Was nun?

Testen: Soll ich, soll ich nicht? Eure ungeheuerlichsten Erlebnisse
Antworten
CaptnColada
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 6. Oktober 2023, 20:44

Was nun?

Beitrag von CaptnColada »

Moin ihr Lieben!
Ich lese seit einem halben Jahr still mit und freue mich über die tolle Community hier!
Jetzt habe ich mal eine Frage bzw. gleich mehrere. 🤣
Mein Mann und ich versuchen seit einem halben Jahr schwanger zu werden. Diesen Zyklus hatte ich seit kurz nach dem Eisprung ein leichtes Ziehen im Unterleib. Deswegen habe ich auch schon vor dem Menstruationstermin mit einem Test angefangen und er war gestern (HL10) leicht positiv und heute (HL11) deutlich positiv. Kann das so früh schon sein? Und wenn ja, was muss ich jetzt tun, außer mich freuen? 😅 Ist meine erst Schwangerschaft und ich bin etwas aufgeregt! Muss ich jetzt schon direkt auf das Essen achten? Und am Montag beim FA anrufen? Oder soll ich warten, bis offiziell die Periode ausbleibt? (Das wäre erst so Mi/Do). Fragen über Fragen! Würde auch den Test hier anhängen, aber das klappt irgendwie nicht. Wie macht ihr das?
Danke und liebe Grüße!
Sabanja
Beiträge: 1880
Registriert: Montag 6. November 2017, 15:13
Wohnort: NRW

Re: Was nun?

Beitrag von Sabanja »

Herzlichen Glückwunsch :)

Du darfst dich jetzt erst einmal freuen :)
Ich würde sofort auf alles achten, was Nahrung angeht, man weiß ja nie ganz genau, wann was beim Embryo ankommt :)

Du kannst jetzt auch schon beim FA anrufen, so früh wird man beim Ultraschall aber nichts sehen können. Ich würde wohl einen Termin für die 7. oder 8. Woche machen. Also irgendwie so 6+3 bis 7+5 oder so :)

Sofern du einen Job hast, der gefährlich für dein Baby sein könnte, würde ich früher einen Termin machen.

Bilder kannst du hier nicht hochladen, dafür müsstest du extern einen Bilder Upload in Anspruch nehmen, einfach mal googeln :) “Bilder hochladen“ oder so..
Seit 07/2020 versüßt Schrödinger unser Leben <3
Benutzeravatar
Krachbum
Beiträge: 5360
Registriert: Freitag 15. April 2016, 12:05

Re: Was nun?

Beitrag von Krachbum »

Ich würde mich vor allem direkt um eine Hebamme kümmern! Die sind schnell ausgebucht.
Klammerregeln
Wann war der ES?
✩ *17.07.2016, H. *09.06.2018
Zyklen teilen: Webversion und App
verhütend Zyklus #101
CaptnColada
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 6. Oktober 2023, 20:44

Re: Was nun?

Beitrag von CaptnColada »

Danke, ihr zwei! Das sind super Tipps 🤩
Evi_98
Beiträge: 177
Registriert: Donnerstag 27. Mai 2021, 12:57

Re: Was nun?

Beitrag von Evi_98 »

Falls du es noch nicht tust, empfehle ich außerdem, sofort mit der Einnahme von Folsäure, 400 microgramm täglich, zu beginnen. Folsäure ist für das Kind bei einer ansonsten normalen Ernährung der wichtigste (und laut einigen meiner Professoren auch einzige) Nährstoff, den Schwangere substituieren sollten.

Oh, und natürlich herzlichen Glückwunsch :)
Mitte 20
Kupferkette (Gynefix) + NFP
🏳️‍🌈
Antworten