Hilfe bei der Auswertung

Wer schaut sich mal meine Kurve an?
Antworten
NeuHier5103d9c
Beiträge: 17
Registriert: Samstag 18. Juli 2020, 09:04

Hilfe bei der Auswertung

Beitrag von NeuHier5103d9c »

Hallöchen!

Ich bräuchte mal euere Hilfe. Befinde mich jetzt im 8. Zyklus nach der Pille und konnte bis auf den 1. Zyklus alle meine Zyklen gut auswerten. Diesen Zyklus blicke ich aber gar nicht mehr durch. Zwar sieht es zeitweise nach einem Anstieg aus, aber zu der Zeit hatte ich auch sehr viel privaten Stress.. außerdem ist die Temperatur zeitweise immer wieder gefallen.

Jetzt überlege ich schon ob es am Thermometer vielleicht liegen kann, da ich am Anfang des Zyklus die Batterien gewechselt habe.

Werde jedenfalls jetzt schon etwas unruhig nachdem es schon auf Tag 40 zugeht.

Vielen Dank schon mal!!

Hier meine letzten paar Zyklen: https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe/Uh ... y7MjHbga-6

Lg
Benutzeravatar
Krachbum
Beiträge: 4440
Registriert: Freitag 15. April 2016, 12:05

Re: Hilfe bei der Auswertung

Beitrag von Krachbum »

Hallo :flower:

Du wirst weiter beobachten und warten müssen. Auszuwerten gibt es bisher einfach noch nichts.
Ich würde auch davon ausgehen, dass es nicht am Thermometer liegt.
Klammerregeln
Mit Sternchen im Herzen *17.07.2016, überraschend schwanger im 21. ÜZ H. *09.06.2018
Zyklen teilen: Webversion und App
verhütend Zyklus #56
NeuHier5103d9c
Beiträge: 17
Registriert: Samstag 18. Juli 2020, 09:04

Re: Hilfe bei der Auswertung

Beitrag von NeuHier5103d9c »

Hallo Krachbum,

Vielen Dank für die schnelle Antwort! Das werde ich wohl tun müssen. Gibt mir halt einfach kein gutes Gefühl, dass da wohl immer noch nichts zum auswerten ist und habe Angst, dass es doch noch Nachwirkungen von der Pille sind :roll: zumindest halte ich aktuell einen SST für unnötig..

Lg
Antworten