Wann Eisprung gehabt, Angst schwanger

Geschlechtsverkehr in der fruchtbaren Zeit, Verhütungsmethoden
Antworten
ohehhello
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2018, 10:47

Wann Eisprung gehabt, Angst schwanger

Beitrag von ohehhello » Mittwoch 2. Oktober 2019, 07:14

Hallo zusammen
Ich habe am Abend von ZT 8 Sex gehabt, hatte ein Diaphragma drin das hab ich ca um 18:20 rein, hatte dann Sex mit Kondom, dann ca um 21 nochmal, allerdings am Anfang ohne, dann haben wir eins drüber. Jetzt am Tag 15 hatte eine erhöhte Temperatur, gestern war meine Brust empfindlich. Allerdings hatte ich noch gar keinen guten Schleim oder sonstige Merkmale. Die Brust tut mir normalerweise ein paar Tage vorher weh. Es ist ja jetzt eigentlich 6-7 Tage her das heißt wenn wirklich was „rein gekommen“ ist müsste es doch nicht mehr überlebt haben. Die Frage ist auch, ob das Diaphragma es aufgehalten hat weil es schon rund 3 Stunden drin war, der Schleim ist schlecht zu überleben. Kommt der ES vielleicht noch? In der App hat sich diesen Monat (mach das seit einem Jahr) meine unfruchtbare Zeit auf 7 Tage erhöht. Was denkt ihr? Könnte was passiert sein? Ist nach einer höheren Messung immer schon der Eisprung passiert oder kann er auch erst noch kommen? Hab die letzten Tage immer so 36.5 gehabt heute 36,86 Grad. Oder nur eine Ausnahme, heute Nacht war schon warm aber geschwitzt hab ich nicht ...
Hab echt ein bisschen Angst was meint ihr? Danke schon mal ...

Van
Beiträge: 194
Registriert: Donnerstag 5. Juli 2018, 15:15

Re: Wann Eisprung gehabt, Angst schwanger

Beitrag von Van » Dienstag 8. Oktober 2019, 11:15

Hallo!
Dein Beitrag scheint untergegangen zu sein, ich antworte dir mal (obwohl man da wohl "regel-technisch" nicht viel helfen kann):

Aus deinem Beitrag heraus habe ich den Eindruck, dass du der Methode NFP an sich vetraust, aber euren gewählten Barrieremethoden für die fruchtbare Zeit vor dem Eisprung nicht so ganz. Wenn du an ZT 8 geschützten GV hattest (Dia + Kondom) und an ZT 15 eine potenzielle ehM sollte eigentlich nichts passiert sein. Du schreibst auch, dass du da noch keinen guten Schleim hattest...

Schau dir doch nochmal im Wissensteil die Infos zum Thema Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft an, das beantwortet deine Fragen hoffentlich.

Ansonsten: Falls du dich mit dem Dia + Kondom unsicher fühlst (was wohl etwas überzogen ist ;) ), dann mach eine Beratung zum Dia und suche dir die richtige Kondomgröße, etc. pp...Falls das nicht hilft, hilft für dein beruhigtes Gewissen einfach wirklich nur Enthaltsamkeit oder andere Praktiken als Coitus in der fruchtbaren Zeit vor dem ES.

Gruß,
Van
letzter und aktueller Zyklus - im 2. Frauenjahr nach Absetzen der Pille :wave:

Antworten