Wechsel zwischen Mumu und ZS

Erfahrungen, Umfragen
Antworten
atzenjule
Beiträge: 153
Registriert: Montag 3. Juni 2019, 16:30

Wechsel zwischen Mumu und ZS

Beitrag von atzenjule »

Hallo zusammen,

ich wollte gerne mal fragen ob ich um meinen Zyklus auszuwerten monatlich die Methode wechseln kann. Manchmal habe ich Schwierigkeiten mit ZS auszuwerten und beobachte zusätzlich den Mumu. Manchmal kann ich mit ZS auswerten wenn jedoch nicht ziehe ich Mumu heran. Ist das so ok? oder darf ich nicht wechseln?
iSprung
Beiträge: 3383
Registriert: Mittwoch 20. August 2014, 18:03

Re: Wechsel zwischen Mumu und ZS

Beitrag von iSprung »

Ja, das ist okay so. Ich habe es eine Weile auch so wie Du gehalten und von Zyklus zu Zyklus entschieden, ob ich den ZS oder den MuMu betrachte bei der Auswertung. Solange Du die normalen Regeln beachtest, ist es vollkommen gleich, welches der Östrogenzeichen Du zur Auswertung heranziehst. 🙂
atzenjule
Beiträge: 153
Registriert: Montag 3. Juni 2019, 16:30

Re: Wechsel zwischen Mumu und ZS

Beitrag von atzenjule »

Prima danke :)
_Mirjam_
Beiträge: 2115
Registriert: Donnerstag 17. Januar 2013, 23:04

Re: Wechsel zwischen Mumu und ZS

Beitrag von _Mirjam_ »

Um nochmal eine Erfahrung mit euch zu teilen, ich mache das seit etwa zwei Jahren und fahre sehr gut damit. ;) Wenn du dich bei beiden Östrogenzeichen sicher fühlst, spricht nichts dagegen. Bei mir sind allermeistens beide Zeichen auswertbar, aber oft eins früher. Normalerweise nehme ich dann das, um mehr grüne Tage mit meinem Freund zu haben.
atzenjule
Beiträge: 153
Registriert: Montag 3. Juni 2019, 16:30

Re: Wechsel zwischen Mumu und ZS

Beitrag von atzenjule »

super vielen dank. den schleimumschwung merke ich sehr deutlich, danach habe ich aber manchmal doch noch S+... ich muss halt auch oft die binnendifferenzierung machen weil ich immer s oder s+ habe. mumu kommt bei mir meistens recht spät.

bin jetzt grade im 9 aufzeichnungszyklus und würde auch gerne schon die minus 8 regel anwenden, da mein tempianstieg sehr zuverlässig ist... ich hatte von anfang an super regelmäßige zyklen....

ich fühle mich insgesamt sehr sicher mit meiner körperbeobachtung.
Antworten