Überprüfen bei/nach Pilzbehandlung?

Auswertung, Beobachtung, Unregelmäßigkeiten
Antworten
Laura
Beiträge: 10
Registriert: Dienstag 27. April 2021, 16:00

Überprüfen bei/nach Pilzbehandlung?

Beitrag von Laura »

Hallo ihr Lieben,

Ich hatte 6 Pilzinfektionen hintereinander durch die Spirale in den letzten 3 Monaten und sie mir deswegen letzte Woche ziehen lassen und bin so zur NFP gekommen. Jetzt hab ich vor 4 Tagen mit Beginn meiner Mens angefangen mit der Temperaturmessung, wobei ich bis auf heute jeden Wert einklammern musste, da die Werte mit 37,1 ziemlich hoch lagen und ich sehr unruhig geschlafen habe und dazu noch mit dem letzten Pilz kämpfe.

Jetzt ist meine Mens weg und der Pilz ist auch langsam am verschwinden, sodass ich eigentlich mit der Auswertung des ZS anfangen müsste. Zum einen muss ich aber noch 3 Tage Clotrimazol Salbe und Zäpfchen verwenden und darauffolgend mache ich 7 Tage lang noch eine Milchsäurekur. Und durch die wiederholten Infektionen und vielen Salben und Zäpfchen, die ich vorher schon verwenden musste, bin ich untenrum total trocken und gereizt und dazu verfälschen ja die Salben und aufgelösten Zäpfchen total die ZS-Kontrolle oder? Daher frage ich mich, ob ich jetzt trotzdem anfangen soll mit der Kontrolle des ZS, aber vielleicht nur am Abend, da dann meistens der Großteil des Zäpfchens aufgelöst ist? Denn in der myNFP App lässt sich der ZS ja nicht ausklammern wie die Temperatur oder hab ich was übersehen?

So oder so werde ich mindestens der ersten Zyklus-Auswertung nicht vertrauen, da ich 7 Jahre lang die Pille genommen habe und danach die Hormonspirale 3 Monate sitzen hatte, aber trz würde ich gerne wissen, wie man richtig vorgeht. Ich will es ja schließlich richtig machen, um meinen Zyklus schonmal kennenzulernen und die Methode zu lernen :)

Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus!
-V-
Beiträge: 6395
Registriert: Sonntag 5. Juni 2011, 11:31

Re: Überprüfen bei/nach Pilzbehandlung?

Beitrag von -V- »

Wenn noch alles zu gereizt ist würde ich den Bereich erst-mal in Ruhe lassen und erst dann mit der Zervixschleimbeobachtung anfangen, wenn du mit deiner Behandlung komplett fertig bist. Während der Anwendung von Zäpfchen o.ä. ist es sehr schwierig, überhaupt was auszuwerten. Dadurch kannst du dann den ersten Zyklus wahrscheinlich nicht auswerten, aber du musst dir den Einstieg in die Schleimbeobachtung nicht schwerer machen als er ist.
Literatur über NFP - Wissensbereich - FAQ
Zyklen teilen mit der alten Webversion & den neuen Apps

Verhütung mit mittlerweile dreistelliger Kurvensammlung
Antworten