schwanger durch IVF/ICSI?

Krankheiten und ungünstige Umstände, die euch belasten
Damiana
Beiträge: 263
Registriert: Sonntag 18. April 2021, 13:16

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Damiana »

Anngscheid Oh man, tut mir echt Leid. Das klingt so richtig scheiße... :(

Mine Das ist doch eine echt gute Ausbeute! :clap: Wenn die Schmerzen nicht besser werden, würde ich vielleicht doch mal bei der Klinik anrufen. Ansonsten viel Eiweiß und viel Isogetränke (stand zumindest auf meinem Infozettel) und viel umsorgen lassen. :flower:

jole Frohe Wartezeit. Daumen sind gedrückt :flower:

Sumsi Ich verstehe Deinen Frust. Man will natürlich immer "besser" sein als vorher und bei dir geht es halt auch um die Menge ...

Hierso Die Biopsie war unauffällig. Was gut ist aber auf der Suche nach der Ursache auch irgendwie nicht hilft ... naja. Vielleicht machen wir noch einen Transfer vor Weihnachten.
36 & 36
KiWu seit 05/21
KiWu -Klinik seit 09/22

1. - 5. IUI X
1. IVF + 3 Kryos X
2. IVF kein Transfer wegen OHSS
…warten auf Kryo
Benutzeravatar
Sumsimitpo
Beiträge: 1871
Registriert: Donnerstag 22. August 2019, 12:04

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Sumsimitpo »

Powerfrauen, die nicht aufgeben :thumbup:
Lemon | W88 & M87 | Hibbeln seit 09/18, KiWu 01/20 | AMH niedrig | IR | EZ Qualität schlecht | 1.,3.,4.,5. IVF/ICSI - kein Transfer | 2.IVF/ICSI 2 Blastos, pos. - MA 10.SSW | 1. ICSI Naturelle-negativ | 2., 4.&5. ICSI Naturelle - keine EZ | 3. Naturelle- schlechte EZ| BS wegen Endometriose |Next: 6. IVF Nov/Dez 23?
Grobi | KiWu seit 2019 | niedriger AMH, keine Eileiter | 5 IVF, 8 Transfers, 3x positiv, 2x bioch. SS, 1x ruptuierte ELSS im Eileiterstumpf, Eizellpsende 1: wieder Schwangerschaft im Stumpf | Eizellspende 2: Ultraschall 14.11: Hoffnung auf einen Herzschlag
N1ghthasfallen | W90 & M88 | KiWu seit 08/22 | KWZ seit 03/23 | Hormone & SG o.B. | Sie: Hashimoto (Aktuell: Euthyreose) & niedriger AMH ( 0.45 ) vermutlich durch Chemo| Progesteronschwäche | hoher FSH | 1. IVF Eisprung verpasst|2. IVF irreguläre Befruchtung|3. IVF 3 D1 Embryos auf ❄️ | 1. Kryo ❌| TF wahrscheinlich 05.09, Befruchtungsergebnis morgen
Sissi | W34 & M34 | PCOS, keine aktivierenden KIR Gene, Genetik: er Träger von Mukoviszidose, sie o.B | Endo Biopsie o. B. | 4. ICSI neg, Gerinnung, GSH, ERA o.B. | Sehr schlechte Befruchtungsquote in allen Versuchen. Vermutlich schlechte EZ Qualität durch Chemo in Kindheit. Embryospende, 2.0 : Us 9.6.
Damiana | W36 & M35 | KiWu seit 05/21 | KiWu-Klinik seit 09/22 | SG leicht eingeschränkt, sonst bisher alles i.O. | 5 IUIs negativ | 1. IVF und 1. Kryo negativ | Warten auf 2. Kryo
MIne1408 | (36) | KiWu seit 10/2020 |Kiwu-Klinik seit 11/22 | 6⭐, davon 1x 20.SSW Trisomie13 | Kontrollbiopsie unauffälig|MTHFR + PA1 Gen-Mutation | Schilddrüsenunterfunktion | Warten auf PID Genehmigung (Sitzung Ethikkomission vorr. Dezember '23 / Start 2.ICSI/Pooling für PID 01.11.2023 Ultraschall ZT2
fresas | (32) | KiWu seit 03/2022 | KiWu-Klinik seit 07/2023 | Anlageträgerin PLP1-Genmutation (x-chromosomale Erbkrankheit mit körperlicher und geistiger Behinderung) | 3 ⭐ durch medizinisch bedingte Schwangerschaftsabbrüche | jetzt PID warten auf Testetablierung des PID Zentrums, um mit ICSI starten zu können

Erstmal durchatmen: ☕
Wetter-Hex (37), Eizellenreifungsstörung, SG ok, Gerinnung ok, HOMA leicht erhöht, keine Endometriose/Endometritis, HyFoSy 11/20 o.B., zwei ELSS & 1 biochemische SS & 1 Sternchen 6. SSW im natürlichen Zyklus, 5 erfolglose IVF (keine Einnistung von 14 Embryonen) -> 3 ❄️ Warten auf Kyro - letzer Versuch
Anngscheid Sie 35 PCO/IR, Er 40 mit Geschlechtschromosomenfehler, 3ICSI/ 4 Transfere, mit Samenspende positiv-Junge 10/21, 2023 Geschwisterversuch Kryo negativ, noch Pause wg.Nacken/taubem Fuß Bild
Sonsee88 w33/m32 1.ICSI Ergebnis: keine EZ befruchtet = kein Transfer | 2.ICSI - negativ US 02.05. für Start 4. ICSI
Sumsimitpo | (37) | aktuell kein Link | MANN: reziproke Translokation t(8:11) | 1. Pooling für PID 06-09/22: 2xICSI= 9 Blastos ->3 euploid | 1.Kryo 12/22 - ⭐ 6.SSW | 2.Kryo 02/23 - ❌ | 3.Kryo 04/23 - ❌ | FRAU: uNK-Zellen auffällig | 2.Pooling für PID 06-10/23: 3xICSI= 8 Blastos -> ??? euploid | Intralipidinfusion bei Transfer - warten auf Ergebnisse PID

Vermisst - macht doch mal Piep 👀
Minou85, Realein, Psychodoll, Kiya,, Feuerkopf

Glücklich positiv getestet 💟
Noch ein bisschen genießen bis wir weiterziehen


Wir haben es geschafft - unsere Hoffnungsträgerinnen Bild
vET 2020: Sabanja 28.ÜZ | 1.IVF pestwurz 1.ICSI Cornella 50.ÜZ | 3.Kryo NaseHase 62.ÜZ | 1.Kryo
vET 2021: Luishasen 38.ÜZ | Pausenzyklus allegra 8.Kryo Tiffy1983 1. Kryo BB7 25. ÜZ | 1.Kryo blumenkind 24.ÜZ | Eizellspende Mila8 15.ÜZ | Vor-KiWu-Zyklus seychelly 2.2 Kryo Anngscheid 3.ICSI mit Samenspende
vET 2022: Kathi 14.ÜZ. | 1.IVF Kiliki 30. ÜZ | 4.1 Kryo Byleth 18.ÜZ | 1. ICSI Domi2015 2. ICSI Nini_101 2.1 Kryo Maia 1. ICSI (nach 1 IVF, Zwillinge)Laryana 3.ICSI Trixie 16.ÜZ | 1.ICSI Mandala 15.ÜZ | 1.ICSI Szarlotka Singlewunschmama, Vivo 23. ÜZ | 1. ICSI Finja0602 25.ÜZ | 2.1 Kryo Knusperzahn 21.ÜZ | 1.ICSI


vET 2023:
Fusel85 | 30.ÜZ | 1. IVF mit Samenspende | vET 01/2023, Fredi | 28. ÜZ | 2. IVF | vET 02/2023 🦔, MoRg86 | >30.ÜZ | 2.Kryo der 1.IVF | vET 02/2023, Lara8 | 35.ÜZ | GVnP | vET 03/2023, Alwisi | 32.ÜZ | 2. ICSI (nach 1. ICSI mit 3 SETs) | vET 03/2023
Ms_Trillian | 23. ÜZ | 1. IUI | Zwillingswunder | vET 06/2023
Rina28 | 22.ÜZ | 2.ICSI | vET 07/2023

Tavi | 25.ÜZ | 5.Kryo (1.ICSI) | vET 10/2023
FrauLehrerin |43. ÜZ| 2. IVF | vET 10/2023
Schildkröte | 1.ICSI | vET 10/2023
Schneeflocke88 | 48.ÜZ | 4.ICSI (1.Kryo) | vET 10/2023
Traumtänzerin | 3.ICSI/3.Kryo | vET 12/2023

vET 2024:
Coconut | Kryo aus 2. ICSI | vET 01/2024
TTC | 1.ICSI | vET 01/2024
Lillisternchen | 2.IVF | vET 01/2024 💕
Schokakola | 3.Kryo | vET 01/2024
FridaK | 2.ICSI | vET 06/2024

Vergiss mein nicht 🌸💔
dubibble | (3.1 Kryo, vET 02/2020, ⭐ 17. SSW) | (3.2 Kryo, vET 08/2021, ⭐ 21. SSW)
Stepfle | (5.ICSI, vET 03/2023, ⭐ 8. SSW)
Wir werden/sind glückliche Adoptiv-/Pflegemamis 🦋
Hexe_Clari | 1.,3.u 4.ICSI negativ, 2.ICSI 2017 *7+1 | Pflegemama April 2019 + August 2021
cymbeline | 3 ICSIs negativ | Adoptivmama März 2023

Wir werden glücklich ohne Kinder 👩🏼‍❤️‍👨🏼
Klapperstorch | in 6 Jahren Kiwu trotz etlicher ICSI-/Kryo-Versuche erfolglos geblieben
86+86+🐾22-Hibbeln seit 10/18-PCOS+Hashi+IR+uNK-Z.+rez.Transl.
⭐️4/20⭐️1/21⭐️2/22 - unser Weg:PID
1.-2.ICSI:3❄️/9 euploid - 1.-3.Kryo:⭐️12/22❌2/23❌4/23
3.-5.ICSI:2❄️/8 euploid - 4.Kryo:❌2/24 - 5.Kryo: nicht vor 08/24
Benutzeravatar
Sumsimitpo
Beiträge: 1871
Registriert: Donnerstag 22. August 2019, 12:04

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Sumsimitpo »

Hallo ihr lieben,
ich melde mich mit der Neuigkeit das 1 weitere Blasto biopsiert werden konnte in die "Winterpause" ab.
Ich muss mich erst mal vom boden aufkratzen...
Passt auf euch auf, ich drück euch die daumen und hoffe weniger hier wieder anzutreffen wenn ich mit erhaltn der ergebnisse mich hier zurück melde.
ggf. lese ich ab und zu mal rein...weiß ich aber noch nicht

LG
das Sumsi
86+86+🐾22-Hibbeln seit 10/18-PCOS+Hashi+IR+uNK-Z.+rez.Transl.
⭐️4/20⭐️1/21⭐️2/22 - unser Weg:PID
1.-2.ICSI:3❄️/9 euploid - 1.-3.Kryo:⭐️12/22❌2/23❌4/23
3.-5.ICSI:2❄️/8 euploid - 4.Kryo:❌2/24 - 5.Kryo: nicht vor 08/24
Frepa
Beiträge: 1423
Registriert: Montag 4. Juli 2016, 02:39

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Frepa »

Entfernt durch Christian: Bitte Forumsregeln beachten, keine apothekenpflichtige Medikamente verkaufen/verschenken.
Seit 2016 warten auf das große Wunder (w88+m81)... mit Hashimoto, Insulinresistenz und PCO als Begleiter. - 1. IVF wg. OHSS abgebrochen // 1. Kryo ⭐ 6. Woche // Unser natürliches Wunder im Bauch. ET 07/24 :love:
Benutzeravatar
Anngscheid
Beiträge: 2689
Registriert: Dienstag 17. März 2015, 18:40

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Anngscheid »

Sumsimitpo hat geschrieben: Dienstag 21. November 2023, 14:46 Hallo ihr lieben,
ich melde mich mit der Neuigkeit das 1 weitere Blasto biopsiert werden konnte in die "Winterpause" ab.
Ich muss mich erst mal vom boden aufkratzen...
Passt auf euch auf, ich drück euch die daumen und hoffe weniger hier wieder anzutreffen wenn ich mit erhaltn der ergebnisse mich hier zurück melde.
ggf. lese ich ab und zu mal rein...weiß ich aber noch nicht

LG
das Sumsi
Liebe Sumsi, ich drück dir mehr als die Daumen, dass viele tolle Blastos für einen Transfer hergenommen werden können und keine Schäden usw. in sich tragen. Mich würde es mega freuen, wenn du wieder ein Update gibst-auch wie es dir sonst so geht...
Dass es nur 1. Blasto geworden ist- ist echt traurig...
Ich wünsche euch einfach weiterhin alles Liebe :flower: :love:
Ich: 36, mit PCO Syndrom/Insulinresistenz, ER: 42, Geschlechtschromosomenfehler seit 03/2015NFP, März 2019 KiwuklinikBild
3 ICSI und 1. Kryo mit Samenspende -Okt. 21 Junge :love: Geschwisterversuch Kryo Februar 23 Negativ-biochemische SS
Benutzeravatar
Anngscheid
Beiträge: 2689
Registriert: Dienstag 17. März 2015, 18:40

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Anngscheid »

Frepa: Darf ich fragen wie die Entscheidung nun kam, dass ihr keine weitere künstliche Befruchtung mehr machen werdet?
Heißt das, ihr gebt generell den Kinderwunsch auf oder "nur" die Künstliche Befruchtung?
Derzeit kommt leider ja für mich kein Versuch in Frage- könnte mir vorstellen, dass es aber andere verwenden können.
Wünsche euch alles Gute und würde mich freuen, nochmal von dir zu lesen. :flower: :love:
Ich: 36, mit PCO Syndrom/Insulinresistenz, ER: 42, Geschlechtschromosomenfehler seit 03/2015NFP, März 2019 KiwuklinikBild
3 ICSI und 1. Kryo mit Samenspende -Okt. 21 Junge :love: Geschwisterversuch Kryo Februar 23 Negativ-biochemische SS
Frepa
Beiträge: 1423
Registriert: Montag 4. Juli 2016, 02:39

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Frepa »

Hallo Anngscheid,

wir haben ja schon immer mit der künstlichen Befruchtung gehadert und nachdem im Sommer die Vertretungsärztin so bescheuert zu mir war (und ich am gleichen Tag die ganzen Medis gekauft hatte für den Versuch), haben mein Mann und ich gesagt, dass wir das mit IHR nicht machen, sondern nur mit meiner Ärztin. Und die wollte dann erst mal ein neues Spermiogramm, da war der Termin erst Ende August, die Besprechung im September usw usf. Es zog sich alles in die Länge. Jetzt habe ich seit Mai eine neue Stelle, das bedeutet, ich muss 1 Stunde weiter fahren und auf den Stress hatte ich keine Lust mehr.

Zudem hatte ich im späten Sommer wohl eine kurze Schwangerschaft - auf natürlichem Wege, die ich nur bemerkt habe, weil meine Mens über 12 Tage anhielt und meine FÄ im Ultraschall dann "etwas" gesehen hat. Und aktuell bin ich auch wieder schwanger, in der 7. Woche :love: , - auf natürlichem Wege. Ob es bleibt - das werden wir sehen. Aber es scheint mittlerweile auf natürlichem Wege zu klappen - der Schlüssel zur Lösung war wohl die chronische Endometritis (Gebärmutterschleimhautentzündung). Deshalb haben wir beschlossen, dass wir es definitiv nicht mehr auf künstlichem Wege probieren. Entweder es klappt natürlich und das Würmchen bleibt - oder eben nicht. :flower:

Ich wünsche euch alles Gute und Liebe und dir Anngscheid, dass bald eine Lösung zu deinen körperlichen Problemen gefunden wird! :flower:

Liebe Grüße
Frepa
Seit 2016 warten auf das große Wunder (w88+m81)... mit Hashimoto, Insulinresistenz und PCO als Begleiter. - 1. IVF wg. OHSS abgebrochen // 1. Kryo ⭐ 6. Woche // Unser natürliches Wunder im Bauch. ET 07/24 :love:
Benutzeravatar
Schneeflocke88
Beiträge: 1841
Registriert: Freitag 18. Januar 2019, 19:57

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Schneeflocke88 »

kurz reinhüpf
Liebe Frepa was für schöne Neuigkeiten von dir! Meinen herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft :love: Ich hoffe, der kleine Krümel hält sich gut fest und du darfst eine unbeschwerte SS erleben.

Allen anderen lieben Kämpferinnen sende ich ganz liebe Grüße und viel Kraft für euren weiteren Weg! Ich fiebere weiterhin mit euch 💗
♀️(88) & ♂️(87) - 1.Zyklus pp | KiWu seit 11/2018
1.ICSI 08/20 + 2x ❄️
2.ICSI 01/21 + 5x ❄️
3.ICSI 04/22 ☆ (bioch.SS)
4.ICSI 10/22 ✖
1.Kryo 02/23: E. *31.10.23* :love: 🐯👨‍👩‍👧
Benutzeravatar
Sumsimitpo
Beiträge: 1871
Registriert: Donnerstag 22. August 2019, 12:04

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Sumsimitpo »

auch kurz reinhüpf

herzlichen glückwunsch frepa...Tolle neuigkeiten...auf das alles gut geht!
86+86+🐾22-Hibbeln seit 10/18-PCOS+Hashi+IR+uNK-Z.+rez.Transl.
⭐️4/20⭐️1/21⭐️2/22 - unser Weg:PID
1.-2.ICSI:3❄️/9 euploid - 1.-3.Kryo:⭐️12/22❌2/23❌4/23
3.-5.ICSI:2❄️/8 euploid - 4.Kryo:❌2/24 - 5.Kryo: nicht vor 08/24
Benutzeravatar
Rina28
Beiträge: 568
Registriert: Mittwoch 31. Januar 2018, 08:29

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Rina28 »

kurz reinhüpf

Liebe Sumsi,
Es tut mir soo leid, dass es am Ende nur eine Blasto für euch gab. Dass du da die Krone erstmal wieder richten musst, ist so verständlich. Ich hoffe sehr, dass du dich in der Winterpause sammeln kannst. Ich drücke alle Daumen und Zehen, dass möglichst viele eurer Blastos einfach zum Transfer geeignet sind. Auch wenn meine Worte deine Situation überhaupt nicht besser machen...

Liebe Frepa,
ich war schon etwas traurig, als ich gelesen habe, dass ihr nicht weiter machen wollt. Umso schöner ist der Grund. Ich drücke dir und deinem Krümel ganz fest die Daumen und hoffe so sehr, dass du jetzt eine unbeschwerte Schwangerschaft erleben darfst. Ich würde mich über ein kleines Update freuen :flower:

Allen anderen KiWu-Kriegerinnen wünsche ich ganz viel Kraft und das bisschen Glück, das euch zum Ziel bringt ;)
Sie (33) & Er (50) Sterilität beidseits
Maikäfer (5) Unerwartet positiv im 14.ÜZ
Juli-Mädel (0) Wunder im 22.ÜZ dank ICSI 🌈

⭐⭐ (05/22 &.07/22) 💔

3. Zyklus verhütend
Antworten