myNFP Logo

Zykluswissen

Mehrere Eisprünge im Zyklus

Zweieiige Zwillinge sind das perfekte Beispiel dafür, dass mehrere Eisprünge im Zyklus möglich sind. Die entscheidende Frage ist jedoch, in welchem zeitlichen Rahmen mehrere Eisprünge auftreten können

Wenn mehrere Eisprünge im Zyklus auftreten, geschieht das im Abstand weniger Stunden. Es ist nicht möglich, dass ein zweiter Eisprung mehrere Tage nach dem ersten Eisprung auftritt, weil nach einem Eisprung das Progesteron im Blut ansteigt und weitere Eisprünge verhindert.

Sind mehrere Eisprünge ein Problem für die Methodensicherheit der symptothermalen Methode?

Die symptothermale Methode kann ja nicht funktionieren. Was machst du denn, wenn du einen zweiten Eisprung hast?

So oder so ähnlich lautet eine häufige Fehlannahme in Bezug auf die symptothermale Methode und solch ein Satz kommt zum Teil sogar von Frauenärzten.

Mehrere Eisprünge im Zyklus in einem kleinen Zeitfenster

Bei der symptothermalen Methode wird jedoch der Zeitpunkt der Ovulation gar nicht auf den Tag genau festgelegt, sondern auf ein Zeitfenster von rund 2–4 Tagen. Es ist nur wichtig zu wissen, ob der Eisprung vorüber ist oder noch nicht. Ein Eisprung wird von einem Temperaturanstieg begleitet, den man beobachten und auswerten kann. Erst wenn 3–4 Sicherheitstage abgewartet und das Ergebnis in doppelter Kontrolle mit dem Zervixschleim bestätigt wurde, kann man von Unfruchtbarkeit ausgehen.

Mehrere Eisprünge im Zyklus bei Kinderwunsch

Vielleicht wünschst du dir Zwillinge, vielleicht willst du Zwillinge gerne vermeiden. In jedem Fall ist die Chance auf mehrere Eisprünge im Zyklus relativ gering und auch nicht beeinflussbar. Ob du mehrere Eisprünge in einem Zyklus hast oder nicht, kannst du nur bei deiner Frauenärztin mit einem Ultraschall feststellen lassen.

Kann man spüren, ob man mehrere Eisprünge im Zyklus hat?

Einige Frauen sagen, dass sie ihren Eisprung spüren können. Das ist nicht ganz korrekt, da der Eisprung selbst nicht spürbar ist. Allerdings wird der Eisprung zum Teil von Symptomen begleitet, die bemerkbar sind. Manche Frauen haben etwa zum Zeitpunkt des Eisprungs einen Mittelschmerz, andere haben eine ganz leichte Zwischenblutung. Diese Symptome hängen jedoch mit der Hormonumstellung beim Eisprung zusammen und sind daher nicht weiter unterscheidbar. Man kann also nicht spüren, ob es einen oder zwei Eisprünge im Zyklus gab.

Eisprung feststellen durch gezielte Zyklusbeobachtung

Du kannst herausfinden, ob du überhaupt einen Eisprung hast und wann dieser ungefähr ist, indem du deinen Zyklus gezielt mit der symptothermalen Methode beobachtest.