Hibbeln Ü40

Wer „bekennt“ sich mit mir?
WorkingMum
Beiträge: 214
Registriert: Donnerstag 18. März 2021, 15:48

Re:

Beitrag von WorkingMum »

Mit 40+ (nochmal) ins Mamiglück?! :love:

Tieflage:



Hochlage:
Fledermaus81 (42, 3. Baby) aktueller Zyklus
Kim (43, 2. Baby)
WorkingMum (41, 3. Baby) aktueller Zyklus
Princess (43, 4. Baby) aktueller Zyklus
Leonie (41, 4. Baby) aktueller Zyklus

Pause:
Mine (35, 1.Baby)
kathamaroni (39, 2. Baby)


Positiv getestet:


Davongekugelt:
D-mom (40, 2. Baby) - im Dezember 2021
Talluabelle (41, 3. Baby) - im Januar 2022
vivianslies (42, 1. Baby, 1. Kryo) - im Februar 2022
Chrisse (45, 3. Baby) - im Oktober 2022
SolAlturas (41, 2. Baby) Glückszyklus 🍀 - im Januar 2023


Verschollen:
Candela (39, 2. Baby)
Lillymiau (42, 3. Baby)
zenia83 (39, 2. Baby)
Lilli_C (47, 3. Baby)


Nichtmehrhibbel-Phase:
WasTunWeissNichts
Schnuppibertine
Perle8318
Februarmama
https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe/fl ... MdwzB3hFuQ

1982 + 1977, 2 👦🏼👩🏼
⭐ 10/2022 7.SSw ⭐ 12/2023 4.SSw ⭐06/2024 5.SSw
WorkingMum
Beiträge: 214
Registriert: Donnerstag 18. März 2021, 15:48

Re: Hibbeln Ü40

Beitrag von WorkingMum »

Guten Morgen!

Fledermaus - tut mir leid mit deinem negativen Test. Fühl dich gedrückt

Leonie - auch du bist jetzt in der HL :clap:

Princess - bis jetzt schöne Hochlage :)

Me - bei mir. Bin wieder arbeiten, mache diese Woche aber Home-Office. Mir ist leicht übel und ich hab immer etwas Ziehen im UL. Gestern Abend Krämpfe. Aber wenn ich mir den vorigen Zyklus anschaue, hatte ich das auch . Also versuch ich auf diese Symptome nix zu geben. ;)
https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe/fl ... MdwzB3hFuQ

1982 + 1977, 2 👦🏼👩🏼
⭐ 10/2022 7.SSw ⭐ 12/2023 4.SSw ⭐06/2024 5.SSw
Benutzeravatar
Leonie
Beiträge: 546
Registriert: Samstag 17. September 2022, 07:37

Re: Hibbeln Ü40

Beitrag von Leonie »

@WorkingMum

Danke fürs Aktualisieren der Liste! Ja, jetzt zeigt auch die Apple Watch bei mir eine HL an. Ich denke, 1 Tag später als mit dem Sensor, die Kurve ist nicht zackiger, aber wenn es nicht sooo genau drauf ankommt, ist die Watch meiner ersten Einschätzung nach doch eine Option fürs Zyklustracking beim Kinderwunsch, vor allem für diejenigen, die nachts öfter aufstehen und das Tempimessen generell eher schwierig ist umzusetzen.

Du hast heute schon einen LH Test gemacht, wow. Hast Du vor, eine Testreihe in Hinblick auf das Orakeln zu probieren? Bei mir gibt es diesen Monat ja keine Spannung. Körperlich geht es mir wieder super, insofern hoffe ich so sehr, dass wir nächsten Monat dann weitermachen können, aber durch die Feiertage ist Januar realistischer. Spritzen muss ich jetzt zum Glück nichts mehr.
WorkingMum
Beiträge: 214
Registriert: Donnerstag 18. März 2021, 15:48

Re: Hibbeln Ü40

Beitrag von WorkingMum »

Fledermaus - hab gesehen du stehst kurz vor Neustart. Auf das wir im Dezember mehr Glück haben

Leonie - super, dass es dir wieder gut geht. Vielleicht kannst du über die Feiertage richtig abschalten und dann gehts mit Elan weiter

Princess - bald wirds spannend, bis jetzt schöne Hochlage

Me - ich wollte wieder orakeln, aber meine Temp ist heute morgen schon runter, also lass ich es doch. Ich seh das positive - jetzt kann ich bei den ganzen Weihnachtsfeiern die bald anstehen auch mal was trinken :lol:
https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe/fl ... MdwzB3hFuQ

1982 + 1977, 2 👦🏼👩🏼
⭐ 10/2022 7.SSw ⭐ 12/2023 4.SSw ⭐06/2024 5.SSw
Benutzeravatar
Leonie
Beiträge: 546
Registriert: Samstag 17. September 2022, 07:37

Re: Hibbeln Ü40

Beitrag von Leonie »

WorkingMum hat geschrieben: Donnerstag 30. November 2023, 07:25 meine Temp ist heute morgen schon runter, also lass ich es doch. Ich seh das positive - jetzt kann ich bei den ganzen Weihnachtsfeiern die bald anstehen auch mal was trinken :lol:
... wobei die Tempi in der Hinsicht nicht aussagekräftig ist, das ist eher was fürs "Gefühl". Irgendwo gibt es hier auch eine Übersicht über Schwangerschaftskurfen, die fand ich superinteressant, da gibt es alle Temperaturverläufe.
WorkingMum
Beiträge: 214
Registriert: Donnerstag 18. März 2021, 15:48

Re: Re:

Beitrag von WorkingMum »

Mit 40+ (nochmal) ins Mamiglück?! :love:

Tieflage:
Fledermaus81 (42, 3. Baby) aktueller Zyklus

Hochlage:

Kim (43, 2. Baby)
WorkingMum (41, 3. Baby) aktueller Zyklus
Princess (43, 4. Baby) aktueller Zyklus
Leonie (41, 4. Baby) aktueller Zyklus

Pause:
Mine (35, 1.Baby)
kathamaroni (39, 2. Baby)


Positiv getestet:


Davongekugelt:
D-mom (40, 2. Baby) - im Dezember 2021
Talluabelle (41, 3. Baby) - im Januar 2022
vivianslies (42, 1. Baby, 1. Kryo) - im Februar 2022
Chrisse (45, 3. Baby) - im Oktober 2022
SolAlturas (41, 2. Baby) Glückszyklus 🍀 - im Januar 2023


Verschollen:
Candela (39, 2. Baby)
Lillymiau (42, 3. Baby)
zenia83 (39, 2. Baby)
Lilli_C (47, 3. Baby)


Nichtmehrhibbel-Phase:
WasTunWeissNichts
Schnuppibertine
Perle8318
Februarmama
https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe/fl ... MdwzB3hFuQ

1982 + 1977, 2 👦🏼👩🏼
⭐ 10/2022 7.SSw ⭐ 12/2023 4.SSw ⭐06/2024 5.SSw
WorkingMum
Beiträge: 214
Registriert: Donnerstag 18. März 2021, 15:48

Re: Hibbeln Ü40

Beitrag von WorkingMum »

Hallo an alle!

Princess - wow, deine Temperatur hat ja einen gscheiten Sprung nach oben gemacht :shock:

Leonie - ich weiß ich sollte mich von der Kurve nicht so beeinflussen lassen. Eine schöne Kurve macht nicht schwanger und es nicht schöne Kurve sagt auch nichts aus 😜

Me - wollte mich mit shoppen vom hibbeln ablenken, musste aufgrund von Schneechaos in Österreich abbrechen und hab geschaut dass ich heimkomm. War sehr anstrengend zu fahren.
Ansonsten bin ich sehr angespannt. Fühle mich dieses Monat anders als sonst, das kann aber auch noch von der Erkrankung kommen und mag nichts heißen. Die nächsten Tage werden es zeigen 😄
https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe/fl ... MdwzB3hFuQ

1982 + 1977, 2 👦🏼👩🏼
⭐ 10/2022 7.SSw ⭐ 12/2023 4.SSw ⭐06/2024 5.SSw
Benutzeravatar
Februarmama1315
Beiträge: 3056
Registriert: Samstag 29. August 2020, 14:51

Re: Hibbeln Ü40

Beitrag von Februarmama1315 »

Darf man schon gratulieren WorkingMum? :flower:

Ihr seht, ich komme noch nicht von euch weg :oops:
Mit zwei Wundern an der Hand (2013/2015), ★★★★★★ und unseren J. (MA 9.SSW, 12/22) für immer im Herzen
aktueller Zyklus
Benutzeravatar
Leonie
Beiträge: 546
Registriert: Samstag 17. September 2022, 07:37

Re: Hibbeln Ü40

Beitrag von Leonie »

Ach, Feb, das tut mir so leid!!!
Das Thema "Klappt nicht so, wie gedacht" scheint schon typisch zu sein für das Hibbeln Ü40, das ist ja so was von frustrierend und auch belastend. Bei mir sind auch noch die Themen Gerinnung / Schilddrüse aufgetaucht und die Werte sind schlecht. Das waren sie vor 2 Monaten nicht in der Form, insofern ist auch bei mir unklar, wann es weitergehen kann.

Aber deswegen aufgeben? Ich wollte es ja schon so oft, kann es aber doch nicht.

Wie geht es Dir denn jetzt damit, Feb? Weißt Du schon, wie es weitergeht?

@WorkingMum
Wow, ein positiver Test!!! FOTOGRAFIER MAL!!! Ganz, ganz herzlichen Glückwunsch :flower:

bei mir:
Frust, es läuft alles nicht ansatzweise wie geplant und ein "mal eben" ist das ganz bestimmt nicht. Ich komme mir total wie eine Versagerin vor, EZ-Entnahme hat noch gut geklappt, obwohl schon vorher Probleme aufgetreten sind und dann kommt eins zum anderen, was vorher behoben werden soll. Es ist, als will man mit einer Schrottkarre in den Urlaub fahren und dauernd fliegen irgendwelche Teile ab, so komme ich mir vor. So ein verdammter Sch... Aber ohne ICSI hätten wir auch wegen meines Mannes und dem Spermiogramm gar keine Chance. Das sah anfangs so gut aus! Also vor der Hormoneinnahme... Wenn ich daran denke, wie problemlos das bei Lilli war.
Zuletzt geändert von Leonie am Montag 4. Dezember 2023, 10:51, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Leonie
Beiträge: 546
Registriert: Samstag 17. September 2022, 07:37

Re: Hibbeln Ü40

Beitrag von Leonie »

Doppelpost
Antworten