Wiedereinstieg in nfp nach Entbindung

Rund um die Verhütung nach der Schwangerschaft und in der Stillzeit
Antworten
Reilema
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 24. April 2016, 23:33

Wiedereinstieg in nfp nach Entbindung

Beitrag von Reilema »

Hallöchen,
Ich habe vor 4 Wochen meine Tochter bekommen und bin jetzt am überlegen wann und wie ich wieder anfange die Temperatur und den Zs in nfp einzutragen.
Erstmal zu dem wie.
Muss/ kann ich irgendwo angeben das ich Postpartum bin? Wann startet der Zyklus wenn ich noch keine Regel hatte? Mit dem Entbindungstermin oder mit dem Tag der ersten Messung?

Jetzt das Wann.
Ist es sinnvoll schon vor der ersten Regel wieder anzufangen?

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe
Benutzeravatar
Krachbum
Beiträge: 4435
Registriert: Freitag 15. April 2016, 12:05

Re: Wiedereinstieg in nfp nach Entbindung

Beitrag von Krachbum »

Hallo und herzlichen Glückwunsch :flower:

Benutzt Du die App oder die Online-Version? Post Partum kann man in den Optionen für den Katalog angeben. D.h. Du müsstest für diesen Zyklus auch einen neuen Katalog erstellen.

Der erste ZT ist der Tag der Entbindung.

Falls Du stillst, gibt es eigene Regeln zur Verhütung, die sich ausschließlich auf die Beobachtung des ZS stützen. Das Zyklusblatt der Arbeitsgruppe nfp unterscheidet sich von dem normalen Zyklusblatt. Das Stillzyklusblatt gibt es hier nicht, und auch keinen Algorithmus zur Auswertung der anderen Regeln. Das müsstest Du also manuell machen. Die Regeln kannst du in "natürlich und sicher" nachlesen. Ich glaube es gibt hier aber auch einen Thread im Forum, ich weiß allerdings nicht wie aktiv der genutzt wird.

Temperatur messen lohnt sich m.M.n. da Du dann weißt, ob der ersten Mens ein ES voraus gegangen ist oder nicht (und könntest dann ja direkt frei geben). Ich habe mir den iButton gegönnt, da das Leben mit Säugling doch recht unstet ist :lol:

LG
Klammerregeln
Mit Sternchen im Herzen *17.07.2016, überraschend schwanger im 21. ÜZ H. *09.06.2018
Zyklen teilen: Webversion und App
verhütend Zyklus #56
paperbird

Re: Wiedereinstieg in nfp nach Entbindung

Beitrag von paperbird »

Also ich habe erst nach der ersten Mens wieder mit dem Messen angefangen (übrigens ebenfalls mit dem iButton).
Wenn ich mir vorstelle, ich hätte die 9 Monate zwischen Geburt und erster Mens durchgemessen... puh... zuviel Arbeit. Dann lieber von der Mens überrascht werden.

Falls du die Still-Verhütungsregeln anwenden möchtest, ist meines Wissens sowieso keine Temperaturmessung erforderlich (bitte korrigiert mich, falls das nicht stimmt!).
Hier beobachtest du den Schleim, Kind muss mindestens x mal pro Tag stillen, Zufüttern und Schnuller sind nicht erlaubt etc. Genaueres müsstest du nochmal in N&S nachlesen.

Wir haben einfach bis zur ersten Mens mit Kondom verhütet und danach wieder mit NFP.
Benutzeravatar
niniii.89
Beiträge: 40
Registriert: Sonntag 8. Januar 2017, 09:38

Re: Wiedereinstieg in nfp nach Entbindung

Beitrag von niniii.89 »

Hallo,

ich bin nun ca. 3 Wochen pp und möchte auch wieder mit NFP beginnen. Wo genau kann ich denn die Option auswählen, dass der Zyklus pp ist? Ich habe die Option in der App leider nicht finden können.

Lg
pillenfrei und NFP seit 01/17
hibbeln ab 08/18 auf unser erstes Wunder 🤩
1. ÜZ: Beginn 16.08.18, ehM an ZT 19
Benutzeravatar
Krachbum
Beiträge: 4435
Registriert: Freitag 15. April 2016, 12:05

Re: Wiedereinstieg in nfp nach Entbindung

Beitrag von Krachbum »

Post partum und Post Pill sind identisch
Klammerregeln
Mit Sternchen im Herzen *17.07.2016, überraschend schwanger im 21. ÜZ H. *09.06.2018
Zyklen teilen: Webversion und App
verhütend Zyklus #56
Benutzeravatar
niniii.89
Beiträge: 40
Registriert: Sonntag 8. Januar 2017, 09:38

Re: Wiedereinstieg in nfp nach Entbindung

Beitrag von niniii.89 »

Selbst diese Einstellung finde ich gerade nicht wieder in der App 😞
pillenfrei und NFP seit 01/17
hibbeln ab 08/18 auf unser erstes Wunder 🤩
1. ÜZ: Beginn 16.08.18, ehM an ZT 19
Benutzeravatar
Krachbum
Beiträge: 4435
Registriert: Freitag 15. April 2016, 12:05

Re: Wiedereinstieg in nfp nach Entbindung

Beitrag von Krachbum »

ach sorry Moment ;)

App starten > ... mehr (unten rechts) > Kataloge, den aktuellen auswählen > bearbeiten (oben rechts) > Post pill
Klammerregeln
Mit Sternchen im Herzen *17.07.2016, überraschend schwanger im 21. ÜZ H. *09.06.2018
Zyklen teilen: Webversion und App
verhütend Zyklus #56
Benutzeravatar
niniii.89
Beiträge: 40
Registriert: Sonntag 8. Januar 2017, 09:38

Re: Wiedereinstieg in nfp nach Entbindung

Beitrag von niniii.89 »

Ah supi, jetzt hab ichs.
Dankeschön!!!
pillenfrei und NFP seit 01/17
hibbeln ab 08/18 auf unser erstes Wunder 🤩
1. ÜZ: Beginn 16.08.18, ehM an ZT 19
aurora
Beiträge: 69
Registriert: Mittwoch 19. September 2018, 18:40

Re: Wiedereinstieg in nfp nach Entbindung

Beitrag von aurora »

Also ich hatte auch erst 9 Monate nach der Geburt meine erste Regel... so lange "umsonst" messen hätte ich echt nicht geschafft :lol: Ob du das sinnvoll findest, musst du wahrscheinlich selbst entscheiden...
Ich wurde aber zB. trotzdem nicht wirklich von der Regel überrascht - ich habe den S+ Zervixschleim beim ersten Eisprung eigentlich sehr stark wahrgenommen - auf einmal war da was am Klopapier, das eindeutig S+ war, und fast exakt 2 Wochen später, war dann die erste Regel da.

So viel nur zu meinen Erfahrungen :)
mit Bauchzwerg (07/21) und großem Zwerg daheim (08/19)
Benutzeravatar
Krachbum
Beiträge: 4435
Registriert: Freitag 15. April 2016, 12:05

Re: Wiedereinstieg in nfp nach Entbindung

Beitrag von Krachbum »

Ich habe auch nach dem Wochenbett angefangen zu messen und hätte meine erste Periode nach 6 Monaten und der zweite Zyklus war nochmal 100 Tage lang. Aber irgendwie hatte ich Spaß dran :lol:

Außerdem stillt ja auch nicht jede Mama, da kann der erste ES schon sehr früh kommen.
Klammerregeln
Mit Sternchen im Herzen *17.07.2016, überraschend schwanger im 21. ÜZ H. *09.06.2018
Zyklen teilen: Webversion und App
verhütend Zyklus #56
Antworten