keine richtige Blutung - wann erster Tag des neuen Zyklus'?

Diskussionen über die symptothermale Methode selbst, Hintergründe, Fachwissen
Antworten
Jana1302
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 30. Mai 2024, 08:03

keine richtige Blutung - wann erster Tag des neuen Zyklus'?

Beitrag von Jana1302 »

Hallo zusammen,
zum ersten Mal in meinem Mens-Leben habe ich keine richtige Blutung sondern nur bräunliche Schmierblutungen bekommen und der Gyn meinte, dass es sein könnte, dass meine Erkältung vor 4 Wochen Corona war, was wohl häufig den Zyklus durcheinander bringt.
Im Ultraschall hat er gesehen, dass die Schleimhaut kaum aufgebaut ist (weswegen ich auch nicht mehr mit einer richtigen Blutung rechne?) und dass in beiden Eierstöcken mehrere gleichgroße Follikel sind, aber anscheinend gerade keins heranreift.

Diese Miniblutung, die wirklich kein frisches Blut dabei hat, dauert jetzt seit 6 Tagen an.

Meine Frage: wann trage ich jetzt den neuen Zyklus in der App ein? Oder lasse ich das einfach weiterlaufen und messe, bis eine neue Hochlage kommt?

Und wo ich schon mal dabei bin, noch etwas anderes: ich habe jetzt das Domotherm Rapid Thermometer, was nach 30 Sekunden ca. piept - muss ich wirklich 3 Minuten messen? Ich habe davon erst letztens erfahren - ich habe ein Jahr immer nur gemessen, bis das Thermometer gepiept hat, und konnte auch immer die Kurve gut erkennen... :shock: :think:

Vielen Dank für eure Hilfe <3
Evi_98
Beiträge: 175
Registriert: Donnerstag 27. Mai 2021, 12:57

Re: keine richtige Blutung - wann erster Tag des neuen Zyklus'?

Beitrag von Evi_98 »

Erstmal das zweite - gemäß Regelwerk solltest du die vollen 3 min messen, sonst kann die Sicherheit der Methode nicht gewährleistet werden. Wenn du nur bis zum Piepton misst, tust du das also auf eigene Gefahr, die Methode ist dadurch unsicherer.

Ich glaube, ich an deiner Stelle würde jetzt erstmal weitermessen, bis entweder die nächste eindeutige HL oder eindeutige Periode kommt. Und dann würde ich rückblickend nochmal entscheiden, ob du das jetzt als eigenen Zyklus wertest oder nicht. Das Regelwerk kann dir in einer solchen Situation leider nicht wirklich weiterhelfen - "frisches Blut" bedeutet neuer Zyklus, alt-bräunliche Schmierblutung nicht. In meinem Jahr nach Pille mit zahlreichen Schmier- und Zwischenblutungen habe ich da auch eher meine eigenen Regeln aufgestellt, was neuer Zyklus war und was nicht, da kann dir niemand eine feste Antwort geben. Bzgl Freigeben wäre ich in einer solchen Phase sowieso sehr vorsichtig, wodurch solche Fragen dann auch eher persönliche Einschätzung sind.
Mitte 20
Kupferkette (Gynefix) + NFP
🏳️‍🌈
Jana1302
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 30. Mai 2024, 08:03

Re: keine richtige Blutung - wann erster Tag des neuen Zyklus'?

Beitrag von Jana1302 »

VIelen Dank für deine Antwort, das war sehr hilfreich :flower:
Antworten