Menopause & Abschied aus dem Forum

Ich bin neu hier...
Benutzeravatar
Christian
Beiträge: 1842
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2011, 12:55

Re: Menopause & Abschied aus dem Forum

Beitrag von Christian »

Liebe D_, herzlichen Dank für dein Engagement hier im Forum und dass du myNFP so lange begleitet hast. Ich wünsch dir alles Gute :)
iSprung
Beiträge: 3370
Registriert: Mittwoch 20. August 2014, 18:03

Re: Menopause & Abschied aus dem Forum

Beitrag von iSprung »

Gurkensandwich hat geschrieben: Donnerstag 25. Februar 2021, 09:45 Das ist schon ne ganze Menge!

Ich hab neulich nämlich erst drüber nachgedacht, auf wie viele Zyklen frau so kommen kann in ihrem Leben.
Ich denke, das ist individuell. 😄 Also, weil ja Schwangerschaften Zyklen aus der Summe rausnehmen, die Menopause unterschiedlich spät einsetzt und dann auch noch die durchschnittliche Zykluslänge variiert. Ich bin seit 6,5 Jahren (78 Monaten) dabei und gerade einmal in Zyklus 62. Ich glaube, da sind andere viel schneller unterwegs. :lol:
-V-
Beiträge: 6394
Registriert: Sonntag 5. Juni 2011, 11:31

Re: Menopause & Abschied aus dem Forum

Beitrag von -V- »

Machs gut D_. Ich habe deine Beiträge hier auch immer sehr gerne gelesen :flower: .

Zu den Zyklen im Leben:
Gute Frage. Ich habe den ersten Zyklus hier am 10.03.2010 gestartet (wo sind die 11 Jahre hin? :shock: :shamebag: ) und bin jetzt bei Nummer 141.
Literatur über NFP - Wissensbereich - FAQ
Zyklen teilen mit der alten Webversion & den neuen Apps

Verhütung mit mittlerweile dreistelliger Kurvensammlung
Benutzeravatar
Junela
Beiträge: 671
Registriert: Dienstag 1. April 2014, 15:27

Re: Menopause & Abschied aus dem Forum

Beitrag von Junela »

iSprung hat geschrieben: Donnerstag 25. Februar 2021, 12:59
Gurkensandwich hat geschrieben: Donnerstag 25. Februar 2021, 09:45 Das ist schon ne ganze Menge!

Ich hab neulich nämlich erst drüber nachgedacht, auf wie viele Zyklen frau so kommen kann in ihrem Leben.
Ich denke, das ist individuell. 😄 Also, weil ja Schwangerschaften Zyklen aus der Summe rausnehmen, die Menopause unterschiedlich spät einsetzt und dann auch noch die durchschnittliche Zykluslänge variiert. Ich bin seit 6,5 Jahren (78 Monaten) dabei und gerade einmal in Zyklus 62. Ich glaube, da sind andere viel schneller unterwegs. :lol:
Bei mir sind es in 4 Wochen 6 Jahre und ich bin in Zyklus 47 :lol: Es geht also noch langsamer :mrgreen:
Ich hatte 2 Schwangerschaftszyklen und die Zyklen nach den SS waren bei Kind 1 360 Tage lang und bei Kind 2 304 Tage, ansonsten ist der Zyklus recht regelmäßig...

D_, ich hab dich auch immer gern gelesen! Alles Gute Dir weiterhin :flower:
37 & 40
51 Zyklen mit NFP
2 Mädels *2016 & 2018
Auf dem Weg zu Baby Nr.3 im 8. Übungszyklus
Benutzeravatar
Gurkensandwich
Beiträge: 367
Registriert: Donnerstag 26. November 2015, 13:32
Wohnort: Niedersachsen

Re: Menopause & Abschied aus dem Forum

Beitrag von Gurkensandwich »

Ich hab das übrigens Mal nachgerechnet, weil es mich so interessiert hat :shamebag:

Ich hab versucht, möglichst viele Durchschnittswerte zu finden:
Menarche: 13 Jahre
Kinder: 1
Menstruation nach Geburt: 9 Monate
Menopause: 52 Jahre
Durchschnittliche Zykluslänge: 28 Tage

Mit einem Kind kommt man auf ca. 500 Zyklen. Jedes weitere Kind sorgt für ca. 15 Zyklen weniger.
Allerdings habe ich nicht mit eingerechnet, dass direkt nach der Menarche bzw. vor der Menopause öfter unregelmäßige Zyklen auftreten.
LG vom Gurkensandwich
Bild
94 &92 | ♡ 04.18 | ∞ 04.22
Antworten