Geruch

Brustsymptom, Mittelschmerz, Zwischenblutung
Benutzeravatar
AnnieTime
Beiträge: 2676
Registriert: Donnerstag 13. Oktober 2011, 19:24
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Geruch

Beitrag von AnnieTime » Montag 8. April 2013, 17:47

Ich kenne es andersrum: Vor Jahren (als ich noch die Pille nahm) kam mir ein ziemlich unattraktiver Arbeitskollege entgegen und lief an mir vorbei.
Und für ein paar Sekunden wäre ich ihn am liebsten angesprungen. :love:
Ich kann gar nicht benennen, was es war, das ich gerochen habe, denn eigentlich habe ich nichts gerochen. Aber dieses "Nichts" hat mich völlig durcheinander gebracht und für kurze Zeit war er plötzlich total attraktiv.
Irgendwie muss er in dieser Sekunde seinen ganzen Vorrat an Pheromonen ausgedünstet haben, jedenfalls ist das danach nie wieder vorgekommen :D

Insgesamt reagiere ich aber auch eh sehr stark auf Gerüche. Egal, ob auf positive oder negative Gerüche. Bei mir ist es auch so, wenn ein Mann ein richtig gutes Parfüm trägt, wird er in meinen Augen total attraktiv, selbst wenn er wie Quasimodo aussieht.
BildUnterwegs mit iButton Bild

Benutzeravatar
Falklandinsel
Beiträge: 3602
Registriert: Donnerstag 27. Oktober 2011, 22:39

Re: Geruch

Beitrag von Falklandinsel » Montag 8. April 2013, 22:33

Ophelia29 hat geschrieben:Möchte mit euch kurz diese Geschichte passend zum Thema teilen:
War gerade shoppen (Glamour Shopping Week :D ) und da spricht mich von hinten ein fremder Mann an "Entschuldigung, Sie haben einen wunderbaren Geruch. Darf ich fragen was Sie tragen?". Und ich :shock: total perplex...überleg kurz "Heute gar nichts...vielleicht das Shampoo?" "Mh nee." Dann ist er weiter und mir ist eingefallen, dass mein ES nahen könnte (oder sogar schon war). Mh...ist das möglich? Tja wir werden es nicht erfahren, aber war irgendwie lustig :D

Jetzt les ich das grad hier und hatte gerade die Tage auch ein Gedanke dazu.
Ich hatte vor kurzem ein Vorstellungsgespräch genau in meiner hochfruchtbaren Zeit...und ich hab den Job bekommen (endlich, nach längerer Suche). Es war auch, als würde die Chemie mehr als stimmen...und es war mehr als ein Mann im Raum.
...unser Dezember-Überraschungsei! ...ist ein Junge und kam am 14.12.14 zur Welt.

...kurvt in Zyklus Nr. Bild
Klammerregeln

Benutzeravatar
-Ophelia-
Beiträge: 617
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2012, 12:45

Re: Geruch

Beitrag von -Ophelia- » Dienstag 9. April 2013, 09:48

@ Falkland: Das ist ja toll! Herzlichen Glückwunsch! Ja, nicht schlecht, wenn das solch einen positiven Effekt hat :D
Ich habe sogar mal in einer Studie gelesen, dass Bewerbungsfotos von Bewerberinnen, die um den ES herum aufgenommen wurden, sympathischer/attraktiver wahrgenommen wurden als die Fotos von anderen Bewerbern! Hat ja offensichtlich nichts mit dem Geruch zu tun, aber die Haut ist schöner und man soll sogar ein symmetrischeres Gesicht haben als sonst :eh: Allgemein halt einfach schöner wirken.
Ich bin nach meinem Studium auch noch auf Jobsuche (...menno...), dann muss ich mal drauf achten, dass die Gespräche in die fruchtbare Zeit gelegt werden :D

@ Annie: Da deine Anekdote unter Pilleneinfluss war, kann man ja eigentlich deinen ES als Ursache für den "Trieb" ausschließen. Trotzdem interessant! Vielleicht hat der Kerl gerade seine "fruchtbare Zeit" (hab mal gelesen, da gibts auch Hochs und Tiefs) und das dementsprechend verströmt :lol:

Mein Schatz ist gestern abend auch über mich hergefallen, obwohl er zur Zeit sonst eher zurückhaltend war! Ich hab ihn gefragt wie er meinen Geruch findet und er meinte "neutral" ... vielleicht nehmen einige Männer das "aktiver" war und andere eher "passiv".
Bild

Benutzeravatar
Libby
Beiträge: 7745
Registriert: Montag 11. März 2013, 15:32
Wohnort: Hessen

Re: Geruch

Beitrag von Libby » Dienstag 9. April 2013, 09:53

Mein eigener Geruch verändert sich, glaube ich, im Laufe eines Zyklus auch, aber ich hab noch nicht genau darauf geachtet, wie und wann.
Was ich allerdings festgestellt habe ist, dass ich in der fruchtbaren Phase und besonders um den ES herum den Geruch meines Partners noch anziehender finde als sonst. Darüber gibt es ja auch schon einige Forschungsergebnisse und Berichte.

Benutzeravatar
-Ophelia-
Beiträge: 617
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2012, 12:45

Re: Geruch

Beitrag von -Ophelia- » Dienstag 9. April 2013, 09:57

@ Libby: Ja, das habe ich auch schon festgestellt und auch oft gehört! Hey das bedeutet, dass die Natur sagt, ihr würdet eine gute Genkombination ergeben ;) Ich hatte vorm Absetzen der Pille ein wenig Angst, dass ich meinen Partner dann nicht mehr so gut riechen kann (wir hatten uns mit Pille kennengelernt) - aber das hat sich zum Glück nicht bestätigt!
Bild

Benutzeravatar
Libby
Beiträge: 7745
Registriert: Montag 11. März 2013, 15:32
Wohnort: Hessen

Re: Geruch

Beitrag von Libby » Dienstag 9. April 2013, 10:05

Ophelia29 hat geschrieben:@ Libby: Ja, das habe ich auch schon festgestellt und auch oft gehört! Hey das bedeutet, dass die Natur sagt, ihr würdet eine gute Genkombination ergeben ;)
Na dann passt ja alles. :mrgreen: ;)

Ophelia29 hat geschrieben: Ich hatte vorm Absetzen der Pille ein wenig Angst, dass ich meinen Partner dann nicht mehr so gut riechen kann (wir hatten uns mit Pille kennengelernt) - aber das hat sich zum Glück nicht bestätigt!
Als ich noch hormonell mit Pille bzw. Mirena verhütet habe, hab ich solche Veränderungen auch nie festgestellt. Das den Partner "gut riechen Können" war mir ganz fremd und ist mir nie aufgefallen. Aber seit ich keine Hormone mehr einnehme, war das plötzlich da und hat sich bei meinem jetzigen Partner auch noch verstärkt. Da finde ich in der fruchtbaren Zeit sogar Schweißgeruch besonders toll. :mrgreen:

mQ
Beiträge: 430
Registriert: Mittwoch 13. Februar 2013, 11:33

Re: Geruch

Beitrag von mQ » Dienstag 9. April 2013, 12:44

Hab mal gelesen, dass Paare die annähernd ähnliche "Zyklen" haben (man ist in diesem Bericht davon ausgegangen, dass Männer etwas Zyklusvergleichbares haben) länger zusammenbleiben und heiraten und Kinder bekommen usw. Und wenn es bei denen mal Streit gibt, hängt es damit zusammen, dass sich die Zyklen verschoben haben und nicht mehr so gut harmonieren. Ziemlich verrückt was sich Mutter Natur da so alles einfallen lässt ;-)

Benutzeravatar
Libby
Beiträge: 7745
Registriert: Montag 11. März 2013, 15:32
Wohnort: Hessen

Re: Geruch

Beitrag von Libby » Dienstag 9. April 2013, 12:53

Wie verlaufen denn Männerzyklen? :think:
Das würde mich ja mal interessieren...

mQ
Beiträge: 430
Registriert: Mittwoch 13. Februar 2013, 11:33

Re: Geruch

Beitrag von mQ » Dienstag 9. April 2013, 14:12

Nicht sehr wissenschaftlich ein Artikel aus der Jolie über den "Tageszyklus des Mannes"

http://www.jolie.de/artikel/sein-zyklus ... -1319.html" target="blank

Spiegel Online sagt Folgendes:
Die mehrtägigen Zyklen werden durch Hormone gesteuert. Der Hormonspiegel bei Männern wurde anders als bei Frauen weitgehend konstant angenommen. Die Salz-Zyklen bei den "Mars500"-Probanden aber wurden von wechselnden Konzentrationen des Steroids Aldosteron, des Stresshormons Cortisol und des Sexualhormons Testosteron begleitet. Die Hormone schwanken in Rhythmen von rund 7-, 14- und 28 Tagen.
http://www.spiegel.de/wissenschaft/welt ... 76299.html" target="blank

EIn bisschen passend zum Thema:
Auch Männer haben ihre Tage, an denen sie nicht allzeit bereit sind. Durch die Untersuchung der Speichelproben männlicher Probanden fand man heraus, dass Männer mit Kinderwunsch ihre Testosteronpeaks an den Zyklus der Frau anpassten. Voraussetzung war neben dem Wunsch nach Kindern mit dieser Frau auch eine intensive emotionale Bindung zu ihr. Einfühlungsvermögen und die Bereitschaft, mit der Frau während der Schwangerschaft zu „leiden“, spielen auch eine Rolle; so wachsen auch die Bäuche der Männer, und die Nerven liegen gegen Ende der Schwangerschaft ziemlich „blank“.
http://www.adam-online-magazin.de/index ... &tx_ttnews" target="blank[tt_news]=122&cHash=60bd9f8125f9d8e2a56bf0d9bb636d43


Also irgendwas wird wohl dran sein, ob nun tägliche Schwankung oder beinahe jährlich, oder ähnlich wie bei der Frau monatlich. Sollen die mal ein bisschen forschen bitte- ist doch total spannend!

Benutzeravatar
Libby
Beiträge: 7745
Registriert: Montag 11. März 2013, 15:32
Wohnort: Hessen

Re: Geruch

Beitrag von Libby » Dienstag 9. April 2013, 15:08

Das klingt interessant.
Vielleicht wäre das ja auch ein Lösungsansatz für Männer mit niedriger Libido. Vielleicht haben die einfach einen gestörten Hormonhaushalt? :think:

Antworten