Positiv oder Verdunstungslinie?

Testen: Soll ich, soll ich nicht? Eure ungeheuerlichsten Erlebnisse
jasmin_95
Beiträge: 24
Registriert: Samstag 18. September 2021, 18:30

Positiv oder Verdunstungslinie?

Beitrag von jasmin_95 »

Hey zusammen :flower:

Könnte sich jemand mal meinen Test ansehen und mir sagen was ihr dazu meint :think: :

https://ibb.co/54vwMbj

Ich vermute ja das es eine Verdunstungslinie ist aber irgendwie hoffe ich halt doch das er positiv ist :crazy:
Vor allem weil ich über die Tests gehört habe das sie öfters Verdunstungslinien anzeigen...

Ich benutze die Easy @ Home 10er und bin zurzeit bei ES+10

Meine Kurve dazu:
https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe/yU ... -P1lMooa11

(Ich messe mit dem Trackle)

Danke und liebe Grüße an alle :flower:
Benutzeravatar
Krachbum
Beiträge: 4940
Registriert: Freitag 15. April 2016, 12:05

Re: Positiv oder Verdunstungslinie?

Beitrag von Krachbum »

Guten Morgen :flower:

Für mich sieht das eher nach positiv aus. Ich drücke die Daumen!
Klammerregeln
Mit Sternchen im Herzen *17.07.2016, überraschend schwanger im 21. ÜZ H. *09.06.2018
Zyklen teilen: Webversion und App
verhütend Zyklus #75
jasmin_95
Beiträge: 24
Registriert: Samstag 18. September 2021, 18:30

Re: Positiv oder Verdunstungslinie?

Beitrag von jasmin_95 »

Ok hab jetzt einen mit normalen Leitungswasser gemacht und der ist eindeutig negativ ohne VL :shock: :

oben der von heute morgen mit MU (ES+10)
unten der mit Leitungswasser

https://ibb.co/Tkz6fwZ

Danke :flower:

Ich hoffe das krümelchen hält sich gut fest :D
Benutzeravatar
Mrs. Sonnenschein
Beiträge: 106
Registriert: Mittwoch 9. März 2022, 10:12

Re: Positiv oder Verdunstungslinie?

Beitrag von Mrs. Sonnenschein »

Hallo jasmin_95,

ich sehe auch ganz deutlich eine zweite Linie und drücke ganz fest die Daumen, dass es geklappt hat :)
Bild
jasmin_95
Beiträge: 24
Registriert: Samstag 18. September 2021, 18:30

Re: Positiv oder Verdunstungslinie?

Beitrag von jasmin_95 »

Dankeschön :flower:

Ja würde gerade am liebsten die ganze zeit testen um sicherzugehen :lol: Mein Partner hat mir schon wortwörtlich die Test versteckt mit den Worten: Warte doch ab ob die Mens kommt oder nicht dann kannst du sicher nochmal testen :lol:

Das einzige was mir gerade bisschen sorgen bereitet ist 1. das meine tempi fällt und 2. der test von gestern Abend eindeutig negativ war…

Tja kann wohl jetzt nicht mehr machen außer abwarten :D

An alle noch ein schönes Wochenende :flower:
Benutzeravatar
Mrs. Sonnenschein
Beiträge: 106
Registriert: Mittwoch 9. März 2022, 10:12

Re: Positiv oder Verdunstungslinie?

Beitrag von Mrs. Sonnenschein »

Hallo @jasmin_95,
ich kann dich total gut verstehen. Ich würde vermutlich auch ganz viel testen wollen :D
In so einem frühen Stadium macht es aber vermutlich eh nur mit Morgenurin Sinn. Ansonsten kann der Test morgens positiv und nachmittags negativ sein.
Wann würdest du denn theoretisch deine Mens erwarten?
Freue mich über ein Update von dir :)
Schönes Wochenende dir :)
Bild
jasmin_95
Beiträge: 24
Registriert: Samstag 18. September 2021, 18:30

Re: Positiv oder Verdunstungslinie?

Beitrag von jasmin_95 »

Hallo @Mrs. Sonnenschein :flower:

Ich hab normalerweise eine Hochlage von 12 Tagen also Mens sollte heute oder morgen kommen…oder hoffentlich auch nicht :D

Ich warte noch bis Mittwoch (wäre es+15) wenn bis dorthin die mens nicht da is teste ich nochmal.

Ja das macht einen verrückt :crazy: Ich hab den test ja einfach so gemacht ohne hintergedanken und aufeinmal seh ich zwei striche :lol: Jetzt fängt das Gedankenchaos wieder an :?

Liebe Grüße :D
Minna1
Beiträge: 548
Registriert: Montag 7. Mai 2018, 20:33

Re: Positiv oder Verdunstungslinie?

Beitrag von Minna1 »

Liebe Jasmin, mir gehts gerade genau so wie dir. Furchtbar döse warterei. Aber ich drücke uns beiden die Daumen und dann eröffnen wir den Maibus 🤗

Meine Tests sind finde ich sogar noch schwächer.. aber ja 😬
35und 33, ❤️seit 2015, mit unserem Wunder: 2019👶 und unseren🌟 14 SSW, ⭐️9 SSW 💫4 SSW
Hashimoto
https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe/u7 ... fKHWbwylMb
jasmin_95
Beiträge: 24
Registriert: Samstag 18. September 2021, 18:30

Re: Positiv oder Verdunstungslinie?

Beitrag von jasmin_95 »

Hey @Minna1 :)

Ich drück dir ganz fest die Daumen das es geklappt hat :D

Wann sollte denn deine Mens kommen? :think:

Hoffen wir mal es geht alles gut bei uns und das wir beide im Maibus landen :D
Minna1
Beiträge: 548
Registriert: Montag 7. Mai 2018, 20:33

Re: Positiv oder Verdunstungslinie?

Beitrag von Minna1 »

jasmin_95 hat geschrieben: Sonntag 21. August 2022, 13:07 Hey @Minna1 :)

Ich drück dir ganz fest die Daumen das es geklappt hat :D

Wann sollte denn deine Mens kommen? :think:

Hoffen wir mal es geht alles gut bei uns und das wir beide im Maibus landen :D
Mein Zyklus ist jedes Monat unterschiedlich.. von 30 Tagen bis 45 Tagen alles dabei. Der letzte war 29 Tage, das war mein kürzester Zyklus. Da ich nicht gemessen habe kann ich es nicht sagen.
35und 33, ❤️seit 2015, mit unserem Wunder: 2019👶 und unseren🌟 14 SSW, ⭐️9 SSW 💫4 SSW
Hashimoto
https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe/u7 ... fKHWbwylMb
Antworten