Zyklus nach FG

Ich will schwanger werden und hätte da mal eine Frage zu meiner Kurve
Antworten
Benutzeravatar
jojo86
Beiträge: 136
Registriert: Montag 11. Februar 2019, 14:05

Zyklus nach FG

Beitrag von jojo86 » Dienstag 1. September 2020, 10:00

Hallo! :flower:

Ich hatte Ende Juni eine FG (Windei) ohne Ausschabung aber mit Mifegyne. Uns wurde geraten, einen Zyklus abzuwarten, haben wir getan, der dauerte 48 Tage und hatte eine Hochlage von nur 9 Tagen. Jetzt bin ich im ersten Versuchszyklus angelangt. Habt ihr Erfahrungen, wie lange es gedauert hat, bis sich wieder alles eingependelt hat? Hatte vorher eigentlich immer den ES um Tag 17/18, jetzt sind wir bei Tag 19 und es ist ein Rätselraten ob die Temp. morgen weiter hoch geht. Symptome wie Mittelschmerz hab ich leider nie.

Hier meine Zyklen: https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe/bi ... 2020-08-14

Alles Liebe!
Es hat wieder geklappt - im ersten ÜZ nach Windei... :love:

Bild

Benutzeravatar
Krachbum
Beiträge: 4343
Registriert: Freitag 15. April 2016, 12:05

Re: Zyklus nach FG

Beitrag von Krachbum » Dienstag 1. September 2020, 10:08

Ich hab mal schnell durch deine Zyklen geklickt. Da ist ja öfter mal eine ehm ZT 20 und später. Ich denke du kannst da entspannt sein.
Ich lass dir auch mal eine Umarmung da und drücke die Daumen, dass es bald wieder klappt :flower:
Klammerregeln
Mit Sternchen im Herzen *17.07.2016, überraschend schwanger im 21. ÜZ H. *09.06.2018
Zyklen teilen: Webversion und App
verhütend Zyklus #54

Lotti2013
Beiträge: 564
Registriert: Samstag 25. Juni 2016, 10:56

Re: Zyklus nach FG

Beitrag von Lotti2013 » Mittwoch 2. September 2020, 10:04

Ich denke ein genaue Angabe, wann sich der Zyklus wieder einpendelt, kann ich dir nicht geben.
Für mich sieht dein jetziger Zyklus aber auch noch nicht ungewöhnlich aus.
Aus eigener Erfahrung kann ich aber nachvollziehen, dass dich die längere erste Zyklushälfte nervös machen kann.
Nach einer Fehlgeburt wird häufig an Geduld appelliert, was auch nervös und unruhig machen kann.
Wenn du eine Erfahrung hören möchtest, ich hatte im März eine Fehlgeburt mit Ausschabung in der 10SSW. Wir haben zwei Zyklen abgewartet und war im dritten wieder schwanger. Es kann also schnell gehen! Ich wünsch euch, dass es schnell wieder klappt :flower:
Hormonfrei seit 08/15 mit 39 Verhüterzyklen, hibbelig seit 06/19
⭐ 03/2020
https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe/XC ... 2j4tGDpSIb

Benutzeravatar
jojo86
Beiträge: 136
Registriert: Montag 11. Februar 2019, 14:05

Re: Zyklus nach FG

Beitrag von jojo86 » Mittwoch 2. September 2020, 11:30

Oh wie schön @Lotti2013! Danke für die Erfahrung und alles Gute für deine SS!!! :flower:
Es hat wieder geklappt - im ersten ÜZ nach Windei... :love:

Bild

Antworten