Die Suche ergab 1735 Treffer

von _Mirjam_
Samstag 8. August 2020, 09:18
Forum: Kurvendiskussionen bei Kinderwunsch
Thema: Klammern ohne bekannten Störfaktor?
Antworten: 14
Zugriffe: 852

Re: Klammern ohne bekannten Störfaktor?

_Mirjam_ hat geschrieben:
Freitag 7. August 2020, 14:37
Vielleicht steigt dann die Temperatur die Tage noch weiter an.
Habe gerade einmal geschaut. Cool, ist sie! :thumbup:
von _Mirjam_
Freitag 7. August 2020, 14:37
Forum: Kurvendiskussionen bei Kinderwunsch
Thema: Klammern ohne bekannten Störfaktor?
Antworten: 14
Zugriffe: 852

Re: Klammern ohne bekannten Störfaktor?

Trulla86 hat geschrieben:
Freitag 7. August 2020, 12:00
Danke euch für die Rückmeldung... zu HiLi -> da muss ich dich korrgieren im letzen Zyklus lag sie bei ,55.... hier mal die Chronologie:
Genau, ich hatte mich verguckt. ;) Vielleicht steigt dann die Temperatur die Tage noch weiter an.
von _Mirjam_
Freitag 7. August 2020, 09:21
Forum: Kurvendiskussionen bei Kinderwunsch
Thema: Klammern ohne bekannten Störfaktor?
Antworten: 14
Zugriffe: 852

Re: Klammern ohne bekannten Störfaktor?

Ich würde auch noch abwarten und erstmal alles lassen, wie's ist. Wo liegt denn deine HiLi normalerweise? Im letzten Zyklus bei ,65 und demzufolge überzeugt die aktuelle "HL" mich auch nicht wirklich. Wenn die HiLi aber bislang nie höher lag oder das sogar das obere Ende deiner HiLi's wäre, könnte i...
von _Mirjam_
Donnerstag 6. August 2020, 15:04
Forum: Kurvendiskussionen zur Verhütung mit der symptothermalen Methode
Thema: Zyklus postpill, keine blutung, jetzt entbindungstermin??
Antworten: 4
Zugriffe: 755

Re: Zyklus postpill, keine blutung, jetzt entbindungstermin??

Zu Östrogenmangel kann ich leider nicht viel sagen und kenne mich auch nicht aus, wie sich das auf den Zyklus auswirkt. Dass das aber auch zu einer langen TL führen kann, könnte ich mir schon vorstellen. Was deine Kurve betrifft, schließe ich mich größtenteils Coco an. Ich würde auch weitermessen un...
von _Mirjam_
Donnerstag 6. August 2020, 14:46
Forum: Zervixschleim
Thema: Klebriger ZS vor ES = unfruchtbar?
Antworten: 7
Zugriffe: 842

Re: Klebriger ZS vor ES = unfruchtbar?

Nun... klebriger ZS heißt nicht, dass du nicht grundsätzlich trotzdem fruchtbar wärst in der Zeit. Wenn gar kein ZS vorhanden ist, mag das anders sein, aber wenn es S ist, impliziert das Fruchtbarkeit, selbst wenn dein bester ZS womöglich S+ ist. Welche die höchste Kategorie bei einem ist, ist von F...
von _Mirjam_
Mittwoch 5. August 2020, 08:57
Forum: Die symptothermale Methode
Thema: Klammern korrekt gesetzt?
Antworten: 11
Zugriffe: 1040

Re: Klammern korrekt gesetzt?

Ein Wert darf nur geklammert werden, wenn er erhöht ist/aus dem Tieflagenniveau herausragt und ein STF vorhanden ist, der immer stört. Ist eine von beiden Voraussetzungen nicht gegeben, darf nicht geklammert werden. Daher müsste ZT9 regelkonform meines Verstehens nach ungeklammert bleiben.
von _Mirjam_
Dienstag 4. August 2020, 09:45
Forum: Allgemein
Thema: Join us!: "hibbeln ist verhüterisch!" ;D
Antworten: 7155
Zugriffe: 268030

Re: Join us!: "hibbeln ist verhüterisch!" ;D

So... Ich setze mich schon wieder einmal nach oben, bevor ich's vergesse. :crazy: Ist womöglich derzeit nicht wirklich relevant da Single, aber was soll's. Gute Woche an alle! :flower: Warten noch auf die ehM http://www.smilies.4-user.de/include/Girls/smilie_girl_303.gif und abgeschlossene Auswertun...
von _Mirjam_
Dienstag 4. August 2020, 09:42
Forum: Kurvendiskussionen zur Verhütung mit der symptothermalen Methode
Thema: Komischer Zyklus
Antworten: 8
Zugriffe: 494

Re: Komischer Zyklus

Für mich sieht die Auswertung falsch aus. Ich denke, dass später messen bei dir ein SF ist und solche Werte geklammert werden müssten. Immer wenn Du nach 8 Uhr misst, sind die Werte im Vergleich zur restlichen Tieflage erhöht. Dass die Auswertung sehr wahrscheinlich nicht korrekt ist, würde ich auc...
von _Mirjam_
Donnerstag 30. Juli 2020, 15:08
Forum: Temperatur
Thema: Temperatur Auswertung Wochenende
Antworten: 8
Zugriffe: 885

Re: Temperatur Auswertung Wochenende

Aber ich hab eine andere Frage: Ist es auch ein Störfaktor wenn man nachts aufgewacht und länger wach war? Weil dann hat man ja nicht 6-7 Stunden durchgeschlafen? Das kann ganz individuell sein und musst du bei dir beobachten. Nach Regelwerk genügt 1 Stunde Schlaf/Ruhe vor dem Messen, es gibt aber ...
von _Mirjam_
Donnerstag 30. Juli 2020, 09:11
Forum: Kurvendiskussionen zur Verhütung mit der symptothermalen Methode
Thema: Tieflage zu hoch
Antworten: 6
Zugriffe: 322

Re: Tieflage zu hoch

Hast du bei dir schon einmal beobachtet, ob es einen Unterschied macht, ob du exakt 5 Minuten misst oder länger? Das würde mir jetzt noch einfallen. Wenn's das aber auch nicht ist, fiele mir auch nicht mehr viel ein. :D Ich würde auch einfach einmal warten und gucken, wie sich der Zyklus entwickelt....