schwanger durch IVF/ICSI?

Krankheiten und ungünstige Umstände, die euch belasten
Claudi
Beiträge: 223
Registriert: Montag 14. Oktober 2019, 20:29

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Claudi »

Hallo zusammen,

@Sumsi: tut mir sehr leid - ich kann mir gar nicht vorstellen wie schwer das ist nach so vielen Versuchen. Ich wünsche dir das du wieder Kraft findest.

@Queenie: Herzlichen Glückwunsch :flower:

@Damiana: Tut mir leid, dass es nich geklappt hat.

Bei mir hat es leider auch nicht geklappt. Hätte am letzten Montag Bluttest gehabt, habe aber schon vorher schwach wegen Progesteron meine Periode bekommen. Nach Rücksprache mit dem Kiwu Zentrum habe ich das dann abgesetzt. Da der Zweiteiler eh nicht regelrecht gewachsen war habe ich mir nicht wirklich große Hoffnungen gemacht aber war trotzdem traurig. Zumal die Ärztin jetzt erstmal zur weiteren Planung nochmal mit uns sprechen möchte, der Termin ist aber erst am 02.04. und ich habe Angst Zyklen zu verschwenden wegen des niedrigen AMH und der schwachen Ausbeute der letzten beiden Versuche. Ich werde versuchen ob sie mir einen Termin eher geben können wenn jemand absagt. Sonst werden wir diesen und den nächste Zyklus nochmal natürlich nutzen.

Es ist bei mir erst der zweite Versuch der nicht geklappt hat und ich bewundere alle Mädels hier, die schon soviel Versuche hatten und trotzdem nicht aufgeben.
Ich hoffe das Jahr bringt uns noch gute Nachrichten.

Liebe Grüße

Claudi
Benutzeravatar
Anngscheid
Beiträge: 2688
Registriert: Dienstag 17. März 2015, 18:40

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Anngscheid »

Danke ihr Lieben! Ich werde euch wieder berichten, es scheint eben nicht ganz einfach zu sein den richtigen Arzt zu finden mit meiner Geschichte...

Lemon: Ich werde das dann auf jeden fall nochmal mit den Ärzten der kommenden Termine bzw. dann wenn ich mich entschieden habe wer es operieren soll nochmal bereden. Der Arzt hatte nichts gesagt worauf man achten soll, war aber so konkret noch kein Thema.

Sumsi: Es ist einfach nicht fair, wenn ihr schon diesen Weg mit dem untersuchen habt, und schon so lange dabei seid, dass es dann nicht klappt... fühl dich einfach mal fest gedrückt wenn du möchtest...

Claudi- ach mensch, so schade, dass es nicht geklappt hat. oh ja, das ist echt lange- hoffe du bekommst vorher einen Termin.

Damiana: auch so schade, dass es nicht geklappt hat... ui, da habt ihr ja nun einiges vor- euch einen tollen Urlaub- wohin geht es denn? und habt ihr gebaut oder was gekauft oder zur Miete?
Ich: 36, mit PCO Syndrom/Insulinresistenz, ER: 42, Geschlechtschromosomenfehler seit 03/2015NFP, März 2019 KiwuklinikBild
3 ICSI und 1. Kryo mit Samenspende -Okt. 21 Junge :love: Geschwisterversuch Kryo Februar 23 Negativ-biochemische SS
fresas
Beiträge: 37
Registriert: Sonntag 7. Mai 2017, 19:54

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von fresas »

Hallo Zusammen!

Anngscheid ich hoffe du findest einen Arzt, der dir richtig helfen kann! Und ihr in absehbarer Zeit noch den Kinderwunsch weiter verfolgen könnt.

queenie herzlichen Glückwunsch!

Sumsi es tut mir so leid :( ich hab deinen Weg schon länger mit verfolgt, vor allem wegen der PID, weil wir ja den gleichen Weg haben. Aber ich kann verstehen, dass du erstmal Abstand brauchst.

Lemon mit dem Spritzen geht's ganz gut. Der Pen ist ja richtig leicht, die Ganirelix ist zwar etwas fieser, aber man weiß ja wofür man das tut.

Damiana und Claudi schade, dass es nicht geklappt hat.

hierso seit Montag bin ich am Stimulieren. Morgen ist US, bin sehr gespannt, wie viele Follikel zu sehen sind und ob wir schon die Punktion festlegen können. Da ja eine PID gemacht wird, muss das alles so getimed werden, dass auch die Biologin für die Biopsie da ist.
Das Spritzen hätte ich mir schlimmer vorgestellt, die Nebenwirkungen gehen auch, bin sehr müde und sehe im Gesicht aus wie einer Teenager, aber das geht dann ja hoffentlich auch vorbei :D
❤️
33 (Anlageträgerin PLP1-Genmutation) + 36
Hibbeln seit 03/2022
3🌟 tief im Herzen
Mine1408
Beiträge: 365
Registriert: Donnerstag 3. Dezember 2020, 22:45

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Mine1408 »

Powerfrauen, die nicht aufgeben :thumbup:
Lemon | W88 & M87 | Hibbeln seit 09/18, KiWu 01/20 | AMH niedrig | IR | EZ Qualität schlecht | 1.,3.,4.,5. IVF/ICSI - kein Transfer | 2.IVF/ICSI 2 Blastos, pos. - MA 10.SSW | 5 ICSI Naturells ohne Erfolg |BS wegen Endometriose |Next: 6. IVF - Kryo Mrz/Apr
N1ghthasfallen | W90 & M88 | KiWu seit 08/22 | KWZ seit 03/23 | Hormone & SG o.B. | Sie: Hashimoto (Aktuell: Euthyreose) & niedriger AMH ( 0.45 ) vermutlich durch Chemo| Progesteronschwäche | hoher FSH | 1. IVF Eisprung verpasst|2. IVF irreguläre Befruchtung|3. IVF 3 D1 Embryos auf ❄️ | 1. Kryo ❌| TF wahrscheinlich 05.09, Befruchtungsergebnis morgen
Damiana | W36 & M35 | KiWu seit 05/21 | KiWu-Klinik seit 09/22 | SG leicht eingeschränkt, sonst bisher alles i.O. | 5 IUIs negativ | 1. IVF und 1. Kryo negativ | Warten auf 2. Kryo
MIne1408 | (36) | KiWu seit 10/2020 |Kiwu-Klinik seit 11/22 | 6⭐, davon 1x 20.SSW Trisomie13 | Kontrollbiopsie unauffälig|MTHFR + PA1 Gen-Mutation | Schilddrüsenunterfunktion | 2X ICSI mit PID --> 3x Blasto mit Prio 1, 2x Blasto mit Prio2 auf Eis --> KryoTransfer für 13.03.24 geplant
fresas | (32) | KiWu seit 03/2022 | KiWu-Klinik seit 07/2023 | Anlageträgerin PLP1-Genmutation (x-chromosomale Erbkrankheit mit körperlicher und geistiger Behinderung) | 3 ⭐ durch medizinisch bedingte Schwangerschaftsabbrüche | jetzt PID Start 1. ICSI : 1.US an ZT3: 26.02.

Erstmal durchatmen: ☕
Anngscheid Sie 35 PCO/IR, Er 40 mit Geschlechtschromosomenfehler, 3ICSI/ 4 Transfere, mit Samenspende positiv-Junge 10/21, 2023 Geschwisterversuch Kryo negativ, noch Pause wg.Nacken/taubem Fuß Bild
Sonsee88 w33/m32 1.ICSI Ergebnis: keine EZ befruchtet = kein Transfer | 2.ICSI - negativ US 02.05. für Start 4. ICSI
Sumsimitpo | (37) | aktuell kein Link | MANN: reziproke Translokation t(8:11) | 1. Pooling für PID 06-09/22: 2xICSI= 9 Blastos ->3 euploid | 1.Kryo 12/22 - ⭐ 6.SSW | 2.Kryo 02/23 - ❌ | 3.Kryo 04/23 - ❌ | FRAU: uNK-Zellen auffällig | 2.Pooling für PID 06-10/23: 3xICSI= 8 Blastos -> 2 euploid | Intralipidinfusion bei Transfer | 4.Kryo 02/24 - ❌ neu sortieren und überlegen wie der letzte Versuch angegangen wird
Sissi | W34 & M34 | PCOS, keine aktivierenden KIR Gene, Genetik: er Träger von Mukoviszidose, sie o.B | Endo Biopsie o. B. | 4. ICSI neg, Gerinnung, GSH, ERA o.B. | Sehr schlechte Befruchtungsquote in allen Versuchen. Vermutlich schlechte EZ Qualität durch Chemo in Kindheit, 3 Embryospenden negativ Pause

Vermisst - macht doch mal Piep 👀
Minou85, Realein, Psychodoll, Kiya,, Feuerkopf

Glücklich positiv getestet 💟
Noch ein bisschen genießen bis wir weiterziehen


Wir haben es geschafft - unsere Hoffnungsträgerinnen Bild
vET 2020: Sabanja 28.ÜZ | 1.IVF pestwurz 1.ICSI Cornella 50.ÜZ | 3.Kryo NaseHase 62.ÜZ | 1.Kryo
vET 2021: Luishasen 38.ÜZ | Pausenzyklus allegra 8.Kryo Tiffy1983 1. Kryo BB7 25. ÜZ | 1.Kryo blumenkind 24.ÜZ | Eizellspende Mila8 15.ÜZ | Vor-KiWu-Zyklus seychelly 2.2 Kryo Anngscheid 3.ICSI mit Samenspende
vET 2022: Kathi 14.ÜZ. | 1.IVF Kiliki 30. ÜZ | 4.1 Kryo Byleth 18.ÜZ | 1. ICSI Domi2015 2. ICSI Nini_101 2.1 Kryo Maia 1. ICSI (nach 1 IVF, Zwillinge)Laryana 3.ICSI Trixie 16.ÜZ | 1.ICSI Mandala 15.ÜZ | 1.ICSI Szarlotka Singlewunschmama, Vivo 23. ÜZ | 1. ICSI Finja0602 25.ÜZ | 2.1 Kryo Knusperzahn 21.ÜZ | 1.ICSI
vET 2023: Fusel85 | 30.ÜZ | 1. IVF mit Samenspende | vET 01/2023, Fredi | 28. ÜZ | 2. IVF | vET 02/2023 🦔, MoRg86 | >30.ÜZ | 2.Kryo der 1.IVF | vET 02/2023, Lara8 | 35.ÜZ | GVnP | vET 03/2023, Alwisi | 32.ÜZ | 2. ICSI (nach 1. ICSI mit 3 SETs) | vET 03/2023, Ms_Trillian | 23. ÜZ | 1. IUI | Zwillingswunder | vET 06/2023, Rina28 | 22.ÜZ | 2.ICSI | vET 07/2023, Tavi | 25.ÜZ | 5.Kryo (1.ICSI) | vET 10/2023, FrauLehrerin |43. ÜZ| 2. IVF | vET 10/2023, Schildkröte | 1.ICSI | vET 10/2023, Schneeflocke88 | 48.ÜZ | 4.ICSI (1.Kryo) | vET 10/2023, Traumtänzerin | 3.ICSI/3.Kryo | vET 12/2023


vET 2024:
Coconut | Kryo aus 2. ICSI | vET 01/2024
TTC | 1.ICSI | vET 01/2024
Lillisternchen | 2.IVF | vET 01/2024 💕
Schokakola | 3.Kryo | vET 01/2024

FridaK | 2.ICSI | vET 06/2024
Grobi | Eizellspende | vET 07/2024

Vergiss mein nicht 🌸💔
dubibble | (3.1 Kryo, vET 02/2020, ⭐ 17. SSW) | (3.2 Kryo, vET 08/2021, ⭐ 21. SSW)
Stepfle | (5.ICSI, vET 03/2023, ⭐ 8. SSW)

Wir werden/sind glückliche Adoptiv-/Pflegemamis 🦋
Hexe_Clari | 1.,3.u 4.ICSI negativ, 2.ICSI 2017 *7+1 | Pflegemama April 2019 + August 2021
cymbeline | 3 ICSIs negativ | Adoptivmama März 2023

Wir werden glücklich ohne Kinder 👩🏼‍❤️‍👨🏼
Klapperstorch | in 6 Jahren Kiwu trotz etlicher ICSI-/Kryo-Versuche erfolglos geblieben
Wetter-Hex | nach 5 erfolglosen IVF (keine Einnistung von 16 Embryonen) und 3 ⭐ (2 davon ELSS) nun ein Ende mit Schrecken statt ein Schrecken ohne Ende.

[/quote]
Hibbeln seit 11/2020
36 + 36, Hashimoto, Pa1 Gen Mutation/MTHFR Mutation
6⭐ davon 1x 20SSW/ Trisomie13 (03/21)
🌈im Bauch
Bild
Mine1408
Beiträge: 365
Registriert: Donnerstag 3. Dezember 2020, 22:45

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Mine1408 »

Anngscheid lass gern mal wieder von dir hören und halte uns auf dem Laufenden. Ich drück dir die Daumen dass sich irgend ein Arzt dafür finden lässt :flower:

Sumsi es tut mir so leid :( ich hab letztens viel an dich gedacht und hatte auch überlegt dir "privat" zu schreiben. Ich wünsch dir für den weiteren Weg alles gut, egal wie ihr euch weiter entscheidet.

Fresas dann wirds ja jetzt auch bei dir spannend :) schön dass ihr endlich mit der ICSI starten könnt


Hier geht jetzt bei uns alles irgendwie ganz schnell.
Dienstag war ich beim 2.US diesen Zyklus. Es sah alles gut aus. Schleimhaut bei 6-7mm. Gestern habe ich an ZT 13 bereits die Ovitrelle zum Eisprung auslösen spritzen dürfen. Ab Samstag muss ich 3x täglich Progesteron nehmen. Der Transfer ist für Mittwoch geplant. Ich bin soooo soooo aufgeregt.
Heute schlepp ich noch ein Langzeit EKG mit mir rum. Morgen gehts zur Zahnreinigung und am Montag noch zur Osteopathie. Einmal nochmal alles fresh machen :mrgreen:
Hibbeln seit 11/2020
36 + 36, Hashimoto, Pa1 Gen Mutation/MTHFR Mutation
6⭐ davon 1x 20SSW/ Trisomie13 (03/21)
🌈im Bauch
Bild
Damiana
Beiträge: 263
Registriert: Sonntag 18. April 2021, 13:16

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Damiana »

Powerfrauen, die nicht aufgeben :thumbup:
Lemon | W88 & M87 | Hibbeln seit 09/18, KiWu 01/20 | AMH niedrig | IR | EZ Qualität schlecht | 1.,3.,4.,5. IVF/ICSI - kein Transfer | 2.IVF/ICSI 2 Blastos, pos. - MA 10.SSW | 5 ICSI Naturells ohne Erfolg |BS wegen Endometriose |Next: 6. IVF - Kryo Mrz/Apr
N1ghthasfallen | W90 & M88 | KiWu seit 08/22 | KWZ seit 03/23 | Hormone & SG o.B. | Sie: Hashimoto (Aktuell: Euthyreose) & niedriger AMH ( 0.45 ) vermutlich durch Chemo| Progesteronschwäche | hoher FSH | 1. IVF Eisprung verpasst|2. IVF irreguläre Befruchtung|3. IVF 3 D1 Embryos auf ❄️ | 1. Kryo ❌| TF wahrscheinlich 05.09, Befruchtungsergebnis morgen
Damiana | W36 & M36 | KiWu seit 05/21 | KiWu-Klinik seit 09/22 | SG leicht eingeschränkt, sonst bisher alles i.O. | 5 IUIs negativ | 1. IVF und 3 Kryos negativ | Next: 2. IVF April / Mai
MIne1408 | (36) | KiWu seit 10/2020 |Kiwu-Klinik seit 11/22 | 6⭐, davon 1x 20.SSW Trisomie13 | Kontrollbiopsie unauffälig|MTHFR + PA1 Gen-Mutation | Schilddrüsenunterfunktion | 2X ICSI mit PID --> 3x Blasto mit Prio 1, 2x Blasto mit Prio2 auf Eis --> KryoTransfer für 13.03.24 geplant
fresas | (32) | KiWu seit 03/2022 | KiWu-Klinik seit 07/2023 | Anlageträgerin PLP1-Genmutation (x-chromosomale Erbkrankheit mit körperlicher und geistiger Behinderung) | 3 ⭐ durch medizinisch bedingte Schwangerschaftsabbrüche | jetzt PID Start 1. ICSI : 1.US an ZT3: 26.02.

Erstmal durchatmen: ☕
Anngscheid Sie 35 PCO/IR, Er 40 mit Geschlechtschromosomenfehler, 3ICSI/ 4 Transfere, mit Samenspende positiv-Junge 10/21, 2023 Geschwisterversuch Kryo negativ, noch Pause wg.Nacken/taubem Fuß Bild
Sonsee88 w33/m32 1.ICSI Ergebnis: keine EZ befruchtet = kein Transfer | 2.ICSI - negativ US 02.05. für Start 4. ICSI
Sumsimitpo | (37) | aktuell kein Link | MANN: reziproke Translokation t(8:11) | 1. Pooling für PID 06-09/22: 2xICSI= 9 Blastos ->3 euploid | 1.Kryo 12/22 - ⭐ 6.SSW | 2.Kryo 02/23 - ❌ | 3.Kryo 04/23 - ❌ | FRAU: uNK-Zellen auffällig | 2.Pooling für PID 06-10/23: 3xICSI= 8 Blastos -> 2 euploid | Intralipidinfusion bei Transfer | 4.Kryo 02/24 - ❌ neu sortieren und überlegen wie der letzte Versuch angegangen wird
Sissi | W34 & M34 | PCOS, keine aktivierenden KIR Gene, Genetik: er Träger von Mukoviszidose, sie o.B | Endo Biopsie o. B. | 4. ICSI neg, Gerinnung, GSH, ERA o.B. | Sehr schlechte Befruchtungsquote in allen Versuchen. Vermutlich schlechte EZ Qualität durch Chemo in Kindheit, 3 Embryospenden negativ Pause

Vermisst - macht doch mal Piep 👀
Minou85, Realein, Psychodoll, Kiya,, Feuerkopf

Glücklich positiv getestet 💟
Noch ein bisschen genießen bis wir weiterziehen


Wir haben es geschafft - unsere Hoffnungsträgerinnen Bild
vET 2020: Sabanja 28.ÜZ | 1.IVF pestwurz 1.ICSI Cornella 50.ÜZ | 3.Kryo NaseHase 62.ÜZ | 1.Kryo
vET 2021: Luishasen 38.ÜZ | Pausenzyklus allegra 8.Kryo Tiffy1983 1. Kryo BB7 25. ÜZ | 1.Kryo blumenkind 24.ÜZ | Eizellspende Mila8 15.ÜZ | Vor-KiWu-Zyklus seychelly 2.2 Kryo Anngscheid 3.ICSI mit Samenspende
vET 2022: Kathi 14.ÜZ. | 1.IVF Kiliki 30. ÜZ | 4.1 Kryo Byleth 18.ÜZ | 1. ICSI Domi2015 2. ICSI Nini_101 2.1 Kryo Maia 1. ICSI (nach 1 IVF, Zwillinge)Laryana 3.ICSI Trixie 16.ÜZ | 1.ICSI Mandala 15.ÜZ | 1.ICSI Szarlotka Singlewunschmama, Vivo 23. ÜZ | 1. ICSI Finja0602 25.ÜZ | 2.1 Kryo Knusperzahn 21.ÜZ | 1.ICSI
vET 2023: Fusel85 | 30.ÜZ | 1. IVF mit Samenspende | vET 01/2023, Fredi | 28. ÜZ | 2. IVF | vET 02/2023 🦔, MoRg86 | >30.ÜZ | 2.Kryo der 1.IVF | vET 02/2023, Lara8 | 35.ÜZ | GVnP | vET 03/2023, Alwisi | 32.ÜZ | 2. ICSI (nach 1. ICSI mit 3 SETs) | vET 03/2023, Ms_Trillian | 23. ÜZ | 1. IUI | Zwillingswunder | vET 06/2023, Rina28 | 22.ÜZ | 2.ICSI | vET 07/2023, Tavi | 25.ÜZ | 5.Kryo (1.ICSI) | vET 10/2023, FrauLehrerin |43. ÜZ| 2. IVF | vET 10/2023, Schildkröte | 1.ICSI | vET 10/2023, Schneeflocke88 | 48.ÜZ | 4.ICSI (1.Kryo) | vET 10/2023, Traumtänzerin | 3.ICSI/3.Kryo | vET 12/2023


vET 2024:
Coconut | Kryo aus 2. ICSI | vET 01/2024
TTC | 1.ICSI | vET 01/2024
Lillisternchen | 2.IVF | vET 01/2024 💕
Schokakola | 3.Kryo | vET 01/2024

FridaK | 2.ICSI | vET 06/2024
Grobi | Eizellspende | vET 07/2024

Vergiss mein nicht 🌸💔
dubibble | (3.1 Kryo, vET 02/2020, ⭐ 17. SSW) | (3.2 Kryo, vET 08/2021, ⭐ 21. SSW)
Stepfle | (5.ICSI, vET 03/2023, ⭐ 8. SSW)

Wir werden/sind glückliche Adoptiv-/Pflegemamis 🦋
Hexe_Clari | 1.,3.u 4.ICSI negativ, 2.ICSI 2017 *7+1 | Pflegemama April 2019 + August 2021
cymbeline | 3 ICSIs negativ | Adoptivmama März 2023

Wir werden glücklich ohne Kinder 👩🏼‍❤️‍👨🏼
Klapperstorch | in 6 Jahren Kiwu trotz etlicher ICSI-/Kryo-Versuche erfolglos geblieben
Wetter-Hex | nach 5 erfolglosen IVF (keine Einnistung von 16 Embryonen) und 3 ⭐ (2 davon ELSS) nun ein Ende mit Schrecken statt ein Schrecken ohne Ende.
36 & 36
KiWu seit 05/21
KiWu -Klinik seit 09/22

1. - 5. IUI X
1. IVF + 3 Kryos X
2. IVF kein Transfer wegen OHSS
…warten auf Kryo
Damiana
Beiträge: 263
Registriert: Sonntag 18. April 2021, 13:16

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Damiana »

Mine Ich drücke die Daumen!!
36 & 36
KiWu seit 05/21
KiWu -Klinik seit 09/22

1. - 5. IUI X
1. IVF + 3 Kryos X
2. IVF kein Transfer wegen OHSS
…warten auf Kryo
Lemon
Beiträge: 287
Registriert: Montag 9. August 2021, 12:22

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Lemon »

Ich drücke auch die Daumen ☺️
88 & 87, 🐶 hibbeln seit 09/18,
KiWuZe 01/20, AMH ⬇️, IR, EZ Quali, Endometriose (TIE)
5 IVF/ICSI - 4x kein Transfer
2.Versuch 2 blastos, pos.🥰 - MA 10.SSW
5 ICSI naturelles: verschiedene neg. Ausgänge
6.ICSI positiv
fresas
Beiträge: 37
Registriert: Sonntag 7. Mai 2017, 19:54

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von fresas »

Mine ich drück dir die Daumen! Wie war der Transfer?

ego ich hatte gestern Punktion. Es konnten 26 Eizellen (so hab ich mich auch gefühlt) entnommen werden. Heute kam der Anruf, es waren 24 reif und 21 konnten befruchtet werden. Nächsten Mittwoch erfahre ich wie viele Blastos für die PID biopsiert werden konnten!
Da ich noch leichte Schmerzen habe und vor allem Bewegungswechsel weh tun, lass ich es noch langsam angehen und hoffe, dass die Zeit schnell vergeht bis Mittwoch!
❤️
33 (Anlageträgerin PLP1-Genmutation) + 36
Hibbeln seit 03/2022
3🌟 tief im Herzen
Benutzeravatar
Anngscheid
Beiträge: 2688
Registriert: Dienstag 17. März 2015, 18:40

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Anngscheid »

Hallo zusammen!

@Fresas- wie geht es dir nach der Punktion- und ehrlich, soviele Eizellen und so viel befruchtet- mega gut- nun wünsche ich dir natürlich dass schön viele Blastos dabei rauskommen!

@mine- alles gut gegangen bei deinem Transfer?

@lemon habt ihr schon einen "startschuss" wann es losgehen soll?

zu mir: es gibt news zu meiner Geschichte: so wie es aussieht werde ich dieses Jahr auch noch zu euch zurückkommen- also mit einem neuen ICSI versuch. Es ist nun so bzw. die Untersuchungen und 2 gute Professoren haben mir nun von einer OPeration abgeraten- deswegen abgeraten weil es theoretisch alles nur noch schlimmer machen kann wie mein jetziger Ist zustsand- heißt, ich wäre evtl. nicht besser dran mit einer op. Sie haben mir z.b. Osteopathie, Akkupunktur, dehnübungen, Yoga empfohlen. Nervenmittel könnte ich natürlich auch bekommen-ist aber dann so, dass die wahnsinnig Nebenwirkungen haben. Daher so lange als möglich nicht nehmen bzw. versuchen nicht zu nehmen und es so aushalten.
Ich bin nun gerade dran jemand zu finden der mich da unterstützen kann. hab schon 2 Adressen die vielleicht mir helfen können... in der Hoffnung dass alles nun endlich gut wird bzw. sich nicht mehr verschlimmert.

Ich wünsche euch allen einen guten Start in die neue Woche und bis bald :wave:
Ich: 36, mit PCO Syndrom/Insulinresistenz, ER: 42, Geschlechtschromosomenfehler seit 03/2015NFP, März 2019 KiwuklinikBild
3 ICSI und 1. Kryo mit Samenspende -Okt. 21 Junge :love: Geschwisterversuch Kryo Februar 23 Negativ-biochemische SS
Antworten