Ich drücke die Daumen :)
Seit 07/2020 versüßt Schrödinger unser Leben <3
Benutzeravatar
Tavi
Beiträge: 923
Registriert: Freitag 23. Februar 2018, 09:29

Re: Kryo - Wann ehM?

Beitrag von Tavi »

Sumsi, ich habe auch immer so gerechnet wie du.
....und als es dann geklappt hatte, gab mir die KiWu einen vET der einen Tag früher war als meine Berechnungen (Also bei dir wäre das dann: Spritze Tag 11, ES Tag 12, ehM Tag 13). Verwirrt mich ehrlich gesagt bis zum heutigen Tag :lol:

Ich drück dir ganz fest die Daumen!!!!
6.ÜZ --> *03/19 L. ❤️
💫10/20 (5.SSW)
ICSI 02/22 freeze all | R.I.P. linker Eierstock 🍇
1.Kryo 05/22: ✖ // 2.Kryo 06/22: 💫 7.SSW // 3.Kryo 10/22: ✖ // 4.Kryo 11/22: 💫

5. Kryo --> *10/23 F. ❤️
Schokakola
Beiträge: 900
Registriert: Donnerstag 3. Dezember 2020, 22:25

Re: Kryo - Wann ehM?

Beitrag von Schokakola »

Hallo zusammen, ich habe tatsächlich immer so gerechnet, wie Deine Klinik, Tavi. Das Thema hatten wir ja schon mal im anderen Faden. Es hängt also davon ab, was die Klinik glaubt, wann der ES stattfindet 😅 Meine sagt ja, einen Tag nach Auslösen. Ich werde die Frage in meinen nächsten Termin mitnehmen..ich bin auch immer wieder verwirrt.
Aber Sumsi, eigentlich ist es nicht so relevant oder?
Beide ('87). KiWu 09/20, KWZ 02/22, Tubenverschluss bds., Hydrosalpinx re., Zyklus reguliert mit TCM, 1. IVF & 2 Kryos (insg 4 Embryonen) neg., Eileiter entfernt bds., 3. Kryo der 1. IVF positiv
PiNkeRose
Beiträge: 592
Registriert: Samstag 19. November 2016, 15:09

Re: Kryo - Wann ehM?

Beitrag von PiNkeRose »

Bei der Kryo setzt du die ehM auf den Eisprungtag. Da kommt es natürlich drauf an, wann du spritzt. Der Eisprung findet üblicherweise 36h nach der Ovitrelle statt. Viele Grüße und Daumen sind gedrückt 🍀
👫🏼💕05/21 verliebt | 👰🏼‍♀️🤵🏼‍♂️08/23 verheiratet | 👨‍👩‍👦 seit 10/23 zu 3t (14. ÜZ bzw 2. Kryo aus 1. ICSI)
Benutzeravatar
Sumsimitpo
Beiträge: 1871
Registriert: Donnerstag 22. August 2019, 12:04

Re: Kryo - Wann ehM?

Beitrag von Sumsimitpo »

Vielen Dank für eure Antworten :flower:

Richtig, es ist nicht wirklich relevant :thumbup:

Für mich „Schicksalsgläubige“ aber etwas „verschönernd“

Wenn ich das nun richtig verstehe ist heute bei mir ehM und Eisprung…bei den online Rechnern kommt das selbe raus … 20.12 wenn es klappen sollte 🫶

Warum ist das schön für mich ?! Nachdem der Dezember bei mir und unseren Sternchen so negativ behaftet ist will ich es als „Zeichen von oben“ sehen… ist der 20.12 doch der Geburtstag meiner verstorbenen SchwieMa 🫶

Ich weiß, etwas bekloppt…aber mir gefällt der Gedanke 💭
86+86+🐾22-Hibbeln seit 10/18-PCOS+Hashi+IR+uNK-Z.+rez.Transl.
⭐️4/20⭐️1/21⭐️2/22 - unser Weg:PID
1.-2.ICSI:3❄️/9 euploid - 1.-3.Kryo:⭐️12/22❌2/23❌4/23
3.-5.ICSI:2❄️/8 euploid - 4.Kryo:❌2/24 - 5.Kryo: nicht vor 08/24
Schokakola
Beiträge: 900
Registriert: Donnerstag 3. Dezember 2020, 22:25

Re: Kryo - Wann ehM?

Beitrag von Schokakola »

Sumsi , überhaupt nicht komisch sondern eine total schöne Vorstellung. :love: Ich wünsche es euch so so so sehr 🍀
Hätte die ehM auch auf heute gesetzt. Bei der Kryo ist es ja nicht ganz so entscheidend, wann der ES nun wirklich stattfindet. Ob es nun 24 oder 36 Stunden sind. Denke ich.
Aber das Thema verwirrt mich einfach eh, weil meine Klinik da bei der Kryo anscheinend irgendwie anders rechnet als bei der Stimu 😂 ES am Tag nach Auslösen (Kryo, recht unspezifisch) vs ES 36 h nach Auslösen (Stimu).
Alles Gute für euch!
Beide ('87). KiWu 09/20, KWZ 02/22, Tubenverschluss bds., Hydrosalpinx re., Zyklus reguliert mit TCM, 1. IVF & 2 Kryos (insg 4 Embryonen) neg., Eileiter entfernt bds., 3. Kryo der 1. IVF positiv
Antworten