Maximallänge Zyklus?

Du brauchst Hilfe für myNFP, hast Fragen oder Verbesserungsvorschläge für das myNFP-Team? Hier bist du richtig
Antworten
Scythe
Beiträge: 83
Registriert: Dienstag 4. März 2014, 12:21

Maximallänge Zyklus?

Beitrag von Scythe » Dienstag 6. April 2021, 09:45

Hallo, ist ein normaler Zyklus (also ohne Schwangerschaft) irgendwie reglementiert? Bei meinem ist an Tag 170 Schluß mit der weiteren Anzeige. Ich würde aber genau diesen Zyklus gerne so weiterführen, also nicht trennen, da es vermutlich jener ist, der den Eintritt in die Menopause besiegelt. Kann ich da irgendwas machen?

Danke und Gruß,
Scythe

Benutzeravatar
Krachbum
Beiträge: 4341
Registriert: Freitag 15. April 2016, 12:05

Re: Maximallänge Zyklus?

Beitrag von Krachbum » Dienstag 6. April 2021, 10:11

Mein Post Partum Zyklus war 180 Tage lang und wurde ganz normal angezeigt. Eigentlich sollte das gehen.
Klammerregeln
Mit Sternchen im Herzen *17.07.2016, überraschend schwanger im 21. ÜZ H. *09.06.2018
Zyklen teilen: Webversion und App
verhütend Zyklus #54

Scythe
Beiträge: 83
Registriert: Dienstag 4. März 2014, 12:21

Re: Maximallänge Zyklus?

Beitrag von Scythe » Dienstag 6. April 2021, 10:20

Hm. Danke. Und wenn nicht? ;)
Wer kann mir da helfen?

Benutzeravatar
Krachbum
Beiträge: 4341
Registriert: Freitag 15. April 2016, 12:05

Re: Maximallänge Zyklus?

Beitrag von Krachbum » Dienstag 6. April 2021, 10:27

Christian meldet sich dann bestimmt bald :flower:
Klammerregeln
Mit Sternchen im Herzen *17.07.2016, überraschend schwanger im 21. ÜZ H. *09.06.2018
Zyklen teilen: Webversion und App
verhütend Zyklus #54

Benutzeravatar
Minky
Beiträge: 2451
Registriert: Mittwoch 12. April 2017, 11:41

Re: Maximallänge Zyklus?

Beitrag von Minky » Dienstag 6. April 2021, 12:14

Das geht, eine Schwangerschaft geht ja alleine fast 300 Tage, und den Zyklus kann ich wunderbar einsehen, für die App ist es ja trotzdem ein normaler Zyklus.
Hab auch gerade an einem überflüssigen Zyklus rumgespielt, der geht nun über 700 Tage. Kann den auf dem Handy zwar nicht sehen, aber er ist da.
🌟06/18 (6.SSW)
Mausi 04/19 💕
Hasi 08/20 💕

Benutzeravatar
Christian
Beiträge: 1826
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2011, 12:55

Re: Maximallänge Zyklus?

Beitrag von Christian » Dienstag 6. April 2021, 13:19

Von der Länge her gibt es bei den Daten kein Limit. Leider ist es je nach Handy unterschiedlich, wie lang ein Zyklus maximal sein kann, um noch dargestellt werden zu können. Die Zykluskurve ist ein großes Bild und je nach Gerät gibt es da unterschiedliche Limits. Wenn du sehr viele Zusatzleisten hast oder Temperaturunterschiede von 2°C, dann ist das Bild sehr hoch. Wenn dein Gerät etwas älter ist, macht es deutlich früher schlapp. Je schlanker der Zyklus vertikal ist, desto länger anzeigbar ist er.

Desktop-PCs oder Laptops schaffen mehrere tausend Tage. 400 Tage sollten auf den meisten Smartphones drin sein.

Welches Gerät hast du?

Scythe
Beiträge: 83
Registriert: Dienstag 4. März 2014, 12:21

Re: Maximallänge Zyklus?

Beitrag von Scythe » Mittwoch 7. April 2021, 08:51

Danke. Ich nutz immer noch ganz oldschool die Classic Web Version auf dem Notebook. Liegt es vielleicht daran, dass ich zwei Monate pausiert und meinen Account erst gestern verlängert habe?

Ich probiers jetzt nochmal, wäre aber doof, wenn ich den Zyklus teilen müßte... :/

PS: ich habs jetzt hingekriegt, indem ich im Datenblatt jeweils auf den letzten angezeigten Tag geklickt habe und einen Eintrag simulierte. Danach wurden mir über den Kalender immer 20 Tage mehr angezeigt, jetzt bin ich wieder beim aktuelln Datum. Etwas umständlich, aber naja. Hatte halt ne längere Pause dazwischen.

Benutzeravatar
Christian
Beiträge: 1826
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2011, 12:55

Re: Maximallänge Zyklus?

Beitrag von Christian » Donnerstag 8. April 2021, 13:32

Achso, bei Web Classic ist das anders gelöst. Dort musst du dich tatsächlich über 20-Tage-Schritte nach vorne hangeln, bis du bei der aktuellen Zykluslänge angekommen bist.

Antworten