Verfrühte Wechseljahre + Blutgerinnungsstörung

Ich will schwanger werden und hätte da mal eine Frage zu meiner Kurve
kathaeiapopeia
Beiträge: 20
Registriert: Montag 24. September 2018, 20:46

Re: Verfrühte Wechseljahre + Blutgerinnungsstörung

Beitrag von kathaeiapopeia »

kathaeiapopeia hat geschrieben: Freitag 14. August 2020, 10:26 Hallo ihr Lieben,

ich war lange nicht mehr aktiv.
2018 hatte ich meine Tochter in der 39. Woche tot auf die Welt bringen müssen. Danach bin ich, oh wunder, sofort wieder schwanger geworden. Am 03.06. haben wir den 1. Geburtstag unseres kerngesunden Sohnes feiern dürfen.
Aufgrund meiner Geschichte wünschen wir uns noch ein zweites lebendes Kind recht zeitnah.
Vor 5 Jahren ist bei mir diagnostiziert wurden, dass ich mich bereits in den verfrühten Wechseljahren befinden. Ich war damals 29 und am Boden zerstört. Jetzt hat es 2 Mal auf natürlichem Wege geklappt. Wir hoffen auf ein 3. Mal. Ich messe seit einiger Zeit wieder und muss sagen, dass ich kein Muster erkennen kann. Meine Zyklen sind mega lang und ein Eisprung lässt sich nur schwer erkennen. Zudem scheint meine zweite Zyklushälfte zu kurz zu sein.
Jetzt soll ich ein Gelbkörperhormon nehmen.
Könnt ihr mir Mut machen?
Ich hänge meine Kurven noch an.

https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe/JB ... wp_WHxtl3U
Hallo ihr Lieben,

ich muss den Beitrag leider wieder hochholen. Der momentane Zyklus ist überhaupt nicht auswertbar. Ich befinde mich bereits im 62. Zyklustag. Ich war jetzt auch schon beim Frauenarzt. Im Ultraschall war jetzt nichts auffällig. Die Schleimhaut war halt kaum aufgebaut.

Heißt das jetzt, ich bin durch? Wer hat da Erfahrungen? Ich habe 2 Tage durchgeweint. Ich werde dieses Jahr 35 und ich bin geschockt.

L
Benutzeravatar
Krachbum
Beiträge: 4436
Registriert: Freitag 15. April 2016, 12:05

Re: Verfrühte Wechseljahre + Blutgerinnungsstörung

Beitrag von Krachbum »

Ich glaube, um offiziell in der Menopause zu sein braucht es 1 Jahr ohne Menstruation.
Ich lass dir eine Umarmung da!
Klammerregeln
Mit Sternchen im Herzen *17.07.2016, überraschend schwanger im 21. ÜZ H. *09.06.2018
Zyklen teilen: Webversion und App
verhütend Zyklus #56
Antworten