merkwürdiger Kurvenverlauf

Messweise, Thermometer usw.
Dedeli
Beiträge: 31
Registriert: Mittwoch 3. Februar 2021, 10:20

Re: merkwürdiger Kurvenverlauf

Beitrag von Dedeli »

Guten Morgen 😁,
tja heute war meine Temperatur bei 36,20.
Irgendwie krämpelt das alles so vor sich hin🤔
Ich hatte mal was gelesen vom Zyklustee. Kennt sich kemand damit aus? Und wenn man schwanger ist, könnte man den weitertrinken?
Meine drei ersten Zyklen sahen viel besser aus als diese jetzt....oder ich mach mich kopftechnisch irre, weil wir uns nun für den Kinderwunsch entschieden haben.
Ich habe seit gestern auch ziehen im Unterbauch links und rechts und im unteren Rückenbereich drückt es mir und ein wenig Brustziehen habe ich.....Psyche????
Ich will gar nicht nerven, nur habe gerade keinen mit dem ich mich austauschen kann 😭
LG
Benutzeravatar
Gurkensandwich
Beiträge: 367
Registriert: Donnerstag 26. November 2015, 13:32
Wohnort: Niedersachsen

Re: merkwürdiger Kurvenverlauf

Beitrag von Gurkensandwich »

Ja die liebe Geduld...

Ich find's gut wenn hier was los ist :D

Mit PCO kenne ich mich nicht aus, aber theoretisch müsste die Kurve ja dann nicht auswertbar sein? Ich habe kein PCO, auch nie hormonelle Verhütung benutzt und hatte auch schon Zyklen, wo die ehM weit nach dem 20. Zyklustag kam. Alles halb so wild.

Falls du gerne mit anderen Frauen mit Kinderwunsch gemeinsam Hibbelnd willst: viewtopic.php?f=36&t=17495
LG vom Gurkensandwich
Bild
94 &92 | ♡ 04.18 | ∞ 04.22
Dedeli
Beiträge: 31
Registriert: Mittwoch 3. Februar 2021, 10:20

Re: merkwürdiger Kurvenverlauf

Beitrag von Dedeli »

Hallo, vielen Dank für das schnelle Feedback. Was ist ehM?
Benutzeravatar
Gurkensandwich
Beiträge: 367
Registriert: Donnerstag 26. November 2015, 13:32
Wohnort: Niedersachsen

Re: merkwürdiger Kurvenverlauf

Beitrag von Gurkensandwich »

Erste höhere Messung / 1.hM
LG vom Gurkensandwich
Bild
94 &92 | ♡ 04.18 | ∞ 04.22
Dedeli
Beiträge: 31
Registriert: Mittwoch 3. Februar 2021, 10:20

Re: merkwürdiger Kurvenverlauf

Beitrag von Dedeli »

Vielen Dank. Also kann man noch keine Aussage machen, ob es einen ES gab oder nicht🤔will den Zeitpunkt ja nicht verpassen...
Und kennt sich jemand mit Zyklustee aus?
Benutzeravatar
Gurkensandwich
Beiträge: 367
Registriert: Donnerstag 26. November 2015, 13:32
Wohnort: Niedersachsen

Re: merkwürdiger Kurvenverlauf

Beitrag von Gurkensandwich »

Nein, kann man noch nicht. Zum Schwangerwerden ist aber besonders die Beobachtung des Zervixschleim wichtig.
https://www.mynfp.de/zervixschleim-und-fruchtbarkeit
LG vom Gurkensandwich
Bild
94 &92 | ♡ 04.18 | ∞ 04.22
Dedeli
Beiträge: 31
Registriert: Mittwoch 3. Februar 2021, 10:20

Re: merkwürdiger Kurvenverlauf

Beitrag von Dedeli »

Mit der Schleimbeobachtung bin ich noch nicht ganz so vertraut. Aber ich hatte an dem letzten Tiefpunktmesstag einen richtigen Eiweißartigen Propfen am Klopapier und konnte auch später noch nen Faden ziehen🙈sorry für diesen ausführlichen Bericht🙈
Gäbe es vorher nicht diesen Bogen mit der hoheren Messung, wäre das eindeutiger.....
Ach dieser Kopfkreisel🤪.....
Benutzeravatar
Krachbum
Beiträge: 4437
Registriert: Freitag 15. April 2016, 12:05

Re: merkwürdiger Kurvenverlauf

Beitrag von Krachbum »

Zurechtklammern würde ich mir die Kurve jetzt nicht. Das bringt dich nicht weiter.

Es ist auch so, dass eine korrekte Auswertung den ES sicher nachweist. Umgekehrt kann es aber auch vorkommen, dass es einen ES gab aber eine Auswertung nicht möglich ist.

Wie -V- schrieb, bleibt nur Abwarten und Tee trinken ;)

Zyklustee: kann man machen aber es gibt keinerlei Hinweise, dass es irgendeinen Einfluss auf das Zyklusgeschehen hat (was mich in der Kiwuzeit aber auch nicht gehindert hat :oops: ).
Klammerregeln
Mit Sternchen im Herzen *17.07.2016, überraschend schwanger im 21. ÜZ H. *09.06.2018
Zyklen teilen: Webversion und App
verhütend Zyklus #56
-V-
Beiträge: 6395
Registriert: Sonntag 5. Juni 2011, 11:31

Re: merkwürdiger Kurvenverlauf

Beitrag von -V- »

So wie du aktull geklammert hast ist es falsch, die würde ich wieder rausnehmen. Wenn du spinnbaren Schleim findest, solltest du auf jeden Fall auch S+ eintragen, auch wenn es nicht zu deiner konstuierten Auswertung passt. Ich denke weiterhin, dass dein Eisprung erst noch kommt.
Literatur über NFP - Wissensbereich - FAQ
Zyklen teilen mit der alten Webversion & den neuen Apps

Verhütung mit mittlerweile dreistelliger Kurvensammlung
Dedeli
Beiträge: 31
Registriert: Mittwoch 3. Februar 2021, 10:20

Re: merkwürdiger Kurvenverlauf

Beitrag von Dedeli »

Die spinnbaren Tage habe ich eingetragen. Vielleicht schlafe ich auch zu wenig und unruhig. Schlafe zw. 5-7h. Na geduldig bin ich ja gar nicht. Mir drückt hinten unten der Rücken... Ach ist das schlimm mit den Zyklen🙄🤪😂
Antworten