Stillhibbeln

Wer „bekennt“ sich mit mir?
Benutzeravatar
Chrieschen
Beiträge: 278
Registriert: Samstag 4. März 2023, 08:40

Re: Stillhibbeln

Beitrag von Chrieschen »

Huhu, das sieht definitiv nach ES aus mit allem drum und dran. Schön, dass ihr dann auch noch so fleißig wart ;)

Ich drücke dir so fest die Daumen, dass du uns diesen Zyklus endlich allen nachfolgst 🍀🍀

Mir geht's soweit gut, außer dass mich auch eine fiese Erkältung im Griff hat, aber es scheint endlich etwas besser zu werden.

P.S. falls du noch Zyklustee Nachschub brauchen solltest - ich hab noch welchen übrig, den ich sicherlich nicht so bald wieder brauchen werde 😄
🦊 Füchschen 💙 02/22 und 🩷 05/24
Marleenekin
Beiträge: 95
Registriert: Samstag 19. März 2022, 13:10

Re: Stillhibbeln

Beitrag von Marleenekin »

Danke ❤️
Ich hoffe du wirst die Erkältung schnell wieder los 🍀
Hab tatsächlich gerade eben, bevor ich hier reingeschaut hab, Zyklustee 2 nachbestellt 😅
Bin also erstmal versorgt und hoffe sehr, dass ich ihn nicht wieder aufbrauchen werde 🍀🤞
Geschwisterchen unterwegs ❤️ÜZ 8 🍀
Mit S :love: , G (10/18) und J (9/21) und Sternchen (9/20) ❤️
Benutzeravatar
Mimi90
Beiträge: 100
Registriert: Donnerstag 30. April 2020, 08:23

Re: Stillhibbeln

Beitrag von Mimi90 »

Hallo Marleenekin,

entschuldige meine späte Antwort. Ich kämpfe schon seit 4 Wochen mit einer Erkältung und jetzt auch noch mit Rückenschmerzen :wtf: so ätzend. Mittlerweile habe ich nicht mehr so viele Symptome. Beunruhigt mich manchmal, aber ist ja auch normal. Bin ja bald 11. Woche.
Bei dir schaut die Tempi ja super aus! Die Daumen sind fest gedrückt 👍👍, dass du bald positiv testen darfst.
Derweil sitze ich grad beim Gyn und warte aufs Baby TV.
Wie geht's dir sonst so?

VG
Babymann 03/22 :love:
Geschwisterchen erwünscht :flower:
https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe/P- ... lp6_WiwSFv
Bild
Marleenekin
Beiträge: 95
Registriert: Samstag 19. März 2022, 13:10

Re: Stillhibbeln

Beitrag von Marleenekin »

Überhaupt nicht schlimm.
Ich bin auch sehr sporadisch hier 😅 Bin diesen Zyklus eher misstrauisch gewesen und die lange Wartezeit auf den ES hat mich wahnsinnig gemacht. Aber gesundheitlich sind wir zum Glück alle gut dabei. Kleine Schnupfnasen sind um die Zeit ja ganz normal.

Aber Mädels es gibt News 🤩
Weil mir die letzten Tage so oft schlecht war, hat mein Mann gesagt ich solle doch mal einen Test machen. Hab ihm erst noch erklärt, dass das so früh (ES+8) Quatsch ist.

Aber dann hab ich natürlich doch einen gemacht mit 2.MU.
Und was soll ich sagen:

https://ibb.co/hHW5TK2 Direkt nach 5min.

https://ibb.co/Wn73Hpr 2 Stunden später.

Jetzt heißt es Daumen drücken, dass die Temperatur morgen wieder nach oben schießt und sich das Würmchen festbeißt. Die passenden UL-Schmerzen hab ich schonmal 🤞🍀
Geschwisterchen unterwegs ❤️ÜZ 8 🍀
Mit S :love: , G (10/18) und J (9/21) und Sternchen (9/20) ❤️
Benutzeravatar
Chrieschen
Beiträge: 278
Registriert: Samstag 4. März 2023, 08:40

Re: Stillhibbeln

Beitrag von Chrieschen »

Ooohh, Marleenekin :love:
Das sieht sehr sehr gut aus, ich drücke dir alle Finger und Zehen, dass der Strich in den nächsten Tagen stärker wird und die Tempi oben bleibt und sich Krümelchen diesmal richtig festklammert.
Ich folge deiner Kurve auf jeden Fall ganz aufgeregt in den nächsten Tagen :flower:

Wir sind soweit wieder fit, ich bin heute in die 17. SSW gestartet, kaum zu glauben, bald schon Halbzeit...
🦊 Füchschen 💙 02/22 und 🩷 05/24
Benutzeravatar
Chrieschen
Beiträge: 278
Registriert: Samstag 4. März 2023, 08:40

Re: Stillhibbeln

Beitrag von Chrieschen »

Marleenekin wie geht es dir? Ich sehe du hast schmierblutungen und der Test wird wieder nicht richtig stärker? :| Gibt es noch Hoffnung oder meinst du es hat wieder nicht geklappt?
Meine Daumen bleiben auf jeden Fall gedrückt, diesmal musst du doch einfach Mal Glück haben 🍀
🦊 Füchschen 💙 02/22 und 🩷 05/24
Marleenekin
Beiträge: 95
Registriert: Samstag 19. März 2022, 13:10

Re: Stillhibbeln

Beitrag von Marleenekin »

Danke fürs Mitfiebern. ❤️
Leider sieht es wieder danach aus, dass es nicht bleibt. Wobei ich mir diesmal nicht sicher bin, ob es nicht doch VLs sind...wobei ich das ziemlich krass fände.

Aber es nützt ja nichts. Die Blutung ist in vollem Gange - ich hab also den neuen Zyklus gestartet. Auf dass Nr.8 uns mehr Glück bringt. 🍀

Heute war dadurch ein richtig blöder Tag. Tatsächlich ging es mir auch schon lange nicht mehr so schlecht mit starken Krämpfen. Brauchte zum ersten Mal ne Wärmflasche tagsüber 🫣

Zwei positive Dinge nehme ich aber mit:
Die Hochlage hat 11 Tage gedauert. 🤩
Nach dem ES werd ich nicht mehr täglich die Temperatur checken. Der Trackle speichert ja bis zu 7 Werte - und man muss sich die Werte auch gar nicht ansehen, wenn man synchronisiert. Das hat mir diesen Zyklus wirklich gut getan und ich war viel entspannter.

Bis bald 🍀❤️
Geschwisterchen unterwegs ❤️ÜZ 8 🍀
Mit S :love: , G (10/18) und J (9/21) und Sternchen (9/20) ❤️
Benutzeravatar
Chrieschen
Beiträge: 278
Registriert: Samstag 4. März 2023, 08:40

Re: Stillhibbeln

Beitrag von Chrieschen »

Liebe Marleenekin,

sieht ja stark danach aus, dass bei dir alles auf die heiße Phase rausläuft. Ich hoffe, dass es dir/euch wieder besser geht - habe in deiner Kurve gesehen, dass du krank warst - damit ihr fleißig Herzchen setzen könnt❤️‍🔥

Ich finde auch, dass sich deine HL mit jedem Zyklus etwas besser macht, 11 Tage sind ja auf jeden Fall schon ausreichend für eine erfolgreiche Einnistung. Mit dem nicht täglichen Messen/Ablesen in der Hochlage ist bestimmt eine gute Idee, ich hoffe das hilft dir etwas entspannter zu bleiben.
Bleib weiterhin so positiv, vielleicht bekommt ihr dieses Jahr ja ein Weihnachtsgeschenk der besonderen Art 🎄🎁

Ich habe morgen schon meinen Termin zum 2. US und damit schon fast Halbzeit, wahnsinn, wie schnell die Zeit diesmal verfliegt.

Machs ganz gut, meine Daumen sind wie immer fest für dich gedrückt. Bis bald 🍀
🦊 Füchschen 💙 02/22 und 🩷 05/24
Marleenekin
Beiträge: 95
Registriert: Samstag 19. März 2022, 13:10

Re: Stillhibbeln

Beitrag von Marleenekin »

Huhu 😊
Jaaaa, der ES war mit großer Wahrscheinlichkeit gestern in den frühen Morgenstunden. Als ich gegen 3 zum Kleinen zum Stillen ins Bett gewechselt bin, hats mächtig gezogen. So verkorkst, wie der Zyklus angefangen hat (ewig lange Blutung+ vermutlich Corona), bin ich echt überrascht, dass der ES jetzt doch so früh war (alle Apps hatten ihn nämlich erst nächstes Wochenende angekündigt). Und ich bin guter Dinge. Unser Timing war zwar nicht perfekt, aber ich starte optimistisch und sehr entspannt in die Hibbelzeit.

Wir waren gestern auf der Familienweihnachtsfeier meines Mannes und haben bei den Schwiegereltern übernachtet und ich hab dummerweise meinen Trackle vergessen, so dass mir der heutige Messwert fehlt 🙈😅 Stört mich schon ziemlich, aber eigentlich ist es auch egal. Die Lücke in der Kurve ist nur blöd 🤓

Voll krass, dass bei dir schon fast Halbzeit ist 🤯 Die Zeit rennt und das Jahr ist schon wieder vorbei.

Danke fürs reinschauen und Daumen drücken ❤️
Ich wünsche Dir und deiner Familie eine wunderschöne Weihnachtszeit und vielleicht nistet sich bei mir ja tatsächlich in den nächsten Tagen ein kleines Weihnachtswunder ein. Ich wünsche es mir soooo sehr 🤩🍀❤️✨️🤞
Geschwisterchen unterwegs ❤️ÜZ 8 🍀
Mit S :love: , G (10/18) und J (9/21) und Sternchen (9/20) ❤️
Benutzeravatar
Chrieschen
Beiträge: 278
Registriert: Samstag 4. März 2023, 08:40

Re: Stillhibbeln

Beitrag von Chrieschen »

Ohhh Marleenekin!
Was sehe ich denn da in deiner Kurve bzw. Deinen Kommentaren :love:

Hast du heute auch noch Mal getestet? Ich drücke dir sooo die Daumen und hoffe ganz fest mit dir, dass es diesmal wirklich klappt und der Test immer stärker wird.
Das wäre ja wirklich das perfekte Weihnachtsgeschenk ❤️

Mach es gut, lass nochmal von dir hören und hab ein wunderbares Weihnachtsfest 🌲
🦊 Füchschen 💙 02/22 und 🩷 05/24
Antworten