Temperatur + Ovu + Schleim passt nicht - wann war/ist ES?

Ich will schwanger werden und hätte da mal eine Frage zu meiner Kurve
Antworten
Nele
Beiträge: 4
Registriert: Freitag 26. Februar 2021, 14:13

Temperatur + Ovu + Schleim passt nicht - wann war/ist ES?

Beitrag von Nele »

Hallo zusammen,

mein Freund und ich sind seit sechs Monaten dabei und seit etwa drei Monaten beobachte ich meine Temperatur und versuche auch, meinen ZS zu beobachten (fällt mir noch sehr schwer).
Ich muss gestehen, dass ich immer noch nicht so genau weiß, wie ich meinen ES am besten eingrenzen kann, da meine Zyklen unterschiedlich lang sind und ich mal MS spüre, mal nicht. Mal ganz abgesehen von meiner (komischen) Temperaturkurve und (laienhaften) Schleimauswertung. Deshalb hab ich diesen Monat wieder auf Clearblue Ovu-Tests (digital + schnell, die 4 fruchtbare Tage anzeigen) zurückgegriffen.
Nachdem mein letzter Zyklus 26 Tage gedauert hat, hab ich an ZT 7 mit Ovus angefangen. Erst an ZT 16 (und dann auch an ZT 17) hatte ich einen blinkenden Smiley (hohe Fruchtbarkeit), an ZT 18 dann den dauerhaften Smiley (maximale Fruchtbarkeit). Wir haben die vier Tage entsprechend genutzt.
Meine Temperatur ist aber schon am zweiten Tag der maximalen Fruchtbarkeit (ZT 19) angestiegen und zwar nicht wenig, sondern um 0,15°C. ZS war an ZT 19 zwar gut (laut meiner Auswertung), an den Tagen davor, die ja eigentlich auch fruchtbar hätten sein müssen, aber gar nicht gut (f). An ZT 20, also heute, ist die Temperatur nochmal weiter gestiegen, der ZS fühlt sich aber noch immer gut an und sieht gut aus (klebrig + fadenziehend).
Ich bin ehrlich gesagt total durcheinander und verwirrt, wann denn nun mein ES war (oder ob er erst noch ist) - kann mir da jemand helfen? Hatte das schon mal jemand von euch, dass Temperatur, Ovu und Schleim nicht zusammenpassen?
Und eine weitere Sache, die mir an meiner Temperaturkurve aufgefallen ist: Ich habe in der 1. Zyklushälfte immer einen Ausreißer nach oben. Bei diesem und dem letzten Zyklus habe ich an dem entsprechenden Tag bzw. einen Tag später schlecht geschlafen. Allerdings sind die Werte davor und danach auch höher. Hat jemand eine Ahnung, woher diese Ausreißer kommen könnten?

Hier meine aktuelle Kurve: https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe/NM ... PtGrV6uxum

Tausend Dank schon mal für eure Antworten!!

Nele :flower:
-V-
Beiträge: 6399
Registriert: Sonntag 5. Juni 2011, 11:31

Re: Temperatur + Ovu + Schleim passt nicht - wann war/ist ES?

Beitrag von -V- »

Wo lag denn deine Hilfslinie in den anderen Zyklen?
Aktuell ist der Zyklus nicht auswertbar, aber das kann sich in den nächsten Tagen noch ändern. Der Wert heute könnte die ehM werden, wenn die Temperatur oben bleibt. Temperaturausreißer sehe ich in deiner Kurve nicht, dass ist eine stinknormale und sogar einigermaßen ruhige Tieflage.
Literatur über NFP - Wissensbereich - FAQ
Zyklen teilen mit der alten Webversion & den neuen Apps

Verhütung mit mittlerweile dreistelliger Kurvensammlung
Benutzeravatar
Sandkorn
Beiträge: 67
Registriert: Montag 18. Januar 2021, 16:56

Re: Temperatur + Ovu + Schleim passt nicht - wann war/ist ES?

Beitrag von Sandkorn »

Liebe Nele

Willkommen hier im Forum :flower:
Ich dachte ich antworte dir mal, auch wenn ich überhaupt keinen Anspruch darauf erhebe dir weiterhelfen zu können... Ich selbst nutze nfp auch noch nicht so lange und verstehe meinen Zyklus auch noch nicht so wirklich. Vielleicht hilft es dir aber zu sehen, dass es anderen ähnlich ergeht ;)
Ich hatte in den letzten 2 Zyklen immer erst nach der ehM meinen SH (im ÜZ 2 war ehM an ZT12 und SH an TZ14, im ÜZ 3 war ehM an ZT10 und SH an ZT12) deshalb habe ich in diesem Zyklus eine Testreihe mit Ovus gestartet. Wirklich schlauer wurde ich aber nicht aus dem Ergebnis: ehM an ZT10 = SH (schon mal besser als vorher) aber die Ovus wurden erst an ZT11 positiv :crazy: also am Tag der 2. höheren Messung...
Welche Schlüsse lassen sich ziehen?
Nicht viele :lol:

Hier ein paar Statistiken, falls dir das weiterhilft. Das Ei springt:
- 2 Tage vor bis 1 Tag nach ehM
- 24 bis 41 h nach Östrogengipfel ≈ Schleimhöhepunkt
- 9 bis 24 h nach LH-Gipfel ≈ positiver Ovu

Und hier liegst du m.E. genau im Schnitt! Ich würde sagen, dass ZT20 dein ehM werden könnte. Mehr kann man leider noch nicht sagen. Dir bleibt nichts anderes übrig als abzuwarten und die kommenden Anzeichen festzuhalten, damit du dann wirklich auswerten kannst. Mit nfp lassen sich nur rückblickend Schlüsse ziehen. Es können keine Prognosen gestellt werden. Wenn Lust da ist, könnt ihr auch noch ein Herzchen nachlegen ;) falls der ES doch etwas auf sich warten lässt.

Wichtig bei all diesen Zahlen ist auch, dass es Durchschnittswerte sind. Es gibt auch Ausreisser. Und es spielen so viele weitere Faktoren mit ein, darum lässt sich der ES nur auf ungefähres Zeitfenster von 2-3 Tagen eingrenzen. Im Normalfall reicht es aber aus, dieses Zeitfenster zu kennen. Denn wie du bestimmt weisst, sind Spermien unter geeigneten Umstanden bis zu 5 (oder 6?) Tage überlebensfähig. Wenn ihr das Zeitfenster also entsprechend genutzt habt, wie du schreibst, könntet ihr durchaus auf dem Weg zu eurer Glückskurve sein :love:

Welchen Ausreisser am Zyklusanfang meinst du? Sieht für mich alles i.o. aus!

Liebe Grüsse

PS an die erfahreneren NFPlerinnen bitte korrigiert mich falls ich da "en Schmarrä" erzählt habe
Hope grows in the corners of my heart 6. ÜZ 💗

Bild
Nele
Beiträge: 4
Registriert: Freitag 26. Februar 2021, 14:13

Re: Temperatur + Ovu + Schleim passt nicht - wann war/ist ES?

Beitrag von Nele »

Vielen lieben Dank euch beiden, für eure schnellen Rückmeldungen :)

Liebe -v-, meine Hilfslinie im vorherigen Zyklus lag bei 36,65°C und einen Zyklus vorher bei 35,5°C. Obwohl ich da erst ab ZT 9 angefangen habe, zu messen (hab mich erst da entschieden, es mal mit Temperatur beobachten zu probieren).

Liebe Sandkorn, ja, doch, es beruhigt, wenn man weiß, dass nicht nur der eigene Zyklus (scheinbar) durcheinander ist. Einen SH konnte ich in diesem Zyklus noch nicht feststellen. Ich kenne mich ja wirklich noch nicht so gut aus, aber dass die Ovus vielleicht nicht ganz korrekt waren...? Vielen Dank für die Statistiken :)

Ihr habt wahrscheinlich beide Recht: Es kann gut sein, dass heute meine ehM war. Werde ich ja dann morgen bzw. übermorgen sehen. Ich hoffe ehrlich gesagt darauf, denn dann haben wir wahrscheinlich wirklich den richtigen Zeitraum getroffen. Ich hab eben festgestellt, dass die Herzen nicht angezeigt werden. Die waren u.a. an ZT 16, 18 und 19.

Ich dachte, dass bei ZT 9 ein Ausreißer nach oben wäre. Einen ähnlichen Wert hatte ich auch im Zyklus davor, an ZT 10 um 0,45°C. Allerdings hab ich in dieser Nacht sehr schlecht/wenig geschlafen... aber wenn ihr beide sagt, dass es normal aussieht, bin ich schon wieder beruhigt :)

Vielleicht könnt ihr mir noch bei zwei weiteren Fragen helfen:
Wenn ich das richtig verstehe, beobachtet ihr auch Temperatur + ZS (evtl. auch Ovu), um herauszufinden, wann euer ES war, um daraus abzuleiten, wann er im nächsten Zyklus wahrscheinlich sein wird, richtig? Oder gibt es noch andere Methoden, um den ES genauer einzugrenzen?

Ich habe sowohl vor, als auch nach meiner Mens immer Schmierblutungen. Hab da auch schon mehrfach mit der Frauenärztin gesprochen. Sie meinte, es könnte eine GKS sein oder vielleicht einfach nur Stress. GKS hat sie dann nach einer Blutuntersuchung ausgeschlossen. Ich hatte kurz darauf dann meine Tage: Erst 2 Tage SB (natürlich nicht zum Zyklus gezählt), dann 1,5 Tage meine eigentliche Mens und dann wieder 5 Tage lang SB. Nicht intensiv, aber doch jeden Tag ein bisschen was. Ich glaube meiner Ärztin, dass ich keine GKS habe, bin aber doch etwas verunsichert, wegen der langen Schmierblutung (und kurzen Periode). Hat das "Problem" sonst noch jemand?

Vielen Dank euch und einen schönen Abend

Nele :flower:
-V-
Beiträge: 6399
Registriert: Sonntag 5. Juni 2011, 11:31

Re: Temperatur + Ovu + Schleim passt nicht - wann war/ist ES?

Beitrag von -V- »

Bei Kinderwunsch ist vor allem die Schleimbeobachtung sehr wichtig. Wenn du in der Zeit mit guten ZS alle 2-3 Tage Sex hast kannst du den Eisprung eigentlich nicht verpassen: https://www.mynfp.de/zervixschleim-und-fruchtbarkeit
Literatur über NFP - Wissensbereich - FAQ
Zyklen teilen mit der alten Webversion & den neuen Apps

Verhütung mit mittlerweile dreistelliger Kurvensammlung
Nele
Beiträge: 4
Registriert: Freitag 26. Februar 2021, 14:13

Re: Temperatur + Ovu + Schleim passt nicht - wann war/ist ES?

Beitrag von Nele »

Dankeschön nochmal :) Ich hab mir jetzt auch endlich das Buch "natürlich und sicher" gekauft und kann mich jetzt nochmal intensiv mit der nfp beschäftigen (nicht nur dieses Halbwissen, das ich mir im Internet angeeignet habe ;))

Liebe Grüße und einen schönen Abend
Nele :flower:
Antworten