Hibbelhühner 2019

Wer „bekennt“ sich mit mir?
Benutzeravatar
Lisa.Ladybird
Beiträge: 166
Registriert: Samstag 23. September 2017, 19:48

Re: Hibbelhühner 2019

Beitrag von Lisa.Ladybird » Freitag 10. Mai 2019, 06:38

Luishasen fühle dich gedrückt, wenn du magst! :(
:love: Sie (27) & Er (26) ❥ Pillenfrei seit März 2019 ❥ Derzeit im 4.ÜZ :love:

Benutzeravatar
nightangel686
Beiträge: 344
Registriert: Freitag 29. Januar 2016, 13:00

Re: Hibbelhühner 2019

Beitrag von nightangel686 » Freitag 10. Mai 2019, 06:47

Lisa.Ladybird hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 06:37
...
Was ist mit meiner Kurve los? Kann es sein, dass bei der Einnistung ein paar Werte unten sind? Oder normal nur einer?
....
Lisa ich bin kein nfp-Profi, aber ich meine, dass die Werte in der HL fast alle Höhen und Tiefen haben darf solange sie nicht unter die CL rutschen. Aber ich würde auch warten was der morgige Tag sagt.
Vom Sorgen machen, mein Bauchgefühl ist gerade bei dir noch entspannt.
♀33 | ♂31 | ∞07/14 | *12/16 | ✿ 04/17 | hoffen auf mehr :love:
5.ÜZ

Benutzeravatar
wetter-hex
Beiträge: 127
Registriert: Mittwoch 11. Juli 2018, 09:44

Re: Hibbelhühner 2019

Beitrag von wetter-hex » Freitag 10. Mai 2019, 07:44

Guten Morgen ihr Lieben,

Oh nein Luishasen, das tut mir so leid :( Fühl dich ganz lieb gedrückt wenn du magst. Ich finde es absolut legitim sich auch mal einen Tag krank zu melden wenn man psychisch total fertig ist. Nimm dir doch den Tag heute für dich um etwas Boden unter den Füßen zu bekommen!

Lisa.Ladybird, die geht schon wieder rauf die Kurve. Ist es nicht so, dass irgendwo HL Tag 6/7 das Östrogen nochmal ansteigt wodurch es zu diesen Temperaturabfällen in der Hochlage kommt. Hab dazu auch was gefunden: http://mamiwiki.de/wiki/oestrogenabsacker/
Bin mir sicher die Tempi steigt die nächsten Tage bei dir wieder und drück die Daumen dass sie dann auch oben bleibt :thumbup:

Kröte, ich hab am Anfang und Ende der Mens auch immer sehr viel S+ denke auch das ist normal!

Alida, willkommen zurück zu Hause! Wie lange musst du denn den Gips noch tragen?

Olmo, das ist ja Klasse dass ihr schon einen weißen Schatten in der Fruchthöhle sehen konntet :D Das beruhigt doch sicher schon mal total :love:

Me, starke UL und für mich ungewöhnlich starke Blutung momentan. Hab eigentlich eher einen "sanften" roten Drachen. Ist eure Mens auch ab und "anders" als sonst oder ist mein Körper nach 13 hormonfreien Zyklen immer noch am einpendeln :wtf:

Mein Rohmilchkäse gestern Abend war sehr lecker :-D Bier hab ich doch keins getrunken da mein Mann immer noch krank auf der Couch liegt und alleine trinken find ich doof :?
Hoffen auf Familienzuwachs (Er 34 & Sie 33) im 4.ÜZ :love:

Wir haben die Erde nicht von unseren Eltern geerbt – sondern von unseren Kindern geliehen.

Raisa
Beiträge: 85
Registriert: Dienstag 27. November 2018, 14:02

Re: Hibbelhühner 2019

Beitrag von Raisa » Freitag 10. Mai 2019, 07:49

ladybird das ist ganz normal zu diesem Zeitpunkt. Ungefähr eine Woche +/-2 Tage nach ES sinkt die Tempi, durch einen nochmalige Östrogenausschüttung. Dies hat nichts mit der Einnistung zu tun, fällt aber ungefähr in den selben Zeitraum. Solange die Tempi sich dann wieder erholt in den nächsten 1-2 Tage ist das echt ganz normal. Östrogenabsacker heißt das. Als Faustregel kannst du dir merken: Östrogen lässt die Tempi sinken (deswegen auch oft ein kleines Tief vor ES) und Progesteron lässt sie steigen.

luishasen oh man. Das tut mir ehrlich leid. Ich hoffe du kannst gut aufgefangen werden

maus29
Beiträge: 409
Registriert: Freitag 5. Januar 2018, 21:47

Re: Hibbelhühner 2019

Beitrag von maus29 » Freitag 10. Mai 2019, 09:39

@luishasen Mensch das tut mir so wahnsinnig leid, das ist echt mal sch.... . Ich würde mich denk ich auch für dem Tag krank melden. Fühl dich lieb gedrückt

@lisa ich mach deiner tempi mal feuer, das sie morgen hoch schiesst

@Wetter-hex ich hab jetzt den 15. Zyklus ohne Pille und hab auch das Gefühl das es jeden Monat anders ist , nicht nur die blutung auch zyklus Länge.


@me weiß gar nicht was ich machen soll. Hatte ja den Hauch Schatten am sst und den hab ich heut noch immer. Hatte oder hab meine mens, aber hab den sst heute mal aus Neugierde gemacht. Vllt rest hcg? Das ist jetzt das 3 dritte mal, Januar, März und mai wo positive tests hab. Meine Ärztin scheint ja geduldig zu sein um Hormone zu testen. Ich werd immer ungeduldiger. Weiß nicht ob ich heut Mittag, für nächste Woche termin machen soll, um schauen zu lassen ob alles ok ist und zum 100sten mal fragen ob sie nach Hormone schaut oder ob ich warten soll auf den Termin bei neuer Ärztin am 11.juni. die langen sich ja bestimmt an Kopf wenn ich sag 10er sst war gaaaanz schwach positiv und ich tanz wieder an.
Bild
17. ÜZ

https://classic.mynfp.de/freigabe/9rvb1 ... hm5d5v51qp
💋🌟5.ssw 02.2019 🌟6.ssw 04.2019

Raisa
Beiträge: 85
Registriert: Dienstag 27. November 2018, 14:02

Re: Hibbelhühner 2019

Beitrag von Raisa » Freitag 10. Mai 2019, 10:01

Aber diese Test zeigen sehr häufig zweite Linien, die nicht da sein dürften. Mal mehr Mal weniger. :(

maus29
Beiträge: 409
Registriert: Freitag 5. Januar 2018, 21:47

Re: Hibbelhühner 2019

Beitrag von maus29 » Freitag 10. Mai 2019, 10:09

das hab ih auch gelesen. das verunsichert mich nun doch sehr. als ich ss war holte ich die tests und hab geschaut wann sie wieder blütenweiß waren. hatte auch gepasst, mit dem ergebniss vom 30.april von der blutabnahme. dann testete ich wieder immer kurz vor mens und da war wieder ein hauch da (test war aus selben packung) jetzt ist die linie noch immer da. will auch nicht mich in was reinsteigern. aber ich bin super unsicher. oder ich warte besser einfach noch und warte auf nächsten ES. manchmal sagt mein bauch wird schon alles werden und jetzt irgendwas stimmt bei dir nicht
17. ÜZ

https://classic.mynfp.de/freigabe/9rvb1 ... hm5d5v51qp
💋🌟5.ssw 02.2019 🌟6.ssw 04.2019

Benutzeravatar
Schneeflocke88
Beiträge: 215
Registriert: Freitag 18. Januar 2019, 19:57

Re: Hibbelhühner 2019

Beitrag von Schneeflocke88 » Freitag 10. Mai 2019, 10:48

Liebe Luishasen ich weiß gar nicht was ich sagen soll...das ist einfach nur gemein. Ich hätte es dir so gewünscht. Ich hoffe, dein Mann kann dich auffangen und ihr findet gemeinsam einen Weg damit umzugehen. :flower:

maus Das ist ja echt seltsam bei dir mit den Tests. Hört sich jetzt vielleicht blöd an, aber vielleicht solltest du mal versuchen weniger zu testen. Das macht dich doch nur verrückt und setzt dich sicherlich nur noch mehr unter Druck. Ich würde versuchen dem neuen Zyklus eine Chance zu geben und dann den Termin bei deiner neuen FÄ wahrzunehmen. Ich wünsche dir sehr, dass du dich etwas entspannen kannst :flower:
Sie (31) & Er (31) warten auf das 1. Wunschkind - 7.ÜZ :love: Dieses Mal klappt es 💕

Kiwifee
Beiträge: 213
Registriert: Dienstag 26. Februar 2019, 13:49

Re: Hibbelhühner 2019

Beitrag von Kiwifee » Freitag 10. Mai 2019, 10:58

Schneeflocke88 hat geschrieben:
Freitag 10. Mai 2019, 10:48
Liebe Luishasen ich weiß gar nicht was ich sagen soll...das ist einfach nur gemein. Ich hätte es dir so gewünscht. Ich hoffe, dein Mann kann dich auffangen und ihr findet gemeinsam einen Weg damit umzugehen. :flower:
Das wären exakt meine Worte gewesen.
Ich weiß leider gerade auch nichts Tolles zur Aufmunterung, denn deine Situation ist einfach besch****.
Ich hoffe ihr könnt einander Halt geben.
Es tut mir mega leid, dass es wieder nicht geklappt hat. :thumbdown:



Da mein Mann ab heute eine Weile frei hat und wir die Familienzeit genießen möchten, kann ich leider nicht mehr ganz so viel hier schreiben. Bitte seid mir nicht böse, wenn ich daher immer nur partiell auf Beiträge eingehe. Ich habe euch trotzdem alle gern. :flower:
Bin heute nun auch endlich ZT1 und erstmal gespannt auf die kommenden FA Termine. :flower:
Wir (29 & 33) sind seit 01/19 mit dem kleinen Maikäfer 05/18 :love: auf dem Weg zum Geschwisterchen.

:idea: Aktuell im 3. Versuch mit Clomi & Predalon.

Hier geht es zu meinem Youtube Kanal. :flower:

Benutzeravatar
Lisa.Ladybird
Beiträge: 166
Registriert: Samstag 23. September 2017, 19:48

Re: Hibbelhühner 2019

Beitrag von Lisa.Ladybird » Freitag 10. Mai 2019, 11:07

Danke ihr Lieben für eure Antworten! :love:
Hat mich schon ein bisschen beruhigt :oops: dachte gleich, mit meiner zweiten Zyklushälfte stimmt was nicht.

Maus und wenn du CB-Tests nimmst?
Die sollten doch am Besten sein oder seh ich das falsch. :think:
:love: Sie (27) & Er (26) ❥ Pillenfrei seit März 2019 ❥ Derzeit im 4.ÜZ :love:

Antworten