Plötzlich längere Hochlage?

Ich will schwanger werden und hätte da mal eine Frage zu meiner Kurve
Monala
Beiträge: 256
Registriert: Dienstag 12. Juli 2022, 08:22

Re: Plötzlich längere Hochlage?

Beitrag von Monala »

Danke @Nadine !

Ich wünsche Dir auch alles Gute. Dass ihr bald eurer Regenbogenbaby bekommt ☺️
24 und verheiratet :) :love:

🌟12/2023 (fünfte Woche)

Novemberbaby im Bauch :angel:
Benutzeravatar
nadine.tirol
Beiträge: 1156
Registriert: Donnerstag 5. Januar 2023, 07:44
Wohnort: Tirol

Re: Plötzlich längere Hochlage?

Beitrag von nadine.tirol »

Dankeschön 🤗 dann sind wir beide mal guter Dinge u hoffentlich bald guter Hoffnung ☺️

ÜZ 17
🥰 🌈🌈
Hibbeln seit 11/22
SG 05/23
Kiwu Klinik ab 06/23 - o.B.
HyCosy 06/23 - durchgängig
8/23 5. SSW ⭐
2/24 9. SSW ⭐️ MA
IVF 06/2024?

11 Jahre ♥️
86 + 87 + 🐱
quietsch
Beiträge: 233
Registriert: Sonntag 24. Januar 2021, 17:37

Re: Plötzlich längere Hochlage?

Beitrag von quietsch »

Oh nein, das tut mir so leid. Ich wünsche dir ganz viel Kraft. 🫂
Alles Gute weiterhin, ich hoffe, wenn du wieder soweit bist, dass es (ganz schnell) wieder klappt und alles gut wird. 🍀💚
Monala
Beiträge: 256
Registriert: Dienstag 12. Juli 2022, 08:22

Re: Plötzlich längere Hochlage?

Beitrag von Monala »

Hallo Quitsch,

Danke für deinen Kommentar. Entschuldige, dass ich dir gar nicht mehr geantwortet hatte. Bin da echt schlecht drin, Kontakte zu halten, sobald sich die alltäglichen Ereignisse überschlagen 😅

Dir auch weiterhin toi toi toi🩷🙏 Lese immer mal wieder fleißig mit, was ihr Hühner alle so treibt😃
24 und verheiratet :) :love:

🌟12/2023 (fünfte Woche)

Novemberbaby im Bauch :angel:
Antworten